1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iphone 2G FW2.1 endlos reboot...???

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von turak, 04.12.08.

  1. turak

    turak Alkmene

    Dabei seit:
    16.02.06
    Beiträge:
    33
    guten abend apfeltalker, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen:

    seit gestern abend befindet sich mein iphone16GB 2G mit FW 2.1 (Mac Pwnage) (itunes 8.0.2) unlocked und jailbroken in einet endlos-reboot-schleife. ich wollte eine sms schreiben und habe gemerkt das es aus ist, ich habe es dann angemacht, aber booten ging nur bis zum apple-logo und dann wird der screen schwarz und wieder von vorne...

    ...zuhause habe ich es über usb an mein macbook angeschlossen und nach einem soft-reset ging es an, booten ok und ich konnte es wieder benutzen, aber nur wenn es am rechner hing, wenn ich es vom usb wegnehme, macht es faxen und ich starte es neu und endlos-reboot.

    ...ich habe dann einfach über itunes update und restore auf 2.2 gemacht, lief auch alles durch, neustart und der unlock war auch noch da. dann wollte ich quickpwn machen und komme einfach nicht in den dfu modus, ich kann bisher machen was ich will, das iphone landet immer im restore modus mit dem usb-kabel-itunes-bild, wenn ich dann einen neustart mache, sagt es mir jetzt: keine gültige sim-karte

    ...also nochmal restore gemacht, läuft alles durch wie zuvor, sim ist gelockt, quickpwn, aber keine chance in den dfu modus zu kommen. und wenn ich es vom rechner wegnehme, endlos reboot.

    ...das iphone lässt sich überhaupt nicht ausschalten!!!!

    ich verzweilfe langsam, kann mir jemand weiterhelfen? soll ich den akku leerwerden lassen ich weiss es echt nicht mehr, pwnage(mac) ging auch nicht (wegen dfu modus). jetzt liegt es hier und macht dauer-reboots....es muss doch möglich sein das iphone komplett neu aufzusetzten oder sowas????
     
  2. caique2001

    caique2001 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    498
    Starte mal iTunes und hänge Dein iPhone dran. Lass es starten und mal in den Restore gehen, im iTunes klickst Du dann den Update-Vorschlag weg.

    Nun drückst Du Home und Power-Button gleichzeitig. Sobald das iPhone neustartet zählst Du bis 4 und dann lässt Du den Home-Button los und bleibst auf Power. Sobald iTunes schreit, es hätte ein Gerät im Wartungszustand lässt Du den Power-Button los. Nun sollte der Screen vom iPhone schwarz sein und iTunes einen Restore anbieten. Dies ist der DFU-Mode.

    Probier das ruhig ein paar mal, manchmal zickt es.

    p.s: :innocent: Uups, auf den ganzen Anleitungen steht es umgekehrt und ich bin mir nicht mehr sicher, schon etwas länger her. Also probier auch mal, nach den 4 Sekunden den Power-Button loszulassen... Sorry. Eins von beiden sollte definitiv in den DFU-Mode führen.
     
    #2 caique2001, 06.12.08
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.08

Diese Seite empfehlen