1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Iphone 3g und SMS!

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Xenox.AFL, 24.06.08.

  1. Xenox.AFL

    Xenox.AFL Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    315
    Vorab, Forensuche durchsucht, nichts ähnliches gefunden...

    Also, meine Frage bezieht sich auf SMS, klar kann das Iphone sowas, wäre ja gelacht, aber es geht mir um die Tarife...

    Für mich würde sich der "S" anbieten, 29euronen im Monat, im moment habe ich sogar mehr im Monat zu blechen bei O2 da ich 9,90 Grundgebühr habe und fast zu 100% nur SMS schreibe. Da im Complete S ja keine frei SMS dabei sind und ich so gut wie nie im Monat telefoniere sondern nur SMS schreibe, kommt natürlich die Frage auf ob man die 500mb nicht für SMS irgendwie verwenden kann? Wenn das geht würde ich das Iphone so gut wie bestellt.

    Ich surfe nicht im Netz, ich finds beknackt auf dem kleinen Display,emails bekomme ich so viele das sich iphone warscheinlich kaputt laden würde und alles andere mache ich auch an meinem Imac, einfach mehr ruhe und alles größer, übersichtlicher...

    Ich will nicht verschweigen das, wenn man ein Iphone hat, vielleicht hier und da vielleicht doch mal ins Netz geht aber das konnte ich mit meinem Sony auch schon, hat mir keinen Spaß gemacht...

    Wie gesagt, irgendjemand schrieb mal das es eine möglichkeit gibt übers Netz SMS zu schicken, wer da mehr infos hat, bitte hier rein, danke...!!
     
  2. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Meine Frage wäre jetzt: Wozu dann ein iPhone?
    Wenn du die Funktionen gar nicht nutzen willst, die es ausmacht?

    Und ganz ehrlich: Ich dachte auch erst: "Ins Netz mit Handy ist doof" - Aber mit dem iPhone isses wirklich was anderes. ;)
    Manchmal wenn ich abends schon im Bett liege und zu faul bin nochmal zum Rechner zu latschen, nutze ich es sehr gerne, um zu surfen.

    Umwandeln kann man die Datentarife nicht in SMS-Pakete übrigens.
    Die Tarife sind so, wie sie sind. Da lässt sich leider nix dran rütteln.

    Es gibt hier irgendwo einen Thread, der das Thema behandelt "Über das Netz SMS schicken" aber ich habe ihn eben nicht gefunden. Suche am besten nochmal danach, da wirst du vielleicht was finden. ;)
     
  3. Xenox.AFL

    Xenox.AFL Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    315
    Die Frage ist natürlich berechtigt, warum ein Iphone.

    1.) es hat ja noch andere gute Sachen ausser damit ins Netz gehen, das es keine Tastatur mehr hat finde ich geil, das es einen 3,5mm Klinkenstecker hat finde ich super (endlich mal, Sony und Nokia kriegen das ja jetzt erst hin), das es viele andere Programme die man gebrauchen kann, ich notiere viel in der Arbeit etc. es gibt ja 1000 andere Dinge die das Iphone kann, was andere nicht können oder etwas schlechter...

    Mit surfen im Internet und Iphone muß man sehen, da ich aber 24 Std. mit dem Internet zutun habe glaube ich nicht das ich das machen werden und an Youtube habe ich erst recht keinen gefallen, für so nen Blödsinn braucht man kein Iphone..

    Danke für den Hinweis mit dem Thread "SMS übers Netz verschicken", genau den meinte ich auch, den habe ich auch mal angefangen zu lesen und finde ihn auch nicht mehr.

    Frank
     
  4. eumel

    eumel Empire

    Dabei seit:
    19.11.05
    Beiträge:
    88
    Also ich habe kein iPhone, "nur" einen iPod Touch und ich kann dir eines versichern: Mit dem zu surfen lässt sich mit surfen auf "normalen" Handys nicht vergleichen. Da hat es mir auch keinen Spaß gemacht, mit dem iPod schon! Und da wäre dann auch eine Möglichkeit für deine SMS: Mach es wie ich: Ich hab bei Web.de einen Premiumaccount und schicke meine SMS via Web.de-Portal für 10 Cent an meine Freunde! ;) Durch die virtuelle Tastatur vom iPod Touch /iPhone macht das richtig Spaß!!!
     
  5. Xenox.AFL

    Xenox.AFL Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    315
    Super Tip, danke, dann wirds wohl doch ein Iphone.. :)
    Wie verhält es sich mit dem Portal, muß ich da andauernd schauen ob neue SMS da sind oder werde, wie beim SMS Center von O2, die automatisch an meine Hand weiter geleitet???

    Frank
     
  6. ketzo

    ketzo Fießers Erstling

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    128
    Hi,

    du kannst auch einfach "Word-wide Free SMS by Hicore" auf deine iGoogle-Seite stellen.

    Musst zwar werbung anklicken....aber dafür kostenlos ;)
     
  7. Xenox.AFL

    Xenox.AFL Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    315
    Danke, wichtig wäre eben das jeder einsehen kann das ich die SMS geschrieben habe und das ich auf dem Handy auch eine Nachricht bekomme das ich eine SMS bekommen habe, idealerweise sogar gleich die Nachricht aufs Handy...

    Frank
     
  8. the_fieldworker

    Dabei seit:
    09.10.07
    Beiträge:
    86
    Du kannst auch mal unter www.einfachsms.de schauen. Die haben recht günstige SMS-Preise und der Zugang via Handy funktioniert m.E. auch recht gut. Die haben direkt ein PDA-Portal, da kommt man gut und schnell rein. Es gab wohl vor einiger Zeit mal einen kritischen Beitrag zu einfachsms.de, aber ich habe noch keine negativen Erfahrungen damit gemacht.

    Edit: Die von dir zuletzt genannten Anforderungen erfüllt einfachsms.de auch, man muss vorher seine Handynummer bei denen freischalten (mittels Freischaltcode) und dann wird als Absender die eigene Handy-Nr. angezeigt.
     
  9. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Das geht meistens nur mit ner Anmeldung. Bei GMX geht das z.B. und du zahlst im Monat glaube ich 4,99 Euro oder so - Da sieht jeder deine Nummer und wenn er/sie antwortet, bekommst die Nachricht ganz normal auf das Handy.

    Aber mit 2.0 Software vom iPhone wird sicher jemand ein gutes Programm für so etwas entwickeln.
     
  10. Xenox.AFL

    Xenox.AFL Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    315
    the_fieldworker: Danke, super ding, gleich mal angemeldet. Du verschickst dann also alle SMS übers Netz mit dem Iphone, super sache, Klasse, vielen Dank!!! Ich denke um das zu Nutzen dürften die 500mb völlig reichen, oder?

    Frank
     
  11. the_fieldworker

    Dabei seit:
    09.10.07
    Beiträge:
    86
    Also ich hab das ziemlich lange mit meinem damaligen Nokia 9300 gemacht, über GPRS und WAP-Browser. Ging hervorragend. Die SMS kamen aufs Handy selbst. Mit dem iPhone, das ich (noch) nicht habe, habe ich es nicht probiert, erwarte aber, dass es funktioniert. Ich teste es aber heute Abend mal mit dem iPod touch.

    Übers Handy habe ich immer folgende Adresse genutzt: http://pda.einfachsms.de
    Man kann sich auch automatisch anmelden mit: http://pda.einfachsms.de/?u=BENUTZER&p=PASSW

    (für BENUTZER und PASSW die eigenen Daten eintragen.)

    Die 500 MB sollten dafür allemal reichen.

    Gruß, Mathias
     
  12. Franinjosh

    Franinjosh Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    303
    Ich könnte mir auch vorstellen, dass jmd ein App entwickelt, das ähnlich wie ein Mail-Programm auf SMS-Dienste zugreifen kann und somit übers Netz direkt zusendet.

    Dann muss man aber ja auch dauerhaft online sein oder? Das geht doch ziemlich auf den Akku oder nicht?
     
  13. ciabeni

    ciabeni Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.01.07
    Beiträge:
    335
  14. the_fieldworker

    Dabei seit:
    09.10.07
    Beiträge:
    86
    @Xenox.AFL

    Erwartungsgemäß funktionieren die oben (#11) genannten Seiten auf dem iPod touch und damit auch auf dem iPhone. Nach dem Aufruf muss man allerdings die Seite erstmal heranzoomen, ist ziemlich klein dargestellt. Wenn man die Adressaten-Nummern nicht im Adressbuch von einfachsms.de gespeichert hat, muss man zur Eingabe der Nummer zunächst die Vorwahl per Scroll-Menü auswählen, dann die Rufnummer eingeben, anschließend den Text usw. Unterm Strich also aufwendiger als eine lokale Application. Ist sicherlich Geschmacksache. Aber es geht. Und was mit 2.0 und dem App-Store kommt, wird sich zeigen.

    In diesem Sinne. the_fieldworker
     
  15. schwenn77

    schwenn77 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    422
    Ich benutze bitesms, da kostet eine SMS 6cent. Man muss sie zwar aufladen, aber das geht bequem per Paypal, man sieht immer wieviel Credits man noch hat, und diese verfallen erst nach 12Monaten. biteSMS kann man als StandardSMS App laufen lassen, das man den Unterschied zu vorher gar nicht bemerkt.
    Jailbreak ist im Moment Vorraussetzung, und ich bin mir nicht sicher, ob biteSMS später im Appstore geben wird..
     
  16. Xenox.AFL

    Xenox.AFL Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    315
    Super, danke schwenn77, sogar noch ein tick besser, mal sehen was passiert wenn das IPhone 3g draussen ist...

    Frank
     
  17. EddyTheMan

    EddyTheMan Cripps Pink

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    154
    Da ich davon ausgehe das biteSMS wohl eine native App mit dem neuen SDK rausbringt, würde ich mal interessieren ob bei biteSMS meine Nummer als Absender mitgeschickt wird oder nicht. Weil das ist für mich das K.O. Kriterium.
     
  18. schwenn77

    schwenn77 Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.11.07
    Beiträge:
    422
    ja, biteSMS ersetzt praktisch die normale SMS app. Du empfängst und sendest ganz normal SMS. Falls die Credits aufgebraucht sind, kannst du biteSMS sagen es soll ganz normale SMS schicken
     

Diese Seite empfehlen