1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPhone 2.0 und GAR NIX GEHT MEHR!!

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von elias1982, 12.07.08.

  1. elias1982

    elias1982 Idared

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    27
    .... langsam komm ich mir vor, wie vor 10 Jahren als ich noch Windows-User war...... "neues Update für Ihr iPhone verfügbar"

    Seitdem...... dreht sich alles im Kreis... iTunes startet neu neu neu neu Fehlerbericht startet neu neu neu Fehlerbericht iTunes startet neu neu neu neu Fehlerbericht startet neu neu neu Fehlerbericht iTunes startet neu neu neu neu Fehlerbericht startet neu neu neu Fehlerbericht iTunes startet neu neu neu neu Fehlerbericht startet neu neu neu Fehlerbericht

    was ist bitte mit Apple los?? Vor lauter Apple für die breite Masse auf einmal qualiätseinbußen?

    GEHT GAR NICHT, aber GAR NICHT wenn man mich fragt.....
     
  2. mrshibby

    mrshibby Alkmene

    Dabei seit:
    21.01.05
    Beiträge:
    31
    das hatte ich auch.. neustart hilft... erinnert wirklich an alte windows zeiten :/
     
  3. silverade

    silverade Stechapfel

    Dabei seit:
    30.03.08
    Beiträge:
    160
  4. elias1982

    elias1982 Idared

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    27
    hab schon 3 mal neu gestartet.... itunes prefs rausgelöscht.. neugestartet... fehlt momentan echt nur noch das windowslogo zum frust... :(
     
  5. mrshibby

    mrshibby Alkmene

    Dabei seit:
    21.01.05
    Beiträge:
    31
    oder wie wärs mit dem hier ---->>[​IMG]
     
  6. DubiDuh

    DubiDuh Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.05.08
    Beiträge:
    1.288
    Ich denke, dass es an der Gesellschaft liegt: Alles immer sofort und am besten gestern noch haben ... Warum nicht mal nen Tag warten, die Deppen sich das "tolle" neue 2.0 laden lassen und man selbst holt es sich dann 24h später ... schlechter ist es dadurch nicht.

    Das Apple ziemliche Probleme mit den Servern und so haben (siehe me.com) ist auch klar, aber warum sollten die noch nen Rechenzentrum aufschalten nur um den ersten Tag ohne Probleme zu überleben, wenn sich das ganze eh nach ner Weile einpendelt.

    Auch wenn das mit dem Activieren der iPhones eher unförderlich ist für die Stimmung, denke ich, dass man Apple da Zugeständnisse machen sollte, im Sinne der Wirtschaftlichkeit von "abwarten bis es sich einpendelt" ... In einem Monat geht sicher alles ohne Probleme und iPhones 3G werden adhoc activiert werden können.

    Manchmal ist ein bisschen Geduld wohl auch Tugend ... und sollte in unserer Gesellschaft wieder erkannt werden...

    Ich warte mit meinem iPhone 2G Update bis nächste Woche ... da genieße ich doch jetzt lieber den Hype und freue mich für alle bei denen es funktioniert, aber es stört mich auch nicht, dass ich die FW 2.0 nicht laden kann ... warum auch. Mein Handy läuft :)
     
  7. elias1982

    elias1982 Idared

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    27
    *heul*

    allerdings!!!!! langsam, aber sicher kotzt mich der massenstrom um apple so an.... kann ja nur zu solchen "breakdowns" führen :( was kommt als nächstes? service pack 1 für mac und alle 2 monate festplatte platt machen und neu installieren??? bin so frustriert
     
  8. elias1982

    elias1982 Idared

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    27
    mein handy läuft auch, mit installer und allen apps die so zu haben waren... ABER ich hab MobileMe - und möchte push ect.pp. einfach ausprobieren... ist doch klar... und da ich ne woche in österreich bei meinen eltern verbringen werde kann ich nunmal nur JETZT updaten... ausserdem, selbst wenn ich schön geduldig bin und halt warte bis nächste woche.... mein iTunes öffnet und schliesst sich deswegen jetzt auch STÄNDIG und ich kann ned mal "sofort beenden" geschweigen denn NEUSTARTEN (neustart wurde von iTunes abgebrochen) und DAS!!!! finde ich das nervigste an allem. nicht verfügbar? ok - gut dann warte ich - kein THEMA aber dass ihc jetzt meinen APPLE!!!!! "schmeissen" muss um ihn ausschalten zu können, bevor ich in urlaub fahr.. find ich schlichtweg SCH******
     
  9. DubiDuh

    DubiDuh Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.05.08
    Beiträge:
    1.288
    Wieso ... bist jetzt nichts besonderes mehr? Apple ist auch nur ein Unternehmen wie Microsoft, dass Geld machen will. Wirtschaftlich betrachtet ist das also egal wie, hauptsache es kaufen viele. Meinste wirklich, dass es sie gravierend interessiert, was heute abgegangen ist? Die haben zig Tausende iPhones verkauft => mehr wollten die nicht und da diese nun unter den Leuten sind, werden genug davon auch MobileMe benutzen ...
     
  10. elias1982

    elias1982 Idared

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    27
    oh mann, willst du mich aufklären dass auch apple ein unternehmen ist, welches umsatz anstrebt? du, das weiss ich schon... trotzdem kam es noch nie zu so ner unkorrekten und misslungenen produkteinführung. punkt
     
  11. mrshibby

    mrshibby Alkmene

    Dabei seit:
    21.01.05
    Beiträge:
    31
    make love not war!
     
  12. DubiDuh

    DubiDuh Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.05.08
    Beiträge:
    1.288
    Keine Bange ;) ist nicht persönlich gemeint, ist halt nur sehr sehr komisch, dass so viele Leute sehr hohe Ansprüche haben ohne drüber nachzudenken (scheinbar) was gerade global passiert und wie viele Meschen versuchen ihr iPhone zu akivieren / FW runterzuladen / me.com zu nutzen, etc...
     
  13. elias1982

    elias1982 Idared

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    27
    is mir doch klar..... nix für ungut... ich zieh jetzt dann bei meinem iMac den stecker (um ihn ausschalten zu KÖNNEN) ;) und gehe ruhig und gelassen mit 1.1.4 ins bettchen..... trotzdem ein schwacher start.... mit dem ansturm, konnten sie ja seit monaten rechnenn.....
     

Diese Seite empfehlen