1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Iphone 3G synchronisation - von Win auf Mac

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von adnix, 10.11.08.

  1. adnix

    adnix Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    22.09.07
    Beiträge:
    259
    Hi,

    der Titel ist vll etwas unpassend gewählt aber ich weiß nicht wie man ihn besser formulieren könnte :D

    Also folgendes,

    ich hab ein iPhone 3G. Bis dato habe ich das mit meinem Windoofrechner betrieben. Seit 5.11 besitze ich ein MBP late 2008. nun würde ich das iPhone gerne mit diesem synchronisieren. Das müsste möglich sein richtig?

    Nur wäre es gut wenn meine Kontakte die auf dem iPhone gespeichert sind nicht verloren gehen, bzw vll auch gleich ins Addressbuch des Laptops übernommen werden, die Sms, Emails etc nicht gelöscht werden..

    Ist das so möglich?

    Danke für eure Hilfe

    Adnix
     
  2. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    das funktioniert nur sehr bedingt so, wie du dir das vorstellst:
    - adressen: ja, können mit dem mac-adressbuch synchronisiert werden (aber nicht ganz frei von der gefahr, dass das leere adressbuch des macs das des iphones überschreibt)
    - sms: itunes erstellt zwar im zuge eines iphone-backups auch eine sicherung der sms-datenbank, soltest du deine sms aber auch auslesen wollen, benötigst du programme wie phoneview.
    - emails: werden nicht gesichert und lassen sich auch nicht ohne weiteres vo iphone auf den mac holen.

    vorausgesetzt, du besitzt noch deinen pc (oder ein backup deiner daten), solltest du also sinnvollerweise einen transfer von kontaktinfos, mailaccounts (inkl. mails), etc. aus outlook, unabhängig vom iphone, vornehmen. mehr infos dazu findest du in folgendem thread:
    http://www.apfeltalk.de/forum/outlook-pst-dateien-t119687.html
     

Diese Seite empfehlen