1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 3G | Audiophile User gefragt

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von chris-mit-x, 19.07.08.

  1. chris-mit-x

    chris-mit-x Seidenapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    1.330
    Hey!

    Unter den iPhone 3G Nutzern hier auf AT gibt es doch sicherlich einige, die auch am heimischen PC auf ein "besonderes" audiophiles Hörerlebnis bauen, oder?

    Welche Equalizer-Einstellung eignet sich denn am Besten für das iPhone 3G und welche Kopfhörer (keine In-Ear) könnt ihr empfehlen?

    Nutze zur zeit "Electronic" mit den mitgelieferten Kopfhörern und höre mir den "Batman - The Dark Knight Soundtrack" an.. Hört sich gut an.. ;)

    Grüße aus Bonn
     
  2. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.807
    Audiophil -> iPhone? ->
    Equalizer = Klangverschlimmbesserer ;)

    andererseits, wenn dir der Sound mit der Einstellung "Electronic" gefällt dann laß es doch so. Dir solls doch gefallen.
     
  3. chris-mit-x

    chris-mit-x Seidenapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    1.330
    .. die Reihenfolge ist durchaus korrekt. Ich setze das iPhone jetzt nicht mit meinem Teufel THX 7.1 System welches ich zu Hause nutze auf eine Stufe, dennoch fehlt mir eine Initalzündung für passende Kopfhörer :D
     
  4. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.807
  5. chris-mit-x

    chris-mit-x Seidenapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    1.330
    Hättest du mein Posting gelesen, würdest du feststellen, das ich gerade KEINE In-Ear-Kopfhörer suche!
     
  6. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.807
  7. chris-mit-x

    chris-mit-x Seidenapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    1.330
    .. den HD595 habe ich schon, ich suche etwas "mobiles" für Unterwegs. Die Leute halten mich ja für einen Spinner, wenn ich mit so einem dicken Teil rumlaufe :D
     
  8. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.807
    Tja was ist wichtiger? Was andere von einem halten oder audiophile Musik hören?
    Ein Kumpel von mir läuft nur mit solchen Ghetto-Blaster Kopfhörern in der Gegend rum.
     
  9. chris-mit-x

    chris-mit-x Seidenapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    1.330
    Das stimmt auch wieder.. ;)

    Achja, hör mir bloß auf mit Ghetto-Blaster-Kopfhörern. Es nervt mich schon, wenn die Ganzen "KIDS" (.. so nennen wir Sie jetzt einfach mal) mit ihrer Handy-Musik in der Bahn rumnerven! :p
     
  10. zottel

    zottel James Grieve

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    133
    Ich habe den Koss Porta Pro, der bringt für wenig Geld wirklich erstaunlich gute Klänge. Aber Achtung: Für „echte“ ;) Audiophile ist der nichts, weil er die Bässe stark übertreibt. Wer das mag bekommt aber für das Geld unglaublich guten Sound.

    Wie steht es denn allgemein mit der Tonqualität des iPhone? Ich habe da bisher nur einen kurzen Test gemacht und war eher enttäuscht – mein iRiver von vorher war um Längen besser. Allerdings war das, wo ich kurz reingehört hatte, auch ein Stück, dass ich von Ogg nach AAC gewandelt hatte, könnte daran gelegen haben. Ich bin grade dabei, die wichtigsten Sachen neu von CD einzuspielen, dann werde ich da nochmal einen direkten Vergleichstest machen.
     
  11. schmumi

    schmumi Cripps Pink

    Dabei seit:
    09.06.08
    Beiträge:
    155
    Mal jetzt nichts zu der Musikqualität des iPhones. Ich hatte vorher die ganze zeit mit meinem iPond nano 3g und den mitgelieferten Kopfhörern Musik gehört. Ich finde da das standard Headset vom iPhone viel besser.

    Was mich aber am Sound stört, ist dass beim Telefonieren die Stimmen irgendwie dumpf oder hohl klingen. Kann das nicht genau beschreiben. Ich finde nur, dass mein Gegenüber nicht so klingt, wie er klingen sollte.

    Hat eigentlich jemand mit soetwas: http://www.amazon.de/Sennheiser-Str...r_1_29?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1216492059&sr=1-29 schon einmal gute Erfahrungen gemacht?
     
  12. zottel

    zottel James Grieve

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    133
    Die Umwandlung war tatsächlich der Grund – hätte nicht gedacht, dass man das wirklich so hören kann, selbst mit gutem Equipment. Die Soundqualität mit gutem Ausgangsmaterial entspricht der des iRiver, da kann ich keine Unterschiede hören.
     

Diese Seite empfehlen