1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Iphone 3g und GPS, funxt aber...

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Xenox.AFL, 09.08.08.

  1. Xenox.AFL

    Xenox.AFL Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    315
    ich habe jetzt das erste mal mit GPS rumgespielt, es funxt eigentlich alles wunderbar, doch eines ist sehr komisch, wie ich finde. Man trägt seine Route und das 3g zeigt schön dir Strecke an, wenn man das Fadenkreut anclickt, ist der blaue Punkt ja immer in der Mitte des Bildschirms, sehr nützlich..

    Aber was verwirrend ist...

    - bei vielen Navigationssystemen ist oben immer die Fahrtrichtung, bei der GP Funktion ist das eher Kurios und verwirrend, der blaue Punkt fährt nach rechts, selber fährt man aber geradeaus, die Liste sagt man soll rechts abbiegen, auf dem Display sieht es eher aus wie links..

    - die Liste die über den blauen Punkt angezeigt wird mit "nächste Kreuzung" abbiegen wird leider, zumindest bei mir, nicht aktualisiert, ich muß von Hand immer zum nächsten Schritt gehen.

    Übersehe ich vielleicht igendwo etwas bei den Einstellungen oder ist das GPS noch nicht ganz ausgereift??? Soweit finde ich es ok, nur diese beiden Punkte finde ich etwas verwirrend und störend..

    Ansonsten, top! :D

    Frank
     
  2. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
    nein das mit dem manuelen weiterblättern ist normal
    maps ersetzt kein richtiges navi
     
  3. Xenox.AFL

    Xenox.AFL Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    315
    Schade, zumal er ja selber weiß das er jetzt ja an der Kreuzung X, Y, Z vorbei ist. Das wäre echt das non Plus Ultra gewesen, oder?! :D

    Frank
     
  4. Fard Dwalling

    Fard Dwalling Fießers Erstling

    Dabei seit:
    07.05.08
    Beiträge:
    130
    Dafür brauchst du aber eine Navigationssoftware und die gibt es leider noch nicht.
    Bin ja auch mal gespannt ob da noch was von Apple kommt, da Dritte ja noch nichts programmieren bzw. vermarkten dürfen...

    Gruß
     
  5. Xenox.AFL

    Xenox.AFL Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    315
    Vielleicht habe ich von GPS einfach zuviel erwartet, ich finde es so wie es ist ja schon megagut, keine Frage, zu verbessern gibts ja immer was, klar. Es hätte ja auch sein können das ich hier und da etwas an Einstellungen übersehen habe...

    Frank
     
  6. Fard Dwalling

    Fard Dwalling Fießers Erstling

    Dabei seit:
    07.05.08
    Beiträge:
    130
    Das Problem was du hast hat aber nix mit GPS zu tun,
    sondern mit der Software. Und da gibt es halt momentan
    noch nichts.

    Gruß
     
  7. Xenox.AFL

    Xenox.AFL Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    315
    Wenn ich GPS sage, meine ich natürlich die Software... Na klar liegt das Problem an der Software, GPS liefert ja alles, die Software muß es nur umsetzen, schon klar...

    Frank
     
  8. freshy

    freshy Macoun

    Dabei seit:
    19.11.06
    Beiträge:
    122
    Hmm, wenn Maps auch noch als Navi mit Sprachausgabe zu gebräuchen wäre... oh ja *träum*. Naja, das iPhone ist so schon eine eierlegende Wollmilchsau. Ich denk mal TomTom oder eben Apple selbst werden da bald Lösungen anbieten, hoffentlich für einen akzeptablen Preis. Wenn ich dran denke das mein TomTom 5 für mein altes Nokia 200 Euro gekostet hat... naja da war ja dann auch der Empfänger dabei, der ist ja beim iPhone bekanntlich schon drin. :)
     
  9. Xenox.AFL

    Xenox.AFL Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    315
    Sprachausgabe wäre für mich nicht wichtig, lesen kann ich ja und muß nicht immer alles hören wo es lang geht! ;)

    Frank
     
  10. Fard Dwalling

    Fard Dwalling Fießers Erstling

    Dabei seit:
    07.05.08
    Beiträge:
    130
    Sprachausgabe wäre mir auch nicht so wichtig.

    Übrigens hat TomTom schon etwas fertig entwickelt, darf es aber aufgrund der Entwicklerbestimmungen im SDK nicht vermarkten bzw überhaupt entwickeln.

    Gruß
     
  11. Xenox.AFL

    Xenox.AFL Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    315
    Woher weißt du das die schon etwas fertig haben?

    Frank
     
  12. Fard Dwalling

    Fard Dwalling Fießers Erstling

    Dabei seit:
    07.05.08
    Beiträge:
    130
    Gab es hier mal eine News zu.
    Da ich vom iPhone schreibe kann ich dir den
    Link grad nicht kopieren.

    Sonst such einmal bei google nach "tom tom iphone".

    Gruß
     
  13. freshy

    freshy Macoun

    Dabei seit:
    19.11.06
    Beiträge:
    122
    Was meinst du mit Entwicklerbestimmungen? Also was genau würde TomTom hindern, sowas in den Appstore zu stellen? Ich kann mir vorstellen, dass es Probleme mit dem Kartenmaterial geben würde... Die Karten von Google sind zwar für jeden frei nutzbar, aber nicht kostenlos in der Weiterverwendung. Wenn die Karten von TomTom dabei wären, würde der Preis sicher in Richtung 100 Euro gehen.
     
  14. MaNu20

    MaNu20 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    369

    navi software ist im appstore verboten ^^
     
  15. Fard Dwalling

    Fard Dwalling Fießers Erstling

    Dabei seit:
    07.05.08
    Beiträge:
    130
    Apple hindert TomTom daran.
    In den AGB des iPhone SDK steht nunmal das keine
    Live-Routen Nachführung und Navigation entwickelt
    bzw. vermarktet werden darf.
    Gruß
     

Diese Seite empfehlen