1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Iphone 3g ausgeschaltet,tag danach akku leer??Umtausch?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Denko, 07.12.08.

  1. Denko

    Denko Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    14.08.08
    Beiträge:
    179
    Hallo Zusammen,

    wie schoneinmal berichtet war mein akku bei meinem iphone 3g aus belgien aus der 28.kalender woche mit ca. 75% geladen habe es dann augeschaltet und am nächsten morgen ging es nicht mehr an...also der akku war leer...das ist mir jetzt schon zweimal passiert..sowas darf echt nicht sein...

    kann man das als austauschgrund nennen?
    und wie läuft das ab in belgien?

    gruß
     
  2. franz-ro

    franz-ro Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    676
    Hallo,

    hast du schon einmal versucht, das iPhone auf Werkseinstellungen zurückzusetzen? Und anschließend komplett neu konfiguriert (nicht aus einem Backup wiederhergestellt)?

    Das brachte zumindest bei meinem iPod touch Abhilfe für das gleiche Problem.

    Ansonsten, wenn das nichts bringt, würde ich schon sagen, dass das ein Grund für einen Tausch des iPhones bzw. des Akkus ist. Wie das genau mit iPhones aus Belgien ist, was Garantie betrifft, kann ich dir aber leider nicht sagen.
     
  3. crash0

    crash0 Jamba

    Dabei seit:
    03.11.08
    Beiträge:
    59
    "Heruntergefahren" oder nur das Display ausgemacht? Wenn zweiteres: Evtl. laufen Cydia- oder Installer-Apps im Hintergrund weiter. Ein Reboot würde helfen. Evtl. gibt es einen Taskmanager oder ähnliches bei Cydia oder Installer.
     
  4. ipodtouchnigga

    ipodtouchnigga Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.12.08
    Beiträge:
    6
    Hatte dieses Problem auch 100% und einen Tag später dann10% Akku aber der Akku stieg dann langsam wieder bis98% .
     
  5. iBison

    iBison Jonagold

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    19
    Das hatte ich bei meinem iPhone 2G auch.
    Abhilfe brachte eine kmpl. Neuinstallation der Firmware.
    Denke das es an irgendeinem Programm liegt.
    Achte mal darauf...beim ausschalten...wie lange der Kreis sich dreht...
    Ca. 2-3 Sekunden...am nächsten Tag ist der Akku leer...ca.5 Sekunden...am nächsten Tag ist alles "NORMAL"
    Habe damals immer einen Reeboot gestartet und es dann ausgeschaltet...das ging immer...
     
  6. crash0

    crash0 Jamba

    Dabei seit:
    03.11.08
    Beiträge:
    59
    So mach ichs auch.
     

Diese Seite empfehlen