1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Iphone 3GS geht nicht mehr an ... Wie jaibreak entfernen??

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von palim_palim, 14.12.09.

  1. palim_palim

    palim_palim Golden Delicious

    Dabei seit:
    14.12.09
    Beiträge:
    10
    hi,
    mein akku war gestern abend leer, so dass es ausgegangen ist. also habe ich mein iphone ans ladekabel gehangen. es hat dann nach ein paar minuten vibriert. da ich schon im bett lag hab ich es dann einfach liegen lassen. als ich es dann heute morgen nutzen wollte war es aus und geht seitdem auch nicht mehr an. ich habe auch schon ein paar foren durchsucht. alle tips die dort gegeben wurden halfen bei mir nicht (1. USB-Verbindung trennen, 2. Power und Home gleichzeitig 10 Sekunden gedrückt halten, 3. Power loslassen und Home weitere 10 Sekunden gedrückt halten, 4. USB-Kabel einstecken, iTunes sollte das iPhone im Recovery Modus erkennen; ........). Jetzt bin ich mit meinem latein total am ende und bin am überlegen, ob ich es einschicken soll. da kommt dann das nächste problem auf mich zu. wie kann ich den jaibreak entfernen wenn mein pc das iphone nicht erkennt?
    Vielen dank für eure bemühungen.
    Markus
     
  2. cqp

    cqp Jonagold

    Dabei seit:
    13.03.09
    Beiträge:
    21
    "Bei der neusten Serie (*) des iPhones 3GS ist aufgund eines geänderten BootROMs nur noch ein tethered Jailbreak möglich (d.h. das Gerät muss nach jedem Reboot erneut mit blackra1n behandelt werden, es bootet meist nur noch in den Recovery Mode!). Dies gilt auch für den iPod Touch 3G."

    könnte das vllt. bei dir zutreffen?
    bin zwar ganz neu hier, aber vllt hilft´s ja iwie...

    gruß
     
  3. hokage

    hokage Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    1.372
    Hi
    Du schreibst iTunes sollte in den Recovery Mode booten und damit hast du auch recht. Ich schließe jetzt asl daraus, dass dein iPhone nicht in den Recovery Mode kommt und es trotzdem schwarz beibt...
    Das ist allerdings wirklich ein Problem. Wenn kein DFU Mode, Recovery Mode, und normales starten Erfolg verspricht wüsste ich auch nicht, was man da noch machen kann. ITunes erkennt es anscheinend ja auch nicht mehr...
    Ich würde das ganze einfach nochmal mit mehreren Computern, USB Kabeln probieren, auch wenn es wohl nichts bringt.
    Ich würde es also in letzter Instanz zu Apple schicken. Um den Jailbreak brauchst du dir keinen Kopf machen, da Apple dein iPhone wahrscheinlich auch nicht mehr anbekommt und sich auch nicht die Arbeit machen würde. Du bekommst ein Austauschgerät und fertig ;)

    Viel glück

    grüße hokage

     

Diese Seite empfehlen