1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 3G: Lieferengpässe

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 03.07.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    T-Mobile hat die Vermarktung des iPhone 3G mit sofortiger Wirkung eingestellt, da man nach eigener Aussage Angst vor massiven Lieferengpässen habe.

    Der Ansturm auf das neue Gerät scheint in Deutschland unerwartet hoch zu sein: Der Verkaufsstart des iPhone 3G ist noch eine gute Woche entfernt, dennoch hat T-Mobile jetzt schon panisch sämtliche Werbemittel für eine Vorbestellung entfernt. Affiliate-Partner haben eine eMail erhalten, in der darauf hingewiesen wird, dass man das neue iPhone bitte nicht weiter bewerben solle: „Aufgrund von Lieferengpässen wird die Vermarktung des iPhone vorerst gestoppt. Die Werbemittel sind ab sofort leider nicht mehr verfügbar und werden durch neutrale Werbemittel ersetzt. Bitte beenden auch Sie die aktive Vermarktung des iPhones.‟

    T-Mobile versprach den ersten 1.000 Bestellern, dass sie ein vorbestelltes iPhone 3G noch am 11. Juli erhalten.
     

    Anhänge:

  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Quelle? Was heißt "Werbemittel entfernt"? Vorbestellen kann man auf der Webseite doch immer noch. o_O
     
  3. Hofer

    Hofer Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    528
    LooooooL

    Na dann mal viel Glück allen "nicht unter den ersten 1000 Bestellern seiern" xDD
     
  4. DiHa1977

    DiHa1977 Starking

    Dabei seit:
    13.12.06
    Beiträge:
    218
    Ich kann mir nicht vorstellen das der run auf das iPhone 3G so groß ist. Das könnte auch wieder nur ein PR-Gag sein. In meinem Bekanntenkreis bin ich der einzige der ein iPhone hat. Und wie es aussieht wird das auch so bleiben. Und wie gesagt: Vorbestellen kann man immer noch. Wenn diese Option entfernt worden wäre, würde ich dieser nachricht mehr vertrauen schenken.
     
  5. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
    kann mir schon vorstellen das der andrang groß sein wird :)
     
  6. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Nun, jetzt denken wir mal nach....
    Deutschland hat etwas über 82 Millionen Einwohner. Allein die Tatsache das 1000 iPhones garantiert werden ist ein absoluter Witz.
    Sicherlich kauft nicht jeder ein iPhone, durch die neuen Tarife und den günstigeren Anschaffungspreis ist es jedoch gar nicht mehr so abwägig sich ein iPhone zu holen. Die neuen Geraetefeatures tragen ein weiteres dazu bei.

    Ein PR-Gag? Ich glaube nur mehr T-Mobile hat sich verkalkuliert, weil der Sturm auf das letzte iPhone ausblieb.

    der M
     
  7. 7eleven

    7eleven Gast

    Künstliche Verknappung nennt sich das. Ich wette, dass man am 11. Juli in den Shop gehen kann um sich dort ohne Probleme eins zu holen. Vielleicht nicht in Berlin mitten in der City, aber in kleineren Städten hats doch auch noch T-Punkte, da bestimmt.
     
  8. WiikCore

    WiikCore Auralia

    Dabei seit:
    02.01.08
    Beiträge:
    197
    Also wenn ich nächsten Freitag im T-Punkt mein seit 3 Wochen reserviertes iPhone nicht gleich bekomme, dann kann T-Mob mich aber mal...
     
  9. klawa

    klawa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    253
    Ha ... hahaha ...

    will man nun auf diese hilflose Weise den "upgrade-Kritikern" das Maul stopfen - so frei nach dem Motto "Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis"

    Angst haben die doch noch nie gehabt. Ich kann mich noch an die tatsächlichen Lieferschwierigkeiten des SE P910 erinnern. In dem Fall wurde mutig (und ohne Angabe der Lieferzeiten) fleissig weiter vermarktet.
     
  10. Comanda

    Comanda Braeburn

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    42
    wenn mans sich online -vorbestellt- muss man es doch sicherlich in einer filiale abholen, oder? soweit ichs mitbekommen hab wollten sie doch das iphone direkt im laden aktivieren.....

    oder wie soll das genau ablaufen?
     
  11. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Mmmh...ich habe mir ein iPhone im T-Punkt reserviert...das muss ich
    ja wohl auch bekommen.
    Bin mal sehr gespannt ob man am 11. viele andere Käufer sehen wird.

    Ich kann mir nicht vorstellen dass der Andrang so groß ist...vielleicht ist nur minimal größer als beim Start des 1. iPhones und die Telekom übertreibt etwas. Oder den 22 Startländern stehen nur wenige Geräte zur Verfügung am Anfang.
     
  12. klawa

    klawa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    253
    ... sollte die Taktik tatsächlich funktionieren ... ich bemerke hier schon so eine leichte Verunsicherung :p
     
  13. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Sonst dreh ich durch...dann gibt's Tote!:p
    Aber es muss ja so sein, es wurde mir ja ausdrücklich versichert...

    Nur bei der Telekom muss man immer auf alles gefaßt sein...:eek:
     
  14. BinoMaus

    BinoMaus Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    25.04.08
    Beiträge:
    592
    was für ein PR Gag... wurden nich ähnliche Bedenken beim ersten iPhone geäußert?
     
  15. dadd

    dadd Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    177
    Wat nen KArnevalsverein!T-Mobile? Nein Danke!
     
  16. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Hmm? Wenn Apple Lieferengpässe hat, dann ist das auch ein Karnevalsverein? Ich finde es sogar ganz schlau, dass T-Mobile erst zu wenig iPhones kalkuliert hat.
    Und vielleicht liegt es ja auch gerade an der ganzen Rumnörglerei, dass T-Mobile den iPhone-Bedarf zu niedrig kalkuliert hat.
     
  17. Mat Vision

    Mat Vision Cox Orange

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    98
    Ich bin mal gespannt wie es am 11.07. in anderen Ländern aussieht, scheinbar hat diese Lieferschwierigkeiten Apple und nicht T-Mobile. Und lt. Aussage von der Hotline bekommt T-Mobile zum 11.07. wirklich nur 2000 iPhones 3G, 1000 für die Online-Vorbesteller und 1000 für die Telekom Shops, also ein Witz. Stellt euch drauf ein, dass ihr (und ich) euer iPhone 3G nicht am 11.07. Bekommt!
    Mir geht das gebashe über T-Mobile langsam auf den Nerv. Ich denke Apple hat sich nicht ohne Nachzudenken T-Mobile als Exklusivprovider ausgesucht, wenn dann wäre eh nur Vodafone in Frage gekommen (und da wäre es nicht besser ;)), E-Plus und o2 scheiden wegen mangelnden Netzausbaus aus.
     
  18. BinoMaus

    BinoMaus Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    25.04.08
    Beiträge:
    592
    [Ironie] Ich geh schon mal in die Kirche und spende eine Kerze für T-Mobile[/Ironie]

    Oder wie es ein T-Mobile-Mitarbeiter ausdrückte: Wir wollen mit dem iPhone ne andere Klientel ansprechen... tja hätte der gewusst das ich drauf und dran war das Gerät zu kaufen...
     
  19. danielzero

    danielzero Starking

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    216
    Also als ich gestern abend noch im T-Punkt war ( in der nächst größeren Stadt) wurde mir zunächst 1. versichert dass auf jeden fall auch 16GB Modelle erhältlich sein werden (scheint wohl nicht selbstverständlich zu sein...... er meinte dass die 8GB Modelle auf jeden Fall in Massen da, die 16er aber rar sein werden) 2. dass ich der 30. "Reservierer" sei und es gut aussehen würde dass ich eins bekomme wenn ich früh genug da sei. 3. dass falls mehr Reservierungen als Geräte da sein sollten die ersten die Geräte kriegen werden und 4. ich keine Ablösesumme zahlen muss :)
    Also Fakt ist für mich dass ich mir ab Mittwoch Urlaub genommen hab und wahrscheinlich schon Donnerstag Mittag vor dem T-Punkt warten werde............ man hat ja sonst nix zu tun ;)
    Und wenn ich das Gerät dann nicht kriegen sollte, dann verlange ich von T-Mobile eine Entschädigung für meinen verschwendeten Urlaub
     
  20. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    1000 iPhones für alle T-Punkte?!
    Wieviele T-Punkte gibt's? 500 mal mindestens oder?

    Wäre doch der allergrösste Schwachsinn überhaupt...dann bräuchten die doch gar nicht erst verkaufen am 11. ...2-3 Geräte pro Laden...lächerlich!

    Aber mir wurde auch immer gesagt es würden wirklich genug Geräte zur Verfügung stehen in den Shops am 11.
     

Diese Seite empfehlen