1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 3G Bildschirm schwarz - kein Starten mehr möglich

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von speed3vil, 22.12.08.

  1. speed3vil

    speed3vil Golden Delicious

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    10
    Guten Abend,

    ich quäle mich nun schon den halben Tag mit meinem iPhone herum.

    Folgendes:
    Heute Vormittag spielte ich mit einem Fun-App herum, und das iPhone hing sich auf. Nichts bei gedacht, Home+Power Button Restart gemacht, doch der Bildschirm blieb einfach schwarz. Nichts rührte sich mehr, egal welche Kombionation aus Power+Home gedrückt wurde (und wielange).

    Achja, kein APfel-Logo oder Ähnliches zu sehen! Nur schwarz, außer ich bin imRestore-Mode, dann ist das iTunes-Logio mit dem Pfeil zu sehehn.

    Dies hatte ich ebenfalls schoneinmal, also wieder nicht groß was bei gedacht und ran an den PC.
    iTunes meckerte ein iPhone im Wartungszustand sei erkannt worden... blablubb.

    Doch der eigentliche Dreck! Ein Restore ist nicht mögich! Egal ob normal, im Restore-Modus( iTunes Logo aufm Screen) oder im DFU Mode (schwarz, wobei der BIldschirm ja sowieso imemr schwarz ist -.-) ebenfalls nicht, hatte nun schon etliche unterschiedliche Fehlermeldungen (u.a. 13, 23 1603 1604)...

    USB Port gewechselt, nichts gebracht...

    Ich bin mit meinem Latein am Ende.

    iPhone: FW. 2.2 (T-Mobile)
    Windows Vista mit neuester iTunes Version

    Ich bitte um Hilfe, vielleicht hat ja jemand eine Idee.

    Ansonsten bleibt mir wohl nur noch der T-Shop... :(

    Gruß,
    Tim
     
  2. catull

    catull Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.07.05
    Beiträge:
    324
    habe ein ähnliches problem mit meinem 2g iphone, nur kommt der itunes/usbkabel screen gar nie. es bleibt immer schwarz. ausser wenn ich es blind in den dfu mudus versetze und es am macbook habe: itunes erkennt es, fordert mich auf wiederherzustellen: apple auf dem screen und sogar der neue statusbalken, aber nach ein paar minuten: fehler 1600, fehler 9, fehler 6....
    quickpwn habe ich auch probiert: musste esrt ein anderes iphone anhängen, damit quickpwn überhaupt reagiert, dann das kaputte wieder drann: quickpwn bleibt bei einem "release.dfu" hängen.

    hat jemand eine lösung?
    oder besser: kann man "bricked iphones" heute retten?

    habe übrigens ein alu macbook. habe es unterdessen auber auch an einem scwarzen macbook mit 10.5.5. drauf und an einem pc probiert. immer mit demselben ergebnis.
     
  3. speed3vil

    speed3vil Golden Delicious

    Dabei seit:
    22.12.08
    Beiträge:
    10
    So, wollte nur mal bescheid geben dass ich heute ein neues iPhone erhalten habe, selbstverständlich ohne Kosten.

    Gruß, Tim
     
  4. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Gut.
     

Diese Seite empfehlen