1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 3g mit Base UMTS Flat - Fragen

Dieses Thema im Forum "Mobilfunk-Tarife" wurde erstellt von gabelrocker, 24.01.10.

  1. gabelrocker

    gabelrocker Granny Smith

    Dabei seit:
    12.04.08
    Beiträge:
    17
    Guten Tag zusammen,

    neulich habe ich mir ein iPhone erstanden und schell danach gemerkt, dass es ohne Internet nicht besonders viel Sinn macht. Momentan nutze ich Base von Eplus und habe hier zuhause immer so 3-4 und unter der Woche im Internat immer so 1-2 Striche (von 5). Nun liegt es nahe, mir zu meinem Tarif noch eine UMTSflat hinzuzubuchen.
    Hier gibt es soeine von Base für 10€ im Monat.

    Hierzu habe ich aber noch Fragen:
    -Kann ich den Tarif dazubuchen, aber meine eigene Simkarte behalten? Wie mache ich das?
    -Macht es Sinn bei meinem Empfang (wenn nicht im Internat, dann wenigstens Zuhause)?
    -Wenn kein UMTS verfügbar ist, wechselt sie dann zu EDGE/HSDPA...?
    -Wie ist die Geschwindigkeit im Vergleich zu T-Mobile?
    -Habe ihr evtl. erfahrungen mit dieser Flat?
     
  2. xenio

    xenio Idared

    Dabei seit:
    21.09.09
    Beiträge:
    24
    Hallo,

    zu Base kann ich Dir nicht viel sagen. Du musst Dich da mal auf der Homepage informieren. Meiner Meinung nach kann man aber auch Datenpacks dazu buchen

    Mobiles Internet bei Base liegt weit hinter O2 und erst recht hinter Vodafone und T-Mobile zurück.

    Die Empfangsanzeige im Handy ist kein Garant für eine gute Internetverbindung, oder anders gesagt: Du kannst vollen Empfang haben und trotzdem werden kaum Daten übertragen, weil etwa die Zelle überlastet ist. Am besten fragst Du jemanden, der mit Base surft.

    Base wechselt m.E. nicht zu Edge.

    Kommt es nicht auf ein paar Euro an, bist Du sicherlich bei T-Mobile gut aufgehoben. O2 hatte die Netze stark ausgebaut und geht an vielen Orten schon recht gut, an T-Mobile kommt es i.d.R. nicht ran, dafür ist der reine Tarif günstiger. Ach ja, das Internetpack M für O2 gibt es schon bei online-Abschluss für 7,50 €.


    Schöne Grüße

    xenio
     
  3. Gkspawn

    Gkspawn Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.01.10
    Beiträge:
    10
    1. Du kannst einfach die Base Internetflat per Telefon zubuchen. Dauert 1-2 Tage (man bekommt bei Freischaltung eine automatische SMS). Man sollte danach erst anfangen zu surfen, ansonsten wirds teuer. Die Simkarte kannste auch behalten. Läuft alles ziemlich problemlos ab.

    2. Wie der Vorredner gesagt hat ist der UMTS Empfang unabhängig vom Netzempfang. Um wirklich sicherzugehen, ob du gutes Netz hast, solltest du die Hotline fragen. Die haben da ne Deutschlandkarte im System mit der Netzabdeckung der Handynetze. Die ist sogar relativ genau und aktuell.

    3. Eigentlich schon, da Edge ja nur eine Technik ist um die GPRS Geschwindigkeit zu optimieren (um eine höhere Datenrate zu erreichen). Also anders gesagt, wenn UMTS nicht verfügbar ist, dann wird automatisch auf GPRS geswitcht.

    4. Die UMTS Geschwindigkeit ist gleich, es geht eher um die Abdeckung der UMTS Netze. Das lässt sich jedoch nicht pauschalisieren, wir wissen ja nicht wo du wohnst ;)

    5. Baseflat läuft problemlos. Laut Base Seite gibt es nach 250MB pro Monat eine Drosselung auf GPRS. Jedoch läuft im nächsten Monat dann alles wieder normal. Ich hab nach 250MB keine "Drosselung" gemerkt... aber komme auch selten über 250MB, trotz Tethering ab und zu ;)
     
  4. ma.lin

    ma.lin Gloster

    Dabei seit:
    16.12.09
    Beiträge:
    61
    Hallo,

    ich habe die Flat von e-plus. Ist ja die selbe wie Base. Die Geschwindigkeit ist recht ok. Meine Freundin hat t-mobile und wir können keine Unterschiede feststellen.
    Auch ich komme nicht über die 250 freiMB.
     
  5. Kris29

    Kris29 Boskoop

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    39
    Also das man zwischen Base/Eplus und T-Mobile keine Unterschiede feststellen kann, halte ich für nicht richtig. T-Mobile ist ja quasi das "Premiumnetz" in Deutschland und viel besser und schneller ausgebaut als das Eplus Netz.

    Ich selber nutze seit ein paar Tagen die Internet Flat von E-Plus für 10€ und bin damit im großen und ganzen zufrieden. Das Gute ist, das man mit ihr das iPhone ausnahmlos komplett nutzen kann. Ob Wetter, Aktien, Mails, Youtube, Apps (Icq etc.) oder jegliche www. - Seiten, alles kein Problem. Das würde sich manch Vodafone User wünschen, wo noch immer die Verwirrung zwischen wap. und web. groß ist.
    Der Haken ist, wie sollte es bei Eplus anders sein, der Empfang! Je nachdem wo du wohnst hast du nur Edge Geschwindigkeit, in Grossstädten wenn du Glück hast 3G. HSDPA ist derzeit leider noch immer kein Thema.
    Ich wohne fast zentral in Düsseldorf und habe bei mir zu Hause nur Edge. Da ich dort aber eh wlan nutze, ist es mir relativ egal. Draussen und Richtung Innenstadt habe ich dann bei Eplus überall 3G Netz.
    Aber auch dort gibt es von Anbieter zu Anbieter Unterschiede. Mache ich einen Speedtest mit 3G komme ich auf maximal 460Kbit/s. Ein Freund kommt mit Vodafone an der gleichen Stelle auf knapp 1200Kbit/s.

    Fazit: Eplus hat wohl flächendeckend Edge Geschwindigkeit, in Grosstädten auch vermehrt UMTS. HSDPA ist leider nicht verfügbar. Aber auch mit UMTS geht der Seitenaufbau relativ normal und zügig. Apps nutzen ist gar kein Problem, ebenso wie Emails abrufen oder andere Sachen. Mit Edge geht es auch, allerdings wartet man ein bisschen länger. Besonders beim Aufbau von normalen www. - Internetseiten.
    Insgesamt bin ich aber mit der Flat für 10€ sehr zufrieden.
     
  6. Netterkerl :)

    Netterkerl :) Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    316
    Ich komme mit 3G auf 376 kbit/s.
    Über 208,7 MB pro Monat bin ich noch nicht gekommen.
    Ich bin mit dieser Flat sehr zufrieden und würde sie jeder Zeit wieder buchen.

    Mal eine andere Frage, habt ich 3G immer an?

    (Mit den neuen Verträgen von Base lohnt es sich schon für 10€ sich eine zweite Sim zukaufen, für das iPad)
     

Diese Seite empfehlen