1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 3G S - Bildqualität der Kamera! - (Photo&Video)

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Randfee, 09.06.09.

  1. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    Hi,

    da ich ja nicht weiß, ob auf der WWDC einer mit den neuen Iphones spielt und Testbilder/Videos macht, frage ich einfach mal in die Runde, ob einer etwas dergleichen im Netz gefunden hat...

    Falls ja, bitte her damit :)
     
    #1 Randfee, 09.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.09
  2. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    auf den Fotos der Apple Seite kann man ja nun nichts zur "Auflösung/Schärfe" der Fotos sagen, da sie runterskaliert sind, s. unten.
    http://www.apple.com/iphone/iphone-3g-s/photos.html

    Bevor einer meckert, dass es ein Handy und keine hochqualitative Kamera ist: DAs ist mir sehr wohl bewusst. Ich suche auch keine Ersatz für meine teure Spiegelreflex, sondern eben eine "brauchbar" scharfe Kamera um z.B. mal ein Plakat mit Datum/Ort einer Veranstaltung, oder eine Buchseite, Zeitschriftenseite abfotografieren zu können... und zwar LESBAR!
    Wenn es dafür gut zu gebrauchen ist, immer her damit!

    Ich habe allerdings Bedenken, was die kleine Öffnung des Deckglases über der auch kleinen Linse angeht. Bei meinem 1st Gen. iPhone ist das schon ziemlich verkratzt und auch immer dreckig (da eingelassen schwer zwischendurch abzuwischen).
    [​IMG]
    Selbst der beste Autofokus und Chip kann nicht kompensieren wenn nur noch Mist durch die Linse dringt. Die Vorderseite hat keinen einzigen Kratzer und ist viel größer, wieso ist die Schutzscheibe der Kamera nicht ähnlich kratzfest? Von mir dafür mal wieder ein --> lachhaft...

    Wer also ordentliche fullres Fotos dieser Cam findet.... ihr wisst ja :)


    Hier die Apple Fotos, sehen natürlich super aus, Photoshop sei Dank (denk ich). Dass das Geburtstagsfoto allerdings nur bei Kerzenlicht (ohne Blitz/Beleuchtung) entstanden ist, können sie jemand anderem erzählen!
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  3. justus

    justus Fuji

    Dabei seit:
    17.08.08
    Beiträge:
    37
    was ich gerne gewusst hätte warum kann ich mit dem 3G keine Videos aufnehmen
    obwohl die Kamera dafür geeignet ist
    wenn man nämlich das handy hackt gibt es eine Software mit der man Videos drehen kann allerdings kann man diese nicht impotieren auf dem Computer
    also 0% nutzen
     
  4. fritzebaeck1

    fritzebaeck1 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    532
    du kannst die videos aus dem programm heraus per mail versenden. über w-lan keine große sache.
     
  5. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    die kamera ist nicht dafür geeignet das sie nicht so viele bilder/sekunde machen kann um ein anständiges video zu machen und wenn man cycorder drauf hat kann man die videos importieren.
     
  6. justus

    justus Fuji

    Dabei seit:
    17.08.08
    Beiträge:
    37
    weist du genau welches programm du meinst
    da ich den jailbrake wieder durch die standart sofware ersetzt habe
     
  7. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    sag mal, liest du die posts eigentlich?
     
  8. justus

    justus Fuji

    Dabei seit:
    17.08.08
    Beiträge:
    37
    ich habs gelesen
    allerdings als ich geschrieben hast hast du hochgeladen
    also hab ich geschriebn und hochgeladen
    und gemerkt das du schon geantwortet hast
     
  9. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Der neue Prozessor des 'S' könnte auch einer der Gründe sein warum das mit dem alten 3G nicht geht. Zumindest nicht seitens Apple. :)
     
  10. justus

    justus Fuji

    Dabei seit:
    17.08.08
    Beiträge:
    37
    könnte sein glaub ich aber nicht
    ich hab ein altes handy ein wirklich altes handy das kann auch videos aufnehmen zwar nur 15 sek
    ich glaub eher die wollens nicht machen weil man soll ja das neue handy kaufen
    ich mein voice control und compass funktion sind dinge auf die ich verzichten kann
    das einzige warum man sich das neue kaufen sollte ist eben die kamera und vielleicht noch die geschwindigkeit
    aber auf die könnte man notfalls auch noch verzichten
     
  11. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    also ich finde, gerade die kamera ist das unwichtigste am ganzen gerät,
    und dies wird nochmal durch die videofunktion getoppt...
     
  12. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    @zaphodbeeblebro,
    was ein toller, nützlicher Beitrag!

    wie ich schon sagte, weswegen ich auch den thread aufgemacht hab: Wenn die Bildqualität ausreicht um z.B. Poster/Textseiten lesbar abzufotografieren, dann kann eine solche Handykamera durchaus nützlich sein und ihre Daseinsberechtigung haben. Denn dann sind "Schnappschüsse" zu gebrauchen!

    Wenn du und andere sie nicht brauchen und/oder die alte Cam diskutieren wollt, dann könnt ihr das ja getrost woanders machen...
     
  13. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    diese mär wird sich hartnäckig die nächsten monate halten. dass sich bei der im 3gs verwendeten kameraelektronik nicht nur die megapixel-anzahl verändert hat, will sich offensichtlich nicht erschliessen. sei's drum …
     
  14. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    tja, der normale user rafft sowas nicht.

    Auch die ewige Megapixel Debatte. 3 Megapixel REICHEN SATT für solche Handykameras, meine erste digitale Spiegelreflex hatte auch nicht mehr und hat einwandfreie Fotos gemacht. Leute die nicht kapieren, dass selbst für große Kameras alles über 6 Megapixel selbst für größere Abzüge völlig unnötig ist, die haben keine Ahnung von der Materie und können von mir aus im Regen draußen weiterreden. Da der Sensor klein ist, rauscht so eine Handycam automatisch mehr, mit mehr Megapixeln dann eben noch mehr... aber sowas interessiert manchen Affen ja nicht, da hört man nur: "Standard wäre aber heute 5Megapixel... bä bä bä bä!" Oh Gott, lass doch endlich mal Hirn regnen!!! Eine Kamera mit den optischen Dimensionen KANN KEINE QUALITATIV HOCHWERTIGEN BILDER LIEFERN, sowas wird immer nur für Schnappschüsse taugen!.....Wie gesagt, 3Megapixel reichen satt, das kann eine Linse der Größe eh nicht wirklich auflösen! Simple Physik!

    Wichtigste Neuerung ist halt der Autofokus. Auch wenn die Apertur klein und damit die Tiefenschärfe relativ hoch war/ist, mit dem Fix-Fokus der ersten beiden iPhones kann man schlichtweg nix anfangen. Wie ich im ersten post anführte, geht es mir bei so einer Handy-Kamera zum Großteil um die Schärfe um z.B. mal schnell ein Dokument abfotografieren zu können statt nen Kopierer oder Scanner suchen zu müssen, den man sicherlich nicht immer hat.

    Auto Weißabgleich ist nett, auto Exposure in der Fokus-Umgebung noch netter.... aber Hauptsache, der Fokus ist relativ flott und vor allem genau, dann ist die Kamera erstmal brauchbar!

    Ist die Bildqualität gut, so wird auch die Videoqualität recht gut sein. Sowas brauch ich nicht, aber ein nettes Spielzeug ist es mit 30fps und 640*480 sicherlich!

    daher.... Beispielbilder & Videos her !!! :)
     
  15. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    die frage läßt sich schon heute wohl mit einem „ja“ beantworten. nachdem dies bereits das 3g kann …

    [​IMG]
     
  16. Tommy*

    Tommy* Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    620
    Das erste Foto, mit den Kindern und der Torte, ist übrigens mit Blitz fotografiert, stammt wohl also kaum vom iPhone 3Gs.
     
  17. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    muss nicht sein …
     
  18. Tommy*

    Tommy* Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    620
    Sonst würden nicht alle weißen und reflektierenden Flächen (Becher, Plastikverpackung der Luftschlange) VOR der Torte so belichtet sein und der Tisch dunkel. Grade beim Plastik sieht man, dass das keine Reflektion von Kerzenlicht (ca. 1600K) ist, sondern Tageslicht bei irgendwas mit 6000K. Weißabgleich wird irgendwo dazwischen bei 2500K oder so sein.

    Achso, ich werd mir das 3Gs aller voraussicht nach trotzdem bestellen :)
     
  19. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    @ eyecandy
    das ist aber ohne fokussierung jede Menge Murks immer den Abstand auf einen cm genau hinzukriegen!

    Ich werds mir wohl auch bestellen... mit complete120 tarif für 40€...
     

Diese Seite empfehlen