1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 3G S: Sim-Lock nach Mindestvertragslaufzeit

Dieses Thema im Forum "Mobilfunk-Tarife" wurde erstellt von flow87, 31.10.09.

  1. flow87

    flow87 Braeburn

    Dabei seit:
    17.09.09
    Beiträge:
    42
    Hallo,
    ich habe gelesen, dass es beim alten iPhone 3G nicht möglich war, das Handy nach der Mindestvertragslaufzeit von T-Mobile entsperren zu lassen.

    Beim 3G S soll dies laut teltarif anders sein.

    Quelle:
    http://www.teltarif.de/iphone-3g-s-t-mobile-preise/news/34516.html

    Stimmt das? Was meint ihr dazu?
     
  2. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.565
    Das 2G lässt sich nach 24 Monaten kostenlos entsperren und beim 3G/3GS ist dies ebenfalls möglich.

    Siehe auch T-Mobile-iPhone-Site:
    http://www.t-mobile.de/iphone/tarife/0,18383,22271-_,00.html
     
    D.D. gefällt das.
  3. Senuti

    Senuti Antonowka

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    356
    Wie läuft so eine Entsperrung ab? Ich spaziere mit iPhone und Vertragsunterlagen in einen T-Point und die machen das dann?
     
  4. GloWi

    GloWi Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    22.03.05
    Beiträge:
    826
    ich glaub man kann auch einfach die 2202 anrufen.
     
  5. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.565
    Das ist in der Tat der wohl einfachste Weg.
     
  6. Hellfire77

    Hellfire77 Ontario

    Dabei seit:
    11.10.09
    Beiträge:
    340
    Also ds funktioniert wie auch bei allen anderen Gelockten T-Mobil Geräten hatte dies mit meinem alten MDA.

    Nach Ablauf der 2 Jahre kannst Du Dich an den Kundenservice wenden telefonisch, email, schriftlich wie es Dir am liebesten ist. Dort wird Deine Anfrage bearbeitet und Du bekommst dann in schrift oder email Form eine Anleitung mit entsprechendem Entsperrcode für Dein Gerät.

    Nach dem Unlock schaltest Du das Handy kurz aus und wieder an und fertig.
     
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.565
    Öh.... nö. ;)

    T-Mobile meldet die ensprechende iPhone-IMEI an Apple. Und Apple schaltet dann wiederum das iPhone über iTunes frei.

    Alles ganz bequem für den Kunden ohne großen Zahlenzirkus und ellenlange Anleitungen.
     
  8. deude

    deude Jonathan

    Dabei seit:
    07.10.08
    Beiträge:
    82
    wie läuft das eig. ab, wenn ich ein gebrauchtes 2G über eBay gekauft habe, ohne den Vertrag auch zu übernehmen.
    Kann der alte Besitzer das auch beantragen und dann wirds freigeschalten?
     
  9. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.565
    Klar.

    Allerdings gehe ich davon aus, dass das iPhone über iTunes aktiviert worden sein muss.
     
  10. timtim

    timtim Pferdeapfel

    Dabei seit:
    26.02.05
    Beiträge:
    79
    Moin,

    freischalten ist theoretisch möglich. Praktisch jedoch nicht!! Siehe dazu auch meinen Thread. Auch konnte mir die Hotline nicht helfen. Die wollen - in der Tat - einen Code senden. Den kann man beim iPhone schlicht nicht brauchen und es gibt ihn auch gar nicht. Natürlich bin ich ein Einzelfall. Aber ich warte nun schon seit dem 9. Oktober. Zugesagt ist es (auch schriftlich) aber es passiert einfach nichts. Dann wird die Schuld auf Apple geschoben und der Kunde - der ja bezahlt hat und weiter bezahlt - sitzt zwischen den Stühlen.
    Hier mein Thread: http://www.apfeltalk.de/forum/prepaid-iphone-entsperren-t264591.html

    Bin gern bereit mit Telefonnummern (Durchwahlen) zu helfen.

    Gruß

    timtim
     
  11. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Es gibt noch niemanden, der ein iPhone länger als 24 Monate hat, daher wird es mit der praktischen Erfahrung schwierig.

    In den nächsten Tagen werden wir mehr wissen, bei mir ist es erst aml 6. 12. so weit.

    Alex
     
  12. timtim

    timtim Pferdeapfel

    Dabei seit:
    26.02.05
    Beiträge:
    79
    12 Monate

    Moin,

    aber es gibt schon Leute, die ihr Xtra-Pack-iPhone 12 Monate haben und dann eine Entsperrung erbeten haben. Diesen Kunden kommt man derzeit nicht zur Hilfe. Vielleicht ist es nicht verallgemeinerbar, aber es gibt Auskunft über den möglichen Service bei T-Mobil. Sollte man es auf den Service der Vertragskunden übertragen können würde dies nichts Gutes bedeuten.

    Gruß

    timtim
     
  13. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    War die Entsperrung nach 12 Monaten denn zugesichert?

    Alex
     
  14. timtim

    timtim Pferdeapfel

    Dabei seit:
    26.02.05
    Beiträge:
    79
    Moin,

    T-Mobil hat mir eine Entsperrung per Mail mehrfach zugesichert. Ebenso sind Zeiträume genannt worden (max. 48 Stunden). Leider passiert nichts. T-Mobil bietet eine Entsperrung an nach 12 Monaten. Kostet zwar was, aber das hätte ich in Kauf genommen. Nachdem mir nicht sofort geholfen werde konnte hat man die Gebühr erlassen (sehr nette Geste). Aber gemacht hat man wohl nichts. Alle Zeiträume sind verstrichen. Nun sagt man mir nur noch: Warten, warten warten...wie lange es dauern soll kann man mir nicht sagen. Habe gerade in meinem anderen Thread von einem User erfahren können, dass eine Entsperrung bis zu 6 Wochen dauern kann. T-Mobil hat solch einen Zeitraum mir gegenüber NIE genannt. Hätte sie ja machen können. Haben sie aber nicht.

    Gruß

    timtim
     

Diese Seite empfehlen