1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 3GS + Kompass

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von BSE Royal, 19.06.09.

  1. BSE Royal

    BSE Royal Auralia

    Dabei seit:
    21.04.06
    Beiträge:
    197
    Hallo,

    nach meinem iPhone 2G bin ich nun also Besitzer des neuen 3GS und stelle fest, der Fortschritt ist zu viel für mich. ;)

    Wie genau ist der Kompass mit den Karten zu verwenden, bzw. was sollte da genau passieren?
    Laut Apple iPhone-Handbuch klickt man in der Kompass-App links unten auf das Fadenkreuz, dmait die Karte sich öffnet und automatisch korrekt ausrichtet.

    Ich kann mich nun aber so viel drehen wie ich will, die Ansicht in Maps bleibt immer die gleiche, egal ob aus dem Kompass aufgerufen oder nicht.

    Was habe ich da falsch verstanden?

    Danke Euch
    bse

    ((edit: am fehlenden 3G Netz, das natürlich genau Heute im Raum München derzeit ausgefallen ist sollte es nicht liegen, oder doch?))
     
  2. chrisss21

    chrisss21 Carola

    Dabei seit:
    26.03.09
    Beiträge:
    111
    Wenn du in der Map anwendung bist musst du nochmal link unten auf das Fadenkreuz klicken dann müsste es funktionieren.
     
  3. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    wenn du in Google maps bist und willst wissen wo du bist, dann klickst du da unten links drauf, dann sieht das Bild so aus.
    [​IMG]
    Jetzt klick da nochmal drauf und der Kompass geht an und richtige die Karte aus. Wenn du das iPhone dann drehst, sollte dieser weiße Kegel ausgehend vom blauen Punkte immer oben sein, das ist quasi deine Blickrichtung.
    Weißer Kegel und das Symbol unten links sind also Indikator für "kompass an".
    [​IMG]

    und nein, der Kompass hat rein Garnix mit G3/UMTS zu tun... die Triangulation auch nicht, die brauch einfach nur Handynetz!
     
    Ben gefällt das.
  4. chivasben

    chivasben Ontario

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    341
    Mal kurz ne andere Frage, da ich noch nie auf einem iPhone die GPS Funktion gesehen, getestet habe.
    Wie genau ist denn die GPS Anzeige? Ist sie +/- 10m, noch genauer, oder gibt es da teilweise schon grosse Ausreisser?
     
  5. BSE Royal

    BSE Royal Auralia

    Dabei seit:
    21.04.06
    Beiträge:
    197
    Besten Dank Euch, mit dem zweiten Klick klappt es.

    @Dirk: Lass zwischen erstem und zweiten Klick einen Moment Zeit, dann funktioniert es (zumindest bei mir) besser.

    lg
     
  6. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Die Genauigkeit deiner GPS Position ist von so vielen Faktoren abhängig, dass man das pauschal nicht sagen kann. Um die 10m sollten drin sein aber je weniger Sicht du zum Himmel hast, desto schlechter wird das ganze.
     
  7. ivinc

    ivinc Pferdeapfel

    Dabei seit:
    30.07.08
    Beiträge:
    79
    hallo...

    ein freund und ich haben am freitag das neue 3G S gekauft (er 32GB weiß - ich 32GB schwarz)...
    nun musste ich feststellen, das der aktuelle standort in meiner maps-applikation falsch angezeigt wird. also irgendwie ist der blaue punkt dann 2 straßen weiter entfernt oder paar hundert meter. und bei meinem freund funktioniert das perfekt. bei ihm ist der blaue punkt dann dort wo er sich wirklich befindet.
    wie kann das sein? bzw kann man das irgendwie neu / genau einstellen?

    danke schon mal.
     
  8. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    steht ihr dabei draußen vor der tür? Wie groß ist der Kreis drumherum? Mach mal nen screenshot. (An-Ausschalt-Taste & Home-Taste gleichzeitig kurz drücken).
     

Diese Seite empfehlen