1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 3G - TouchScreen laggt

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von torrnet, 01.03.09.

  1. torrnet

    torrnet Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.07.08
    Beiträge:
    10
    Guten Abend und Hallo Apfeltalk Community.

    Jaja...und plötzlich machts doch Probleme ;)
    Im September habe ich nach einer Wartezeit von satten 7 Wochen mein Apfel Phone entlich erhalten.
    Die Freude war gross. Bis der gestrige Samstag anbrach.
    Ich startet meinen geliebten Freund, wie jeden Tag, direkt nach dem aufstehen und wollte nach den Mails schauen, bevor ich den iMac hochfahre.
    Der Start verlief normal, mit der schönen PWN Ananas..;). Danach war ich aber gar nicht mehr erfreut.
    Ich öffnete Mail, und wollte wie immer durch die Liste scrollen. Alles hackte. Erst dachte ich, dass es mit nem Samsung Omnia (das hackt auch so grässlich xD) ausgetauscht wurde, sah dann aber den Apfel auf der Rückseite und merkte, da stimmt was mit dem Touchscreen nicht.
    Ich probierte noch diverse andere Sachen (Slider beim entsperren, Safari, SMS schreiben) alles geht nicht mehr richtig. Beim genaueren hinsehen bemerkte ich, dass es genau ein ca. 2 cm breiter "streifen" auf dem iPhone ist, welcher überhaupt nicht mehr reagiert. Das heisst: Egal ob ich scrolle, slide, oder ne SMS schreiben will. Wobei dies beim SMS schreiben am schlimmsten ist! Z und U, G und H, V und B funktionieren überhaupt nicht mehr!
    Ich dachte erst, das is die Folie (Brando Displayschutz). Weggenommen...und immer noch dasselbe. Okay, dann müsste es doch ein Softwarefehler sein? Reset -> Keine Wirkung.
    iPhone komplett wiederherstellen -> AUCH KEINE WIRKUNG.
    Damit wurde mir der ernst der Lage klar. Es muss ein Hardwarefehler sein, und zwar am Touchscreen.
    Habt ihr damit erfahrung?

    Zur Info: Mein iPhone wurde behandelt wie ein 1mm dickes Glas.
    -Es liegt in einer Schale von INCASE (http://store.apple.com/ch-de/produc...de=MTY1NDA0NA&mco=Mjk1ODE3NA&p=1&s=topSellers),

    -und das gesamte Display war seit Kauf des iPhones mit einer Brando Displayfolie überklebt.

    -Zusätzlich steckt es in einem Handy Socken welcher immer in meiner Hosentasche steckt, welche sonst garnix drin hat. Damit hat das iPhone nicht den kleinsten Kratzer aufzuweisen und ist wie neu.

    Ich fürchte mich einfach davor, mein geliebtes Phone für Wochen in eine Reperaturwerkstatt zu geben, und dann den bescheid zu erhalten, es habe einen Wasserschaden etc. (der indikator im Kopfhörerstecker is nähmlich scheisse verfärbt...).

    Naja, was denkt ihr dazu? Hattet ihr das auch schon mal?
    Ich freue mich auf Erfahrungsberichte mit Reperatur etc.

    Mit freundlichen Grüssen
    ToRRneT
     
  2. MC QUEEN

    MC QUEEN Raisin Rouge

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    1.191
    in itunes wierherstsellen
     
  3. daniel2402

    daniel2402 Cripps Pink

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    148
    lesen hilft :)
     
  4. MC QUEEN

    MC QUEEN Raisin Rouge

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    1.191
    aus welchem land kommt das iphone ?
     
  5. Thyraz

    Thyraz London Pepping

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    2.050
    Hast du versucht wiederherstellen aus dem DFU Mode heraus?
    Danach das iPhone in iTunes als neues Gerät konfigurieren, also KEIN Backup aus iTunes einspielen.

    Nur um 100% sicher zu gehen, das keine alten Systemdateien drauf geblieben sind die das Problem
    über ein normales Wiederherstellen rüberretten hätten können.

    Nicht das du umsonst nen Haufen Kohle aus dem Fenster wirfst.


    Ansonsten wäre z.B. http://www.portatronix.de/
    zu empfehlen.

    Allerdings ist ein Austausch der verklebten Kombi Glas/Touch-/Screen natürlich nicht ganz billig wenn man nicht auf die Apple Garantie zurückgreifen kann.
     
  6. Yanneck

    Yanneck Empire

    Dabei seit:
    28.02.09
    Beiträge:
    84
    Ihr helft ihm nicht wirklich wie mit Aussagen,lesen hilft!!
    Nur mal so kleinbei gesagt:)
    Am besten meldest du dich mal dort,wo du dein iPhone bekommen hast:)
    Aber normal muesste es durch Wiederherstellung gehen ;)
    Wenn es noch Probleme geben sollte,melde dich einfach!
    Lg Yanneck
     
  7. Thyraz

    Thyraz London Pepping

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    2.050
    Danke für den Hinweis, ich habe sein Posting durchaus durgelesen.

    Dennoch steht dort nicht ob er ein Backup eingespielt hat oder nicht.
    Ebenso nicht, ob er es aus dem DFU Modus heraus gemacht hat.


    "Nur mal so kleinbei gesagt" o_O


    Eine Reparatur kostet immer was, und wenn es nur der Kostenvoranschlag ist.
    Insofern sollte man alle Möglichkeiten davor ausgeschöpft haben.
     
    #7 Thyraz, 02.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.09
  8. torrnet

    torrnet Golden Delicious

    Dabei seit:
    12.07.08
    Beiträge:
    10
    Hey ihr.

    Vielen dank für eure Antworten aber...

    hatte recht ;) bzw. er hatte recht dass eure Aussagen eigentlich das fragen, was ich das meiste schon beantwortet habe ;). nich so schlimm.

    Das iPhone ist jetzt zum Arzt gegangen...is aufm Weg zu Teleservice, und dort wirds ausgetauscht gegen ein neues (hab beziehungen dort...:mad:)

    Ich komm übrigens aus der Schweiz, und die "reperatur" ist gratis..:D

    Wiederherstellen nüzt nichts.

    Danke für eure Hilfe.
    MfG
    ToRRneT
     

Diese Seite empfehlen