IPhone 3G auf 3.1.3 durch Sn0wbreeze ???

Techcom

Erdapfel
Mitglied seit
11.02.09
Beiträge
2
Hallo Kollegen,

ich bin am überlegen mein IPhone 3G:

Software: 3.1.2 Jailbroken und unlocked mit Geohot und Blackrain
Bootloader: 6.4
Baseband: 05.11.07

auf die Software 3.1.3 upzudaten.
Habe mich schon ein wenig schlau gemacht und gehört dass es mit Sn0wbreeze ganz gut gehen soll.
Meine Frage ist nur:

Wird dann auch ein Baseband update durchgeführt ? Also kann ich mein Iphone dann weiterhin mit Blackrain unlocken ? Ausserdem noch ganz wichtig, ist der Jailbreak ein tethered Jailbreak ?

Ausserdem bin ich am Überlegen mir ein Iphone 3gs zu kaufen. Klappt dort alles genauso, solange es kein MC Gerät ist und solange es noch nciht auf 3.1.3 war ???

Ich weiß dass sind viele Fragen, aber ich hoffe dass jemand eine Antwort weiß. Danke erstmal,

Ricardo
 

MrFX

Zehendlieber
Mitglied seit
01.09.05
Beiträge
4.129
Moin!

Du mußt, um den Unlock zu erhalten, eine sogenannte Custom FW einspielen, die das alte Baseband enthält, da das neue der 3.1.3 nicht zu unlocken geht.
Jailbreak beim iPhone 3G ist immer untethered, also brauchst du beim Reboot keinen Rechner.

Beim iPhone 3GS bringst du was mit dem iPod Touch durcheinander...
Bei den neusten Modellen geht der JB nur tethered, wenn noch die 3.1.2 drauf ist (allerdings ist im Falle eines Fehlers mit einer Wiederherstellung nur die 3.1.3 möglich und der Unlock und JB sind dann weg). Bei den älteren 3GS (altes Bootrom) geht der JB auch normal, wenn die 3.1.2 drauf ist. Allerdings sollten beide Geräte bestimmte Daten per Cydia gespeichert haben, ohne die ist nämlich ein Downgrade überhaupt nicht möglich. Das dürfte aber bei Neugeräten nicht der Fall sein.

MfG
MrFX