1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 3G kommt.. was macht Ihr mit Eurem T-Mobile iPhone?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von dr.mac, 20.05.08.

  1. dr.mac

    dr.mac Normande

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    581
    An iPhone Besitzer mit T-mobile Vertragsbindung:

    Das iPhone 3G kommt.. was macht Ihr mit Euren T-Mobile Verträgen und dem iPhone?
    - Wartet Ihr bis der Vertrag ausläuft und holt Euch dann den Nachfolger?
    - Holt Ihr Euch einen Grauimport? Doch was ist mit UMTS Datenverkehr?
    - Was passiert mit dem heutigen iPhone?

    Als Käufer der ersten Stunde, kribbelt es vor dem neuen Gerät.. :eek::p:)
     
  2. fritzebaeck1

    fritzebaeck1 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    532
    bei mir kribbelt es nicht.

    werde meins behalten, da umts für mich keinen sinn macht, da es hier in der gegend nicht verfügbar ist.
    ansonsten habe ich auch keinen grund mich davon zu trennen, denn ich bin absolut zufrieden damit.

    deshalb werde ich es behalten.

    gruß
    christoph
     
  3. Studi

    Studi Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    11.03.08
    Beiträge:
    177
    Kein Mensch braut UMTS in seinem iPhone, solange er EDGE und einen PC/Mac mit DSL hat :p

    Okay, "kein Mensch" mag übertrieben sein, aber mir ist EDGE schnell genug...
     
  4. Also ich habe seit dem 09.11. 08:00 Uhr mein iPhone und bin noch ziemlich zufrieden damit ;)

    Falls das Neue dünner wird und UMTS hat käme ich auch ins Grübeln was zu machen ist.
    Wenn T-Mobile mir anbietet ein neues iPhone zu kaufen ohne einen neuen Vertrag abzuschließen, würde ich das so machen. Mein Kumpel kauft mir mein "altes" iPhone dann ab und lässt es jailbraken.
     
  5. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Ich entscheide immer dann, wenn es etwas zu entscheiden gibt. Und wenn ich die Parameter kenne. Beides ist momentan nicht gegeben ;)
     
  6. dr.mac

    dr.mac Normande

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    581
    Ist schon richtig, die Rahmenbedingungen müssen als Entscheidungsgrundlage Vorliegen.

    Wie ist es den emotional.. Verkraftet man als ehemaliger Early Adopter ein parallel
    laufendes neues iPhone?

    Bedeutung Early Adopter:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Early_Adopter
     
  7. MrWhite

    MrWhite Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    307
    ich glaube das würde zuweit gehen. Man kauft sich ja auch nicht alle paar Monate einen neuen Mac nur weil ein schnellerer Prozessor verbaut wurde. Ich glaube nicht das man sofort wechseln sollte. Das sdk wird noch eine Menge tolle Sachen bringen. Erstmal das erste iPhone ausnutzen und irgendwann mal über das dritte nachdenken wenn es sich WIRKLICH lohnt!
     
  8. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    also zum Zeitpunkt der wwdc ist ein Kollege von mir in San Francisco. Es er selber Apple verrückt ist könnte er mir ein iPhone 2 mitbringen.

    ABER: das ganze macht nur dann Sinn wenn t-Mobile auch umts mit in die flat einbezieht. Vielleicht gibt es auch upgrade Möglichkeiten seitens t-Mobile.

    Falls ich mir dann das neue iPhone holen sollte wird mein altes auf jeden fall behalten. Das Display hat zwei kleine Risse. Sehen aus als währen es nur schlieren. Aber deswegen verkaufe ich das nicht. Aber wie gesagt. WENN.
     
  9. Wunderkind

    Wunderkind Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.03.06
    Beiträge:
    480
    Aus dem Grund habe ich mich gegen einen t-Mobile Vertrag entschieden und bin bei Vodafone geblieben. Denn EDGE ist keinesfalls schnell genug (außer man nutzt das iPhone ohne Internet). Ich habe mit Vodafone häufig EDGE Abdeckung, kann aber über die Geschwindigkeit nur lachen. Die Kernfunktion des iPhones ist doch die Internetfunktionalität und da kann es mir nicht schnell genug gehen..

    Ich werde mir das iPhone der zweiten Generation sofort nach Erscheinen versuchen zu kaufen und mein iPhone der ersten Generation verkaufen. zack.
     
  10. Studi

    Studi Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    11.03.08
    Beiträge:
    177
    Möglich, dass du in einem Gebiet wohnst, in dem eine schlechte EDGE-Abdeckung herrscht bzw. EDGE überlastet ist. Der Umstieg auf UMTS muss nicht unbedingt Besserung mit sich bringen!
    Das iPhone bringt Internetfunktionalität im Sinne von Mail und Browsing mit sich, keine Downloads oder ähnliches... gut, wer so verrückt ist und sich ständig irgendwelche Alben unterwegs bei iTunes kaufen muss, der sollte sich überlegen, ob er nicht doch UMTS braucht :D (ja, iTunes ist momentan nur bei WLAN nutzbar)

    Ansonsten: jedem das, was er sich leistet ;)
     
  11. dr.mac

    dr.mac Normande

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    581
    Ich spiele schon mit dem Gedanken, mir ein neues zuzulegen.. Wobei, wie hier bereits geschildert, das heutige noch nicht ganz ausgereizt ist. Sicherlich wir das SDK den Fun-Faktor wesentlich erhöhen.

    Die Vorstellung jedoch, You-Tube-Videos in bessere Auflösung sehen zu können und sich eines möglichen GPS zu bedienen mach z.Z. den inneren Kamp aus..
     
  12. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Ungefähr so, wie man als Besitzer eines 2.33 MBP ein 2.5er "verkraftet", oder als Canon 350D Besitzer eine Canon 450D Kamera. Es ist mir erst einmal egal. Ich kann immer dem Neuesten hinterher rennen (was letztlich sauteuer wird) oder ich kaufe mir ein Produkt weil mir Stil und Funktionen gefallen und überlege bei einem Update, ob ich die damit verbundenen neuen Funktionen zur Zeit brauche.

    Und ich brauche im Moment weder ein schnelleres MBP, noch eine Digital-Kamera mit noch mehr Auflösung oder ein iPhone mit UMTS. Ich freue mich auf das Firmware Update auf 2.0 und dann ist mein "altes" iPhone ebenfalls "wie neu" :)
     
  13. dr.mac

    dr.mac Normande

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    581
    Es ist schon ganz gut, dass die Plattform Erweiterungen zulässt..
    Mein iPhone ist noch nicht jailbroken, um so größer die Freude auf das SDK..

    Sollte ich mich für den Kauf eines neuen Gerätes entscheiden, so werde ich mein bisheriges meiner Freundin schenken..
     
  14. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Also ich habe auch ein original T-Mobile iPhone direkt vom 09.11. und ich werde versuchen, wenn das neue iPhone mehr als UMTS mitbringt(neues Design...) und es möglich ist, das neue zu kaufen und mit dem Vertrag des alten zu nutzen.
    Ich hoffe es wird gehen....

    Aber auch dies mache ich nur, wenn sich grundlegend noch etwas ändert am neuen iPhone.
    Ansonsten behalte ich mein 1G ganz normal(2.0 wird ja auch geil...) und schaue, was es in Zukunft noch für iPhones geben wird.
     
  15. frisk

    frisk Reinette Coulon

    Dabei seit:
    22.08.07
    Beiträge:
    938
    ich wette, dass eine bedingung bei t-mobile ist, wenn man bereits das "alte" iphone hat, den vertrag vorzeitig wieder 2 jahre zu verlängern
     
  16. Das macht ja nichts. Hauptsache man hat nur einen Vertrag.
    Wäre mir so recht. Würde ich machen.

    Wenn mir T-Mobile dann noch anbieten würde mein altes iPhone zu jailbraken, was will ich mehr?
     
  17. XeN

    XeN Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    738
    Währe mich auch recht. Habe und Hatte nie ein Problem mit der Telekom. Ebenso bin ich mit dem Tarif völlig zufrieden.
     
  18. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Wegschmeissen was sonst?? Mein Auto wird auch verschrottet wenn der Aschenbecher voll ist... :p:p

    Grüsse, Steven
     
  19. Captainbaseball

    Captainbaseball Jonathan

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    83
    Mache ich auch... aber wenn das iPhone 2 mir deutlich besser gefällt, UMTS dann wirklich deutlich schneller als EDGE ist und eventuell auch noch durch die Firmware sinnvolle zusätzliche Funktionen hat, die auf dem iPhone 1 nicht laufen, dann könnte es schon sein, dass ich mir bei T-Mobile eine neue Version kaufe. Das alte iPhone ist dann halt "vom Tisch gefallen" und "defekt", so dass ich meinen bestehenden Vertrag im neuen iPhone weiternutzen will.

    Kann das neue iPhone aber zu wenig richtig Neues, dann nutze ich die erste Generation so lange weiter, bis irgendein Nachfolgemodell deutlich mehr kann und dessen Firmware nicht mehr auf der 1. Version läuft. Irgendwann wird Apple auch die alten Versionen des iPhone "fallen lassen", so wie sicherlich auch OS X 10.6 nicht mehr auf PPC laufen wird.
     
  20. Macswell

    Macswell Klarapfel

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    283
    Das weiß ich doch jetzt noch nicht.

    Erst nach der Erscheinung eines neuen Geräts entscheide ich mich über den Kosten -und Nutzenfaktor für oder gegen einen Kauf. Manchmal bringt ein Update so gut wie nichts.

    Und während der Überlegung erscheint meist schon die nächste Generation am Horizont.

    Die Kunst ist der richtige Kaufzeitpunkt unter Berücksichtigung der eigenen Bedürfnisse.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen