1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 3G nun aus Belgien oder doch die Schweiz?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von xXGangstaXx, 10.07.08.

  1. xXGangstaXx

    xXGangstaXx James Grieve

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    137
    Hallo,

    ich hab da so eine Frage an euch, ist etwas wo ich selber noch am überlegen bin. Für mich als "Stift" sind die Tarife von Magenta doch etwas krass, habe aber nichts desto trotz eine Online Bestellung gemacht. Nach dem ich von Magenta einen Brief bekommen habe, dass ich erst nach Zahlung von 250 Euro in einem örtlichen T-Punkt den Vertrag bekomme, ist mir der Kragen geplatz. Ich hab keinen Schufa eintrag, Rechnungen immer gezahlt, nirgends was offen, aber laut einem Wirtschaftsinformations bla bla, soll ich doch eben so 250 Euro Zahlen.... Die 250 würden zwar dann von der Rechungssumme abgezogen, aber für mich ist das schon etwas krass:

    250+150 Euro = 400 Euro auf einem Schlag und dann hab ich nur noch 150 Euro für einen Monat, wo von noch andere Sachen abgebucht werden und ich stehe dann einen Monat mit nur 10 Euro da... und dann noch die Monatliche Grundgebühr und und und..... Ne ne ne, da mach ich dann doch nicht mit... Ich hab mich schon schwer überwunden, überhaupt bei Magenta den Vertrag abzuschließen und 150 Euro fürs 16GB weisse iPhone zu zahlen, aber danach ist zu viel..

    Für mich kommt dann nur noch Bezug aus der Schweiz oder Belgien (oder eben eBay) in Frage....
    Belgien ist ja komplett freies Gerät, aber die Belgier haben wohl nicht genug für sich selber und zu dem ist Belgien nicht schnell n Katzensprung von mir. In der Schweiz gibts ja via Prepaid für unter 400 Euro, wenn die dann noch von Swisscom gegen Zahlung selber Unlocken würden, dann wäre ich da auch dabei....
    Ebay eher dann als einziger Ausweg.....

    Was denkt ihr?
    Wo bekommt man es wohl am besten her, außer bei T?
     
  2. Rabbit

    Rabbit Antonowka

    Dabei seit:
    30.05.08
    Beiträge:
    354
    diese 250 euro sind mir auch rätselhaft.. vllt hast du den complete s gewählt? da kostet das 16 gig iphone nämlich 250, somit wärs geklärt.

    Also wenn Belgien zu weit weg ist würde ich belgien schonmal vergessen. Ebay denke ich wird in den ersten paar wochen auch keine attraktiven angebote geben weils noch zu neu ist, +unlock braucht auch seine zeit.
    Wenn dus aus der Schweiz willst musst du auch auf den Unlock warten. Oder evtl länger wenn du die Versuchskaninchen zuerst ranlässt und die erfahrungsberichte abwartest ;) Wenn swisscom gegen paar euro mehr unlockt (was ich nich glaube) haben wir alle unser neues amerika gefunden :)

    Also wie du siehst, konkret gibts noch nix. wir werden wohl abwarten müssen
     
  3. xXGangstaXx

    xXGangstaXx James Grieve

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    137

    Zu den 250 Euro.... das ist so eine Art Kaution.... Sprich nicht der Geräte Preis... Den Geräte Preis von 150 Euro zahl ich und plus die 250 soll ich zahlen, damit der Vertrag überhaupt zustande kommt.... Ich find das echt unter aller sau.... Bin zwar Stift, aber von mir bekommen alle ihr Geld!!!!
     
  4. Microsaft

    Microsaft Blutapfel

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    2.575
    thema schweiz
    wirds das iphone in jedem swisscom-shop geben oder nur in einigen
    sind dazu infos bekannt....
    mir ist der belgische preis dann doch etwas zu hoch.....
     
  5. paga

    paga Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    532
    In Allen, in meinem kaff (13'000 Einwohner) macht der extra um 6:30 auf...
     
  6. Microsaft

    Microsaft Blutapfel

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    2.575
    dann sollte es ja kein problem sein in zürich an ein gerät zu kommen :)

    mal schauen was draus wird
     
  7. Hoschy

    Hoschy Fuji

    Dabei seit:
    13.11.06
    Beiträge:
    38
    naja ich seh da schon probleme:
    1. du hast keinen wohnsitz in der schweiz:-[ ob du dann überhaupt eine karte bekommst ist fraglich. in der schweiz sind auch prepaid simcards registriert. (keine ahnung ob in deutschland auch:innocent: )
    2. bei vertragsverlängerungen muss man die bestehende simcard mitbringen welche dann durch den swisscomshop im iphone registriert werden muss. es laufen auch keine anderen swisscom simcards die nicht im iphone registriert sind.:-c (hat mir die freundliche dame in "meinem" swisscom shop so gesagt..:eek:)
    ich denke mal nicht dass der mitarbeiter im shop das iphone auf ne ausländische karte lockt...:mad:
    3. zum prepaid preis von 619.-- CH franken kommen nochmal 40 für die simcard -> also rund 660 Franken. gibt laut widget rund 410 euro.

    laut www.t-mobile.de kostet das iphone mit vertrag maximal 249 euro. und nen vertrag brauchst du ja sowieso.
    ob sich das dann lohnt ??o_O
     
  8. McFly68

    McFly68 Ribston Pepping

    Dabei seit:
    14.01.08
    Beiträge:
    298
    Für eine PrePaid-Karte aus der Schweiz ist kein Wohnsitz dort notwendig. Ich habe vor knapp 10 Monaten eine Swisscom-PrePaid-Karte geholt und musste meinen deutschen Personalausweis für die Registrierung vorlegen. Das lief kurz und schmerzlos.
     
  9. Microsaft

    Microsaft Blutapfel

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    2.575
    @hoschy
    problem ist dass ich mit nem t-mobile vertrag nix anfangen kann
    lebe bis ausgust in deutschland, danach bis januar in hongkong, dann 3 monate in barcelona... dann zurück nach d...
    da lach ich mir mit sicherheit keinen 90eur t-mobile vertrag ans bein (alle anderen würde für mich keinen sinn machen)
    ich sehe das einfach so: ich hab nen ipod touch und n nokia 8800
    werd halt beides verkaufen und dann wird da schon ungefähr ein neues iphone bei rauskommen

    ist immer noch billiger als für 699 dollar aus den usa...
    belgien ist sowieso zu teuer - leider
     
  10. sausehuhn

    sausehuhn Lambertine

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    693
    Falls diese Information stimmen sollte, dann werden doch wahrscheinlich recht bald die ersten iPhones bei ebay auftauchen für 350-400€. Und wenn du, Bonnis, sowieso nach Hingkong kommst, dann kaufst du dir dort eben auch direkt ein iPhone :)
     
  11. Microsaft

    Microsaft Blutapfel

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    2.575
    als ich den artikel gelesen hab hatte ich auch hoffnung
    aber schau dir mal den letzten beitrag an....
    wie einige auch gesagt haben gehören handys nicht unbedingt zu den schnäppchen in hongkong
    das alte iphone war dort auf gleichem preisniveau wie hier... (oder teurer)
     

Diese Seite empfehlen