1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 3G zieht Lautstärke automatisch nach unten + Video

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Thommy123, 13.02.09.

  1. Thommy123

    Thommy123 Erdapfel

    Dabei seit:
    13.02.09
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem mit meinem neuen 3G 16GB:
    Sobald ich die Lautstärke nach unten regeln möchte mittels des Lautstärkebuttons an der Seite, ziehts mir die komplette Lautstärke nach unten. Ich kann nichts dagegen machen, denn das Lautstärke Symbol bleibt permament im Vordergrund. Sobald ich mittels dem Sleep Button das Display kurz Aus- und anschalte, verschwindet das Lautstärke Symbol und ich kann die Lautstärke wieder hochregeln. Möchte ich allerdings die Lautstärke runterregeln, geht das Spiel wieder von vorne los :(
    Das Gerät stammt von T-Mobile mit Simlock, mod. Firmware 2.2.1 (5H11) mit Baseband 02.28.00 und yellow snow für den sim unlock. Hab die Firmware schon neu aufgespielt, hat leider nichts gebracht.

    Ich hab mal ein Video gemacht:

    http://www.youtube.com/watch?v=erqAR2e3CcE

    Weiß einer woran es liegen könnte? Bin schon mit meinem Latein am Ende :(
     
  2. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Ich würde spontan an einen mechanischen Defekt des Lautstärkereglers denken - vielleicht eine kalte Lötstelle?

    Bevor ich es in Reparatur gäbe würde ich es allerdings Synchronisieren und dann einmal Wiederherstellen.

    Tritt der Fehler nach dem Zurückspielen der Sicherung noch immer auf, würde ich es einmal Wiederherstellen und kein Backup zurückspielen. Ist der Fehler dann noch immer da, ist es sicher ein mechanischer Defekt, andernfalls ein Softwareproblem.

    PS: Das Video war sehr Hilfreich um zu verstehen, was Du meintest.
     
  3. Thommy123

    Thommy123 Erdapfel

    Dabei seit:
    13.02.09
    Beiträge:
    2
    Das Problem tritt mit Backup Wiederherstellung, als auch ganz frisch aufgesetzt ohne Backup auf. Ich habe vorher die alte 2.2 Firmware aufgespielt und auch hier tritt das Problem auf. Scheint also wirklich ein defekt o.ä. zu sein. Mittlerweile habe ich mit dem Händler gesprochen, der mein Gerät am Montag gegen ein neues austauschen wird.
    Danke für deine Hilfe
     
  4. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Top - besser kann es doch gar nicht laufen (mal abgesehen es wäre gar nicht erst defekt) :)
     
  5. Hobbes

    Hobbes Carola

    Dabei seit:
    14.09.07
    Beiträge:
    112
    Sorry, das ich diesen Thread hier missbrauche, aber ich wollte keinen eigenen dafür aufmachen und die SuFu hat mich auch nicht wirklich weitergebracht...
    Wenn ich den Kopfhörer bei meinem iPhone rausziehe, dann startet der iPod automatisch an der letzten Stelle, wo er gestoppt wurde und wie kann man eine App definitv beenden?o_O
     
  6. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Ja, das finde ich auch sehr praktisch. Wenn Du den Kopfhörer heraus ziehst, dann wird iTunes pausiert und Du kannst später an derselben Stelle weiterhören.

    Ich weiß nicht genau, was Du meinst - Du kannst eine App zwangsweise beenden, indem Du die Home-Taste ca. 10 Sekunden (bis die App beendet ist) gedrückt hältst. Letztes Mittel, falls das iPhone nicht mehr reagiert, ist das Drücken der Home- und Standby-Taste gleichzeitig für ca. 10 Sekunden, dann startet das iPhone neu.
     

Diese Seite empfehlen