1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 3G Kosten für Nutzung im EU-Ausland

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Hoyrica, 15.12.08.

  1. Hoyrica

    Hoyrica Jonagold

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    18
    Hallo!

    Am Wochenende fahre ich für mehrere Tage nach Frankreich.
    Ich besitze ein iPhone 3G mit einem M-Complete-Vertrag von T-Mobile.

    Da mir bewusst ist, dass die Auslandskosten für Internet, E-Mail etc. exorbitant hoch sind, möchte ich wissen, welche Einstellungen ich genau vornehmen muss, um sicherzugehen, dass ich nicht unfreiwillig Dienste bezahlen muss, wenn sich bspw. irgendetwas automatisch aktualisiert. Dass ich Safari, E-Mail etc. nicht bewusst nutzen werde, versteht sich von selbst.

    - Reicht es, unter "Einstellungen" bei "Datenabgleich" das Laden auf "Manuell" zu stellen? Muss ich dort das "Push" ausstellen?

    - Muss ich 3G unter "Netzwerk" deaktivieren?

    - Oder reicht es einfach nur aus, das "Daten-Roaming" auszustellen?

    - Gibt es darüber hinaus Programme oder Applikationen, die ich vorher löschen sollte, da sie u. U. automatische Kosten im Ausland verursachen, auch wenn ich sie bewusst nicht nutze?

    Ihr seht schon, ich bin da vielleicht etwas übervorsichtig. Aber wenn ich die Horrornachrichten von vierstelligen Rechnungen so lese...

    Bin auch für Links dankbar, mit denen ich selber weiterkomme!

    Danke!!!
     
  2. Massi

    Massi Auralia

    Dabei seit:
    15.08.08
    Beiträge:
    199
    Einfach Roaming deaktivieren.

    Hab ich im letzten Urlaub auch gemacht und als ich mal aufs Wetter tippte bekam ich direkt die Meldung "bla bla Ausland moechte sie Roaming wirklich aktivieren? dies verursacht bla bla Kosten" so oder so ähnlich

    jedenfalls war damit alles deaktviviert und es kostete nix.
     
  3. Hoyrica

    Hoyrica Jonagold

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    18
    Oh, danke!

    Habe eben doch noch einen weiteren Thread gefunden, auf dem auf der 925, Seite das auch so gesagt wurde (neben massig Unsinn wie "Flugmodus aktivieren" und sowas, was ja quatsch ist, denn telefonisch erreichbar sein will ich ja, auch wenn das u. U. etwas mehr kostet).

    Ich versuche das mal so, und berichte dann, wenn ich im Januar eine Rechnung in Höhe von 6.578,57 € habe... :)
     
  4. moema

    moema Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    1.859
    Datenroaming sollte sowieso standardmässig deaktiviert sein ---> alles andere wäre "Harakiri" ;)

    Für die Funktion im Heimatland hat die Deaktivierung nämlich keinen Einfluss und kann deshalb so belassen werden.


    möma
     
  5. Holinwan

    Holinwan Fießers Erstling

    Dabei seit:
    10.07.05
    Beiträge:
    127
    Wenn du ein offenes Wlan findest, und das ist in Frankreich garnicht so selten, kannst du darüber kostenlos surfen und mailen. Übrigens nennen die Franzosen das Wlan "wifi", wenn du damit suchst findest du bestimmt was. Cafes oder Hotels bieten es oft umsonst an.
    Schönen Urlaub!
     
  6. Hoyrica

    Hoyrica Jonagold

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    18
    Dnke für den Hinweis (Urlaub ist das aber eigentlich nicht, eher ein Konzert-Kurztrip mit dem Neusser Kammerorchester nach Châlons in der Champagne...).

    Aber Wi-Fi heißt das bei meinem iPhone prinzipiell, nicht nur in Frankreich.

    Mal sehen, ob das klappt - wie gesagt, wenn meine Rechnung mein Monatsgehalt übersteigen sollte, werde ich mich nochmal zu Wort melden...
     
  7. ComandanteAndi

    ComandanteAndi Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.01.09
    Beiträge:
    6
    ich hab ne zusätliche frage:

    wenn datenroaming deaktiviert ist, synchronisiert das iphone dann auch nicht automatisch kontakt-daten und den kalender? da würde ja auch ein datentransfer zustande kommen. ich hab zwar alles auf manuell eingestellt, aber sobald ich was bei einem kontakt oder im kalender ändere, ists bei mobileme ebenso automatisch aktualisiert.
    jetzt hab ich die panik, dass das dann auch im ausland passiert :)
     
  8. ComandanteAndi

    ComandanteAndi Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.01.09
    Beiträge:
    6
    weiß das hier niemand? wär super wenn mir wer auskunft geben könnte, bin dieses wochenende im ausland
     
  9. 007sascha

    007sascha Alkmene

    Dabei seit:
    08.09.08
    Beiträge:
    35
    Hallo,
    datenroaming != datentransfer
    d.h. Datenroaming bezieht sich nur auf den Datentransfer in frenden Handynetzen. Dies hat aber mit dem Transfer über USB,Bluetooth oder Wlan nichts zu tun. Das wiederum heißt Synkronistation funktioniert wie gewohnt, es sei denn dies geschieht über Mobile-Me dann handelt es sich wieder um Datenverkehr im Handynetz und ist gesperrt.
    MFG Sascha
     
  10. Massi

    Massi Auralia

    Dabei seit:
    15.08.08
    Beiträge:
    199
    Wenns Roaming deaktiviert ist macht es keine faxen.

    Letztes Jahr im Oktober in Aegypten probiert.

    Mal wild auf Wetter und Co. geklickt. Es kommt sofort die Nachricht "Datenroaming deaktiviert moechten sie es aktivieren dies erzeugt allerdings kosten" und jut war ....
     
  11. ComandanteAndi

    ComandanteAndi Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.01.09
    Beiträge:
    6
    super, danke für die info
     

Diese Seite empfehlen