1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IPhone 3GS mit T-Mobile Vertrag neu - Aktivieren bzw. Nutzen mit anderer Karte möglic

Dieses Thema im Forum "Mobilfunk-Tarife" wurde erstellt von Carsten Lehman, 22.09.09.

  1. Carsten Lehman

    Carsten Lehman Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    9
    Hallo liebes Forum !

    Ich habe schon viel hier gelesen und werde mich aufgrund der Netzabdeckung wohl für T-Mobile entscheiden. Jetzt habe ich in meiner alten Firma nachgefragt wg. des Gerätes (3GS 32GB, schwarz) das die gestern wieder bekommen haben.

    Ich habe einen gekündigten O2 Tarif (Vertragsende / Kündigungsdatum 24.10.2009) - auf anraten sollte man ca. 3-4 Wochen vor Vertragsende einen neuen Vertrag abschließen, damit die Rufnummer zum 25.10 portiert werden kann.

    Früher gab es bei O2 so eine Übergangsnummer bis zur Portierung, diese scheint es bei Timo Beil nicht zu geben. Und mein Exkollege meinte, ich könnte das Gerät auch nur mit der neuen Karte, die ich ab dem 25.10 bekomme überhaupt erstå freischalten (in ITunes). Ich dachte, ich könnte das Gerät dann zumindest schon 3 Wochen vorher kaufen (bekommen kann ich es jetzt schon), aber er meinte freischalten in ITunes könne ich das erst nach Abschluß der Portierung.

    Stimmt das ??

    Gruß
    Carsten
     
  2. -BlackJack-

    -BlackJack- Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    24.03.09
    Beiträge:
    624
    Freischalten kannst du es NUR mit einer Tmobile Karte.Und es lässt sich auch nur damit betreiben
    Zum Freischalten geht natürlich auch irgendeine Karte von Tmobile.(VOm Freund oder bekannten)

    Es sei denn du Jailbreakst es dann kann man es mit allen Karten nutzen.
     
  3. Schlenzer

    Schlenzer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    787
    nicht korrekt...ein jailbreak hat nichts mit dem benutzen fremder betreiber zu tun.

    man muss das iphone unlocken, um es mit einem fremdbetreiber benutzen zu können...

    links:

    iPhone-Hacks


    Anleitung Jailbreak & Unlock
     
  4. Carsten Lehman

    Carsten Lehman Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    9
     
  5. Schlenzer

    Schlenzer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    787
    na was heisst schon "sicher"...man sollte schon mehr als ein basic-wissen besitzen, bzw. sich mit dem iphone beschäftigt haben, um sein iphone zu unlocken & jailbreaken (bin ich der meinung)...denn es gibt schon genug "hilfe mein neues 3Gs spinnt nach unlock"-threads...! ;)

    also wenn ich dich richtig verstanden habe, hast du deinen o2-vertrag gekündigt und einen t-mob vertrag abgeschlossen...willst aber deine o2-nr. portieren lassen.

    nutze doch, so lange du das iphone noch nicht hast, einfach ein anderes handy mit deiner o2-simkarte u. wenn du dann das iphone bekommst und die rufnr. portiert wurde, aktivierst du dann das neue iphone.

    ich würde dir raten, dein neues iphone nicht zu unlocken, wegen vll. 2 wochen übergangszeit...!?
     
    Condomi und Der_Apfel gefällt das.
  6. Carsten Lehman

    Carsten Lehman Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    9
    okay - ich denke etwas mehr als Basiswissen werde ich haben, bzw. ich traue es mir wohl zu. Ja, das mit dem Tarif siehst du richtig - bis auf das ich den TMob noch nicht unterschrieben habe bzw. noch zwischen dem günstigsten Tarif und einen darüber nachdenke.

    wegen des Restrisikos welche ja besteht oder warum ? Klar - ich warte jetzt schon seit es das IPhone gibt - mehr oder minder, da machen 2 oder 4 Wochen den berühmten Kohl nicht mehr fett... einmal vergessen zu kündigen fupps 12 Monate mehr Wartezeit. Und dann noch nach Bekanntgabe des 3GS die lange Kündigungsdauer.... das warten ist mir jetzt auch fast egal geworden.

    Eigentlich bin ich mir nicht mal so 100%ig sicher, ob ich T-Mobile nehme, aber mehrere Gründe sprechen bei mir dafür:
    - Günstig an ein Iphone kommen (Kaufpreis übernimmt mein Chef bis 300 €)
    - Netzabdeckung
    - könnte über meinen Arbeitgeber in die GK Tarife kommen, die aber kaum günstiger sind als die "Endverbraucher" Tarife
    ... gelesen habe ich hier schon verdammt viel - also zumindest alles was Tariffragen angeht. Es gibt zwar günstigere Angebote, aber was nützt mir zum Bsp EPlus, wenn die Abdeckung dann Käse ist - zumal ich auf dem "Land" wohne ;)

    Von daher - warten warten warten.

    Das einzige was mich reizt wäre ein Alternativanbieter bezüglich SMS - davon brauche ich so 40-60 im Monat. Und so wie ich das verstanden habe, braucht man dazu den Jailbreak.

    Telefonie ist sehr wenig (unter 10-20min / Monat). Und Internet nutze ich dann 3 Tage die Woche für jeweils 2 Stunden/Tag, den meisten Rest wird das Teil über WLAN ins Netz gehen - es sei denn, man ist mal irgendwo shoppen etc.

    Gruss
    Carsten
     
  7. Schlenzer

    Schlenzer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    787
    ok, das mit dm basic-wissen haben hier schon viele behauptet...aber wenn du dir´s zutraust...isses ok, es gibt hier ja auch SUPER anleitung im hackers-guide von .david.

    wenn du auf´m "land" wohnst, wrd ich dir erstrecht dazu raten, t-mob zu wähle...ich bin, beruflich, sehr viel unterwegs und konnte manchmal mein handy (mit o2) gegen die wand werfen...weil ich teilweise schlechten, bis gar kein netz hatte.
    jetzt mit t-mob hab ich (fast) überall netz...

    aber warum wegen 40-60 sms jailbreaken...bei den complete tarifen hast du eine anzahl x an sms frei...(beim complete 120 z.b. 40 stck.).
     
  8. Carsten Lehman

    Carsten Lehman Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    9
    Ja, ich denke das ich das auch nur anhand einer guten Anleitung (die ich verstehe) machen würde ;)

    Ja - mit O2 habe ich ab- und an auch meine Probleme - deswegen führt am TimoBeil wohl nichts dran vorbei.

    Das ist halt noch mein kleines Fragezeichen - den Tarif oder den kleinsten. Aufstocken könnte ich ja immer noch ;)
     
  9. Schlenzer

    Schlenzer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    787
    tja, da kneift´s schon...denn die anleitungen hier im forum sind zwar sehr gut, allerdings treten sehr oft flüchtigkeitsfehler bei den usern auf...die dann zur allg. panik ausarten und das forum mit neuen threads überhäufen...á la "HHHHIIIILLLLFFFEEEE mein iPhone spinnt!!!"! ;)

    kannst ja mit dem kleinsten anfangen und wenn der nicht reicht, machste halt ein upgrade...
     
  10. Carsten Lehman

    Carsten Lehman Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    9
    jau - solche Beiträge kenne ich ;) Bin selber noch in anderen Foren (Filemaker Datenbanken) unterwegs - manche Sachen werden halt öfter angesprochen. Aber nun gut, ich hab hier auch schon zwei Threads aufgemacht, weil ich trotz Stundenlangen "Lesens" keine Meinung zu meinem Fall finden konnte ,)

    Ja, habe ja noch eine Woche Zeit ,) Das iPhone bekomme ich erstmal auf Lieferschein mit, Tarif dann ein paar Tage später - oder mal sehen. Werde wohl noch ein bissl rechnen ;)
     
  11. ibotas

    ibotas Idared

    Dabei seit:
    26.09.08
    Beiträge:
    27
    Hallo
    Ich pushe diesen Thread nochmal hoch, weil er mich auch interessiert.
    Ist es möglich einen Vertrag bei t-mobile abzuschließen der erst im Januar beginnt und das Iphone jetzt schon zu bekommen? Der Vertrag soll erst im Januar beginnen weil mein alter eplus vertrag zu diesem Zeitpunkt ausläuft und ich die rufnummer gerne portieren würde.
    Wie mache ich es dann zwecks akivierung?
    Es würde mir bis Januar auch erstmal ausreichen das iphone nur als communicator also nur mit Ipod funktionen zu nutzen.
    Danke für eure Antworten.
     
  12. Modern Geek

    Modern Geek Ontario

    Dabei seit:
    14.10.09
    Beiträge:
    348
    Glaube das einfachste ist bei der Hotline anzurufen bzw. im T-Punkt vorbei gehen und fragen. Glaube nicht das du das iPhone vorher bekommen kannst. Ich kenne es so das du den Vertrag abschliesst erstmal eine provisorische Rufnummer bekommst und diese dann nach Vertragsende des alten Vertrags portiert wird.
     
  13. ibotas

    ibotas Idared

    Dabei seit:
    26.09.08
    Beiträge:
    27
    Leider ist es bei t-mobibe nicht möglich eine vorübergehende nummer zu bekommen und danach dann eine rufnummer portierung zu machen. Das geht bei eplus ohne Probleme aber so wie es mir der t-mobile verkäufer sagte nicht bei ihnen.
    Habe nun mal eine email an t-mobile geschrieben. Mal schauen was sie zurückschreiben.
     
  14. ibotas

    ibotas Idared

    Dabei seit:
    26.09.08
    Beiträge:
    27
    Habe nun nochmal mit der Servicehotline von t-mobiel telefoniert und sie meinten, dass es nun kein Problem mehr gebe eine vorübergehende Nummer zu vergeben(seit ca 2 Monaten wohl so). Auf diese Rufnummer wird dann nachträglich die alte Rufnummer portiert. Hmm das ist genau das Gegenteil von dem Beratungsgespräch im t-mobile store.
    Hat jemand Erfahrungen mit der Rufnummerportierung oder andere Quellen?
     
  15. Modern Geek

    Modern Geek Ontario

    Dabei seit:
    14.10.09
    Beiträge:
    348
    Was willst du da fuer Erfahrungen haben? Es funktioniert und gut ist :) Wovor hast du nun Angst? Das sie deine Nummer vergessen? Du behaelst die Vorlaeufige solange bis die alte portiert ist... fertig!
     

Diese Seite empfehlen