1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPhone 3G: Wenn Akku ganz leer, sind Daten gelöscht?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von FFrank, 01.02.09.

  1. FFrank

    FFrank Erdapfel

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen,
    ich lese schon länger mit. Nun habe ich mich angemeldet.
    Mein nächsten Handy soll evtl. ein 3G werden, nun bin ich noch mal am überlegen, ob mir wirklich alles zusagt.
    Da die Akkuleistung ja wohl nicht soooo toll ist, hier eine Frage dazu (Habe bei der Suche dazu nichts gefunden...):

    Wenn ich unterwegs bin und keine chance zum Laden habe und der Akku ganz leer ist, sind dann alle Daten vom iPhone futsch? Das war mit alten Winmobileverisionen so - bei meinem alten Revo von Psion auch......ich habe darüber noch nichts gelesen.
    Oder wenn ich mal ein Wochenende (oder gar ne ganze Woche...) ruhe haben möchte und das Handy in der Ecke liegen lasse (ja, sowas soll es geben, 1 Woche ohne Handy!!!). Sind danach noch alle Daten da?

    Freue mich über Antworten - schon mal besten Dank.

    FFrank
     
  2. gigatain

    gigatain Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    179
    natürlich sind die Daten dann noch da.
    Wieso sollten sie verschwinden.
    Wenn du ein Laptop hast, und der Akku leer geht, gehen dann deine Bilder verloren?
    Nein, höchstens die Daten, die du gerade am bearbeiten bist, und nicht gespeichert hast.
     
  3. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    Ja klar! (zu allem)

    Das wäre nun wirklich ein grober Bug, wenn alles weg wäre nur weil der Akku leer ist....

    Das iPhone ist keine alte WinMob-Gurke ;)


    PS: Willkommen bei AT!
     
  4. FFrank

    FFrank Erdapfel

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    3
    Danke für die Antwort....Gegenfrage:
    Hat das iPhone eine Festplatte?!?!?
    RAM benötigt meist (es geht auch anders) strom um die Daten zu behalten...daher die Frage. Mach mal bei Deinem Notebook "suspend to Ram" und lass es leerlaufen...dann sind auch die nicht auf der Platte gespeicherten Daten futsch.
    Daher meine Frage.

    Hoffe Ihr habt recht. Bei Winmobile wussten das auch SEHR VIELE ANWENDER nicht... :)

    Schönen So. noch ;)

    FFrank
     
  5. LaK

    LaK Reinette Coulon

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    953
    Also bei meinem Mac nicht, da SafeSleep die Daten ja auf Festplatte speichert.

    Und das iPhone hat auch keine Festplatte, trotzdem speichert es auch ohne Stromzufuhr, da es persistenten Flashspeicher hat.

    Schönen Sonntag auch ;)

    mfg
    LaK
     
  6. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Hallo Frank,

    diese Probleme haben Mac-Nutzer nicht, da beim Schlafenlegen automatisch der Speicherinhalt auf die Platte gelegt wird. Es gibt nur "Ruhezustand", der Rechner ist nach dem Aufklappen sofort einsatzbereit und um den Rest muss man sich nicht kümmern.

    Kannst z. B. bei schlafendem MacBook auch den Akku rausnehmen, tut der Sache keinen Abbruch.

    Aber zu Deiner Frage, das iPhone hat keine Platte, dafür aber eine ordentliche Menge Flash-Speicher zur sicheren Aufbewahrung Deiner Daten. Keine Sorge, auch das funktioniert ohne dass man sich drum kümmern muss. ;)

    Gruß,
    UHDriver
     
  7. FFrank

    FFrank Erdapfel

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    3
    Na dann bin ich beruhigt.
    Übrigens war mir schon klar, das das iPhone keine Platte hat - wollte nur eine Analogie zum PC herstellen.
    Ich hatte halt mal schlechte Erfahrungen - daher die Frage.

    Habe noch mehr Fragen, die kommen aber in nen neues Thema ;)

    FFrank
     

Diese Seite empfehlen