1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 3G online vorbestellen

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von MacsPlorer, 20.06.08.

  1. MacsPlorer

    MacsPlorer Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.11.06
    Beiträge:
    639
    Hat schon jemand das iPhone 3G vorbstellt? Es gibt ja anscheinend den Vorteil, dass 25,- Euro Bereitstellungsgebühr wegfallen.
    Ich frage mich, ob sich das wirklich lohnt, oder ob man es problemlo am 11.07. auch im T-Punkt bekommt, weil der vermutete Run doch ausbleibt.
    Nicht dass sich die Preise und Tarife doch noch ändern...
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    nein...keinen stress machen!
    Das macht nur T-Mobile...

    Ich kauf das iPhone auch ganz relaxed am 11.07. im T-Punkt...ich bin mir zu 99,9 % sicher, dass es dort auch noch lange nach Verkaufsstart iPhones geben wird.
     
  3. Creativer

    Creativer Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    930
    ich schlappe am 11.07 auch erstmal in den T-Punkt, wenn sie eins da haben hole ich es mir dann.

    Ist ja klar das T-Mobile mit solchen Lockangeboten (die ersten 1000 bla bla bla) auf Kundenfang geht. Ich denke es ist auch eine gute Möglichkeit um herauszufinden wie das neue iPhone ankommt.

    Die Aktion im Compl. S mit den 500MB ist ja auch befristet. Habe schon überlegt extra zu warten bis die Aktion ausläuft da ich vermute das T-Mobile A) die Aktion einfach nur verlängert oder B) das Angebot verbessert (SMS inkl oder 1GB ). Kommt natürlich darauf an wie sich das iPhone verkauft.

    Gruß Creativer
     
  4. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Thread für iPhone 3G Vorbestellung gibt es schon. LINK
     
  5. MacsPlorer

    MacsPlorer Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.11.06
    Beiträge:
    639
    OK, den anderen Thread hatte ich übersehen.
    DIe Gelassenheit der T-Punkt-Shopper in allen Ehren, aber was ist mit der 25,- Euro Bereitstellungsgebühr, fällt die auch im T-Punkt weg oder ist das der Bonus, den sich die Onlinebesteller einstreichen können?
     
  6. Franinjosh

    Franinjosh Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    303
    Da der T-Punkt auch lieber hat, wenn man das iPhone da kauft, bin ich mir ziemlich sicher, dass wenn man mal nett fragt und ansonsten androht es online zu bestellen, die 25 Eur auch erlassen bekommt. Ich denk mal, dass die schon nen Handlungsspielraum haben. Da sie ja den Gerätepreis nicht verändern können und die Tarife sowieso schon mal nicht, müssen sie ja etwas haben mit dem sie die Kunden locken...ergo die Bereitstellungsgebühr.

    Ist allerdings nur ne Vermutung!
     

Diese Seite empfehlen