1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 2G hängt im Wartungszustand

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von muhackl, 18.04.09.

  1. muhackl

    muhackl Idared

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    29
    Hallo liebe Apfeltalk-Community,
    nach stundenlangem Wälzen des Boards und von Google muss ich nun doch das Thema neu eröffnen, da es scheinbar noch keine Lösung für dieses konkrete Problem gibt (oder ich habe den entscheidenden Punkt übersehen, was ich nicht hoffe). Zur Sache:
    Ich habe ein iPhone 2G erstanden (Vorgeschichte unbekannt), das an sich keinen Muckser mehr macht - das Display bleibt schwarz. Jedoch wird es von iTunes erkannt als ein sich im Wartungszustand befindendes iPhone. Nach dem standardmäßigen Wiederherstellen erscheint jedoch trotzdem wieder die Meldung "iTunes hat ein iPhone im Wartungszustand erkannt....".
    Wie eingangs erwähnt habe ich das Forum gewälzt und daraufhin folgende Sachen versucht:

    PC/Laptop: Intel C2D 2,2, 2Gig Ram, Win XP, SP3, .Net FW 3.5, iTunes 8.1.1.
    - Die 2.2.1 FW über Shift+Wiederherstellen draufmachen
    - Jailbreak mit Quckpwn 2.2.5-2 auf 2.2.1
    - Jailbreak mit Custom-FW 2.2.1 über Pwnage-Tool
    - Ziphone (iPhone nicht erkannt)
    - Verschiedene USB-Ports
    - Evtl. Fehler: Wiederherstellung mit älteren FWs ab 2.0.2
    - Batterie entleeren lassen anschließend voll aufladen
    - Firewall+Virenscanner deaktivieren vor JB/Wiederherstellung
    - KIphone
    - WinPwn
    - DFU-Modus + oben genanntes
    - Anderer Win XP-PC + oben genanntes
    -----
    MacBook (white): C2D 2,1 , 2Gig, OSX 10.5.4, iTunes 8.1.1
    - Die 2.2.1 FW über Shift+Wiederherstellen draufmachen
    - Quickpwn ohne Reaktion (wegen mangelnder DFU-Unterstützung)
    - Jailbreak mit Custom-FW 2.2.1 über Pwnage-Tool
    - Wiederherstellung über SDK 3.0 mit der 2.2.1
    - iRecovery (iPhone nicht erkannt)

    Unversucht:
    - altes iTunes installieren
    - iPhone Software 3.0 beta 1,2 oder 3 mit/ohne JB installieren

    Resultate: Im End-Effekt lande ich immer wieder an der Stelle, dass mich iTunes mit der Meldung "iPhone im Wartungszustand" anmeckert. Größter Erfolg: Fehlermeldung 2002, 1601 und "Ihr iPhone ist nicht aktiviert..." allerdings gefolgt von "iPhone im Wartungszustand..." beim nächsten Anschließen. Das Display ging während der gesamten Test-, Wiederherstellungs- und Reset-Phase kein einziges mal an. Das iPhone scheint im Dauer-Koma (DFU-Modus) zu liegen.
    Falls noch wichtige Informationen fehlen, die zur Lösung des Problems beitragen könnten, sagt mir bitte bescheid. Ich hoffe sehr, dass es doch noch Rettung für das iPhone gibt. Es soll schließlich einem guten Zweck zugeführt werden und meine Eltern ins 21. Jahrhundert holen ;)
    Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
    muhackl
     
  2. MC QUEEN

    MC QUEEN Raisin Rouge

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    1.191
    bringe es in den recovery mod und dann lass am windows pc quickpwn drüber laufen ! hat bei mir auch geklappt
     
    #2 MC QUEEN, 18.04.09
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.09
  3. muhackl

    muhackl Idared

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    29
    ohne Erfolg

    Wie Du oben sehen kannst, habe ich das bereits versucht - ohne Erfolg.
     
  4. muhackl

    muhackl Idared

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    29
    Update: 3.0 Beta 3 wirkungslos

    Update: Wiederherstellung über iTunes mit der 3.0 Beta 3 hat leider auch nichts gebracht. Hängt nach wie vor im DFU-Modus.
    iphone wird von Quickpwn (neueste Version für die 3.0 Beta 3) nicht mehr erkannt.
     
  5. kritzmania

    kritzmania Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.04.09
    Beiträge:
    7
    Die DFU-Unterstützung kann man wieder herstellen (da schwirren in den weiten des Netzes ein paar veränderte Systemdatein vom OSX rum), bzw. "umgehen" siehe: http://www.macnotes.de/2008/12/16/1056-hat-eingebauten-jailbreak-schutz/. Bei dem Software Update 10.5.6 des Macbooks ist die deaktiviert worden.

    Vielleicht klappt es dann?
     
  6. muhackl

    muhackl Idared

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    29
    Das scheint inzwischen fast meine letzte Chance zu sein. Weil wie gesagt - Quckpwn auf XP erkennt das iPhone (im DFU-Modus) nicht (mehr).
     
  7. kritzmania

    kritzmania Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.04.09
    Beiträge:
    7
    Nachtrag zum Fix:

    Fixing DFU mode on 10.5.6

    As noted previously OS X 10.5.6 introduced a bug that affected the use of DFU mode. with some Macs. There have been previously published hacks and techniques to fix this, but here is another method that can be used to temporarily restore DFU functionality in order to use QuickPwn or PwnageTool.

    1. You will need an account with ADC (Apple Developer Connection) this is free and takes a few minutes to sign up, you should read the terms and conditions carefully and you should only sign up if you are thinking of developing applications in the future - http://[URL="http://is.gd/hN26"]developer.apple.com/mac/ [/URL]
    2. Download the disk image “IOUSBFamily-315.4-log.dmg” for Mac OS X 10.5.5 Build 9F33” (yes, that is a “5” in 10.5.5 - this is a developer debug package of the USB kernel extension).
    3. Unplug non-vital USB equipment, such as external DVD writers, USB scanners, USB mass storage devices, at the most leave a Keyboard and Mouse connected.
    4. Install IOUSBFamily-315.4.1.pkg from within the disk image
    5. Reboot your system!
    6. Perform necessary DFU activity with QuickPwn or PwnageTool.
    7. Download the disk image IOUSBFamily-327.4.0-log.dmg” for Mac OS X 10.5.6 Build 9G55”
    8. Intall IOUSBFamily-327.4.0.pkg from within the disk image
    9. Reboot your system!
    10. Reattach your USB peripherals.
    Von http://blog.iphone-dev.org/search/Fixing+DFU+mode+on+10.5.6
     
  8. muhackl

    muhackl Idared

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    29
    Werde testen

    Danke für die Anleitung! Werde es testen.
    Für was auch immer man als Developer gemeldet sein muss...
    Egal - ich bin's :)
     
  9. freeman

    freeman Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.03.09
    Beiträge:
    66
    Also mal Respekt an den Eröffner!!!, weil er einer der wenigen ist, die sich erstmal selbst informieren und alles mögliche durchprobieren BEVOR sie dann nen thread eröffnen!

    Viel Glück mit deinem iPhone!
     
  10. muhackl

    muhackl Idared

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    29
    Danke

    Danke! Leider bisher keine Besserung. Heute abend folgt noch der Versuch mit dem SDK 3,V3 und dem Tip mit dem aktivierten DFU für 10.5.6. Werde berichten. Würde mich aber über weitere Tipps freuen!
     
  11. muhackl

    muhackl Idared

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    29
    Totgeflasht?

    Update: Der letzte Versuch war jetzt, nach dieser Anleitung hier vorzugehen: http://blog.iphone-dev.org/search/Fixing+DFU+mode+on+10.5.6

    Und zwar um den DFU-Modus für Mac OSX 10.5.6 möglich zu machen. Resultat: Quickpwn findet das iPhone trotzdem nicht.

    Vorher und nachher habe ich versucht, die Beta 3.0 Version 3 mit dem SDK 3.0 Version 3 (bin als Entwickler gemeldet) zu installieren. Resultat:
    Es kommt erstmal ne Meldung: "Could not send a message to the device."
    Trotzdem macht er: "Restoring image"
    Das iPhone heisst nun: "Name: Device" mit der "Capacity: 0 Bytes".
    Der Identifier wird angezeigt. Nach dem Restore bleibt der Name "Device". iTunes öffnet sich wieder fröhlich und meldet, wie nach jedem Versuch vorher "iPhone im Wartungszustand erkannt...."
    Ein erneuter Reset über iTunes bringt das gleiche Resultat. Und: Wie vorher: Das Display bleibt die ganze Zeit über schwarz.
    Ich glaube langsam, das Ding ist totgeflasht.
    Noch Ideen?
     
  12. muhackl

    muhackl Idared

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    29
    Message des Tages: "The (null) "(null)"

    Diese Systemnachricht möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten.
    Xcode meldet, sobald ich es schließen will (iPhone ist noch verbunden):
    "A device ist busy. The (null) "(null)" is currently busy. Quitting new could leave it in an inconsistent state".
    Wenn ich vorher gewusst hätte, dass ich hier ein Doppelnull-iPhone womöglich des Britischen Geheimdienstes habe, dann hätte ich es natürlich sofort wieder an Ihre Maiestät zurückgeschickt... ;)
     
  13. muhackl

    muhackl Idared

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    29
    Update: Lebenszeichend des iPhones

    Update: Es lebt. Nach ein paar Tagen in der Schublade hab ich das iPhone an den Strom angeschlossen. Plötzlich ging das Display an und das Ladezeichen erschien. Vorher ging das Display nie an wie bereits berichtet. Neue Hoffnung. Nach dem Laden erschien dann auch plötzlich der "mit iTunes verbinden" Bildschirm (allerdings mit rosanem Hintergrund).
    Gleich mal iTunes 8.2 Beta und die neueste 3.0 Beta 4 ausprobiert (auf Win PC). Wieder kein wirklicher Erfolg, da iTunes wieder meldet, dass ein iPhone im Warungszustand erkannt wurde.
    Allerdings konnte man nun folgendes Phänomen beobachten, dass ich an Hand der Recovery mit Hilfe von Xcode protokolliert habe:
    Status: Name iPhone, Capacity 7,07 GB, Serial Number, Identifier, Software Version ->
    alles bekannt

    "Restoring image" bei 50 % in Xcode, aber iPhone ist erst bei 25% im Statusbalken; bei 100% im Xcode ist es bei 35%.
    "Verifiying Restore" bringt Xcode so lange bis iPhone bei 50%. Anschließend
    Checking filesystems, Mounting filesystems, Instaling Kernel Cache usw.,Flashing NOR
    -> iPhone bei 52%
    Updating baseband
    -> iPhone bei 60%
    Plötzlich startet es neu und landet wieder auf dem "mit iTunes verbinden"-Screen.
    Danach in Xcode: Name: Device
    Capacity 0 Bytes
    Keine Serial Number

    Nun das wirklich Suspekte: Ich trenne das iPhone, schalte es aus, schalte es wieder ein und bekomme den Screen: "Keine SIM-Karte installiert. Bitte...." sogar mit Slide to unlock mit dem man in den Screen für den Notruf kommt. Also wurde scheinbar "ein bischen was" von der Firmware installiert.
    Insgesamt bekommt man den Eindruck, dass der Installationsfortschirtt auf dem iPhone dem Fortschritt am Rechner hinterherhinkt. Vor allem beim Resoren über iTunes ist iTunes schon fertig, da hängt der Balken auf dem iPhone noch bei 70% rum. Beunruhigend ist der Neustart beim Restoren über Xcode an der Stelle, bei der es ums Baseband geht.
    Das neueste Quickpwn für die Beta 4 bricht im Win übrigends mit einer Fehlermeldung ab, sobald Menü- und On-Button gleichzeitig gedrückt wird.
    Wie kann ich das iPhone retten? Immerhin sind wir jetzt schon einen Schritt weiter als bei meinem letzten Post.
    Vielen Dank wiedermals für Lesen und noch mehr Dank, falls neue Tipps von Euch kommen.
    (Doku-Bilder im Anhang)
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      142,4 KB
      Aufrufe:
      84
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      127,8 KB
      Aufrufe:
      143
    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      135,1 KB
      Aufrufe:
      77
    • 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      117,7 KB
      Aufrufe:
      103
  14. muhackl

    muhackl Idared

    Dabei seit:
    09.01.09
    Beiträge:
    29
    Mit der neuesten Beta (5) geht es auch nicht. Mit der SDK (Beta 5) und der neue iTunes-Beta probiert. Die Intstallation bricht immer an der gleichen Stelle ab, nämlich bei "Updating Baseband", 10% for Schluss. Das klingt echt nicht gut.
    Gibt es trotzdem noch Ideen?
     
  15. Jasmini

    Jasmini Erdapfel

    Dabei seit:
    12.05.09
    Beiträge:
    1
    Hilfeeeeeeeeee!!

    Ich hoffe mir kann hier jmd. helfen....ich bin schon am verzweifeln, da ich schon stundenlang damit beschäftigt bin eine lösung zu finden.
    und zwar folgendes:
    ich habe ein gejaillbreaktes iphone 2g und wollte bei itunes ein neues update durchführen.
    nur leider zeigte mir itunes an, dass ich mein iphone erst "wiederherstellen" muss(da es im wartungszustand ist) bevor ich fortfahren kann und ich musste auf "auf werkseinstellungen zurücksetzen" klicken und seitdem geht gar nix mehr.
    das iphone zeigt jetzt einen netzwerkstecker, mit pfeil auf das itunes emblem gerichtet, an.
    Wie kann ich mein iphone noch retten und wieder verwenden??
    und sind alle fotos und nummern etc jetzt gelöscht???????
    bitte helft mir...ahhh!
    danke im voraus!!
    viele grüße jasmin
     

Diese Seite empfehlen