1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iphone 3g probleme mit gmx imap (nicht push)

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Dingel, 28.09.08.

  1. Dingel

    Dingel Jamba

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    56
    Hallo,

    hatte vorher schon ein 2g und nun seit einer weile das 3g iphone.
    als mail provider habe ich gmx, bis jetzt immer nur als pop konto, was auch immer problemlos funktionierte.

    nun nervte es mich aber das ich neue mails auf laptop, desktop und iphone als gelesen markieren muß und habe upgegradet auf gmx promail, sprich imap.

    schöne sache das, komme mit outlook auf desktop und laptop super klar, nur das gute iphone macht streß, und das an mehreren fronten.

    zu den fehlern:

    - habe 175 mails im posteingang. wenn ich im iphone "die letzten 50 abrufen" einstelle kommen 47 uralte mails und 3 neue aufs phone. mir absolut unverständlich. habe den account mehrmals gelöscht und neu eingerichtet und abgerufen, jedesmal nur alte mails.
    wenn ich auf "die letzten 200 mails abrufen" stelle habe ich halt alle, aber das syncronisieren des postfachs dauert dementsprechend länger. stelle ich zurück auf die letzten 50, wieder nur alte mails...

    - es werden niemals alle ordner meines accounts aktualisiert. öfnne ich den posteingang wird nur er aktualisiert. um einen anderen ordner abzurufen muß ich diesen ordner erst dafür öffnen

    hoffe es kann mir jemand helfen.
     
  2. Dingel

    Dingel Jamba

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    56
    keiner eine Idee?
     
  3. Samurai

    Samurai Ingrid Marie

    Dabei seit:
    20.04.05
    Beiträge:
    273
    Hallo und Willkommen im unseren Apfeltalkforum.

    Ja das problem ist, das GMX als Kostenlose Variante nicht für IMAP zur Verfügung stellt, sondern nur POP3 (ich hoffe du verstehst den unterschied zwischen IMAP und POP3!?). Dafür kannste für ca. 4 € im Monat ein Abo kaufen und die bekommst IMAP-Konto. Der genau das tut was du willst, dass die mails im iPhone als gelesen markiert werden usw. Denn ich habe auch GMX bei mir und die mails die ich auf meinem Mac gelesen habe und ich dann mit meinem iPhone abrufe, kommen dann halt auch ungelesen noch mal bei mir an, dass ist halt eben POP3.

    Zu den komischen Verhalten der Mails das nur die uralten an kommen im iPhone kann ich mir nicht erklären. Vielleicht schaust du mal die Zeiteinstellung nach, dass dein iPhone in der Zeitzone Berlin ist. Aber ich glaube daran liegt es bestimmt nicht aber ein Versuch ist es bestimmt wert.

    Ich hoffe konnte dir einwenig helfen.
     
  4. Dingel

    Dingel Jamba

    Dabei seit:
    28.09.08
    Beiträge:
    56
    Erstmal vielen Dank für den Willkommens Gruß.

    Der Unterschied zwischen pop und imap ist mir klar, habe auch einen gmx promail, sprich imap account.

    Mein Problem ist folgenendes:
    Habe im Posteingang meines imap Accounts ca 180 Mails. Wenn ich mit dem iphone 200 mails abrufe kommen sie alle.
    Wenn ich auf die letzten 50 Mails stelle kommen leider nicht die letzten 50, hatte ich aber oben schon beschrieben.

    Hat keiner ein imap Konto auf dem iphone und hat Erfahrungen wie man alle Ordner des des Accounts gleichzeitig und nicht nur den Posteingang abrufen kann?
     
  5. chrischnei

    chrischnei Erdapfel

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    1
    Moin,
    habe gerade auch iMap auf einem 3G für GMX eingerichtet. Bei mir hat er die ersten 50 geladen und zuletzt nen Feld eingefügt, ob ich weitere 83 laden möchte?!
    Passt doch?
    Vielleicht Konto nochmal neu erstellen (auf dem 3G).

    Chrischnei
     

Diese Seite empfehlen