1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPhone 3G vs. iPhone 3Gs

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Blade236, 07.08.09.

  1. Blade236

    Blade236 Ontario

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    348
    Hallo,

    ich weiß, dass man natürlich die Daten nachlesen kann, worin die Unterschiede zwischen einem G3 und einem G3s sind.
    Ich hab jedoch die Möglichkeit an ein neues günstiges G3 zu kommen. Deshalb interessiert es mich wie die gefühlten Unterschiede zwischen G3 und G3s sind.
    Wenn ich jetzt direkt von eigenen Anforderung ausgehe, ist mir WLAN wichtig, die gute Verbindung und Angleichung von Daten vom Desktop Apple, Filofax-Funktionen und dass man gut telefonieren und SMS schreiben kann :D
    Würd mich also über eure gefühlten Infos freuen. Vielleicht kann ich dann eher sagen, ob es sich eher lohnt eine günstiges neues 3G statt einem 3Gs vorzuziehen. Danke :)

    Viele Grüße
     
  2. kossy

    kossy Roter Delicious

    Dabei seit:
    14.11.08
    Beiträge:
    94
    Deine Anforderungen erfüllt das 3G voll und ganz.
    Wenn du die Leistungen des 3GS nicht brauchst, dann hol dir das günstigere 3G.
     
  3. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    Im Grunde reicht das 3G fast immer aus, wer auf bessere Kamerafunktion und den Kompass zum Navigieren beim 3Gs verzichten kann...
     
  4. xScorpiex

    xScorpiex Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    596
    naja das kann man einfach nicht pauschalisieren, weil das 3GS einfach schneller rennt und manchmal auch einfach etwas die Nerven schont. Würde es davon abhängig machen wir geduldig du bist. Klar sind das immer nur Sekunden, aber ich muss sagen dass mir das schon oft auf den Sack geht zu warten bis die Kontaktliste öffnet oder SMS schreibbereit ist.
     
  5. MCDX

    MCDX Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.04.06
    Beiträge:
    367
    Naja, entweder jetzt etwas mehr Geld in die Hand nehmen oder früher wieder ein neues Gerät kaufen.
    Das hebt sich irgendwann ja eh auf.
     
  6. Thpx

    Thpx Carola

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    110
    Das 3GS ist halt ein wenig flotter, hat außerdem eine bessere Kamera und der Autofokus ist ziemlich cool :) Wenn dir das nicht sooo wichtig ist, reicht das 3G!
     
  7. Sevenup

    Sevenup Granny Smith

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    17
    hört doch bitte endlich mal auf von G3 und G3S zu sprechen. :mad:

    Der G3 war ein PowerPC Prozessor von Motorola.

    Das zweite und dritte iPhone heisst 3G bzw. 3GS.
    3G steht für dritte Generation und bezieht sich hierbei auf die neue Mobilfunktechnik UMTS.

    ich schreibe hier ja nichts Neues....
     
  8. miyagi

    miyagi Carola

    Dabei seit:
    20.04.09
    Beiträge:
    110
    das 3GS ist merkbar schneller und der Autofokus macht unglaubich viel Spaß. Wenns nicht auf jeden Euro ankommt würde ich mir das 3GS holen... mein §G nervt mich langsam schon, da es merklich langsamer ist als am Anfang
     
  9. iTelebim

    iTelebim Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.07.09
    Beiträge:
    755
    Noch etwas: Das 3G S gibt es auch mit 32 GB. Das wurde noch nicht erwähnt.;)
     
  10. miyagi

    miyagi Carola

    Dabei seit:
    20.04.09
    Beiträge:
    110
    Die sog. "augmented reality apps" sind doch auch noch auf dem 3GS verfügbar (wegen Kompass), oder? Allein diese Möglichkeit würde mir 100€ wert sein. Bin aber leider noch an meinen t-mobile vertrage bis nächstes jahr gebunden :(
     
  11. Blade236

    Blade236 Ontario

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    348
    Aber der Unterschied zwischen 3G und 3Gs sind doch nicht nur 100 EUR, oder? Was für aktuelle Preise hast du denn?
     
  12. tetz77

    tetz77 Erdapfel

    Dabei seit:
    08.08.09
    Beiträge:
    2
  13. gimmick24

    gimmick24 Antonowka

    Dabei seit:
    23.02.09
    Beiträge:
    361
    Also nicht nur, dass das 3GS wirklich um einiges flotter ist, auch die Videofunktion ist (oder war) für mich ein Kaufgrund. Und schreib jetzt keiner, das der "Videorecorder3G" oder Cycorder das auch können. Klar können die das, aber nur mit gelegentlichen Aussetztern.
    Der Kompass ist meiner Meinung nach eh nur Spielerei.
     
  14. Show

    Show Granny Smith

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    12
    Ich habe auch die Wahl zwischen 3g und 3gs gehabt und mich jetzt für letzteres entschieden. Natürlich ist das 3g nach wie vor top und wird all deine Anwendungsbereiche erfüllen aber wie xScoriex schon erwähnt hat: Der Geschwindigkeitsvorteil ist im Alltag zum großen Teil nervenschonend und durchaus ein klein wenig Gold wert und die etwas bessere Akkuleistung ist auch nicht zu verachten.
     
  15. miyagi

    miyagi Carola

    Dabei seit:
    20.04.09
    Beiträge:
    110
    die genauen preise kenne ich nicht, es sind auf jeden fall mehr als 100€. ich meinte nur, dass ich augmented reality so geil finde, dass ich dafür 100euro mehr bezahlen würde.

    zur eigentlichen frage: ich denke du würdest es im nachhinein bereuen dir nicht das 3gs geholt zu haben...
     
  16. Blade236

    Blade236 Ontario

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    348
    Hmm, aber ich bekomm das iPhone für unter EUR 200,– (neu und legal). Allerdings scheint es, als müßte ichs hacken. Ist das Hacken für einen Laien aufwendig?

    Was denkt ihr darüber, wenn man das iPhone über einen Prepaid-Anbieter laufen läßt? Würde gerne von Zeit zu Zeit mal ins Internet und will eigentlich keinen Mördertarif nutzen, den ich eh nicht dauerhaft brauch. Wie sind da so eure Erfahrung mit Datenmengen, Hotspots usw.. Gibts ne simple günstige Lösung. Fonic bietet doch z.B. so einen EUR 2,50 Tagestarif an. Funktioniert sowas mitm iPhone. Ihr seht schon, dass ich von Internet und Handys nicht viel Ahnung hab ;)

    Danke nochmal deshalb.
     
  17. catokla

    catokla Granny Smith

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    14
    Nachteil vom 3GS:

    Schlechtere Empfangseigenschaften bei EDGE. Ob' s bei UMTS auch ist weiss ich nicht,habe ich nicht getestet.
     
  18. hokage

    hokage Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    1.372
    das 3gs gibbet auch in weiß :D
    also mir gefällt es optisch besser :D sonst könnte man es ja uch für nen ollen itouch halten :D

    ist nat. nur ein nebensächlicher grund ^^
     
  19. Blade236

    Blade236 Ontario

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    348
    Sehr nebensächlich :D Schwarz sieht doch auch noch gut aus ;) Wobei mir weiß auch lieber gefallen würde. Aber.... bringe mir jemand ein neues nicht geklautes iPhone für EUR 300,– oder weniger und ich greif sofort zu.
     
  20. Schlenzer

    Schlenzer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    787
    entweder meinte der den prozessor oder das HIER, wobei ich dann nich wüßte wofür das "S" stehen sollte...vll. mehr speed... ;)
     
    le_petz und michaelny gefällt das.

Diese Seite empfehlen