1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPhone 1.1.2 in usa kaufen?

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von bal, 27.11.07.

  1. bal

    bal Gast

    Hallo an alle,

    hab mich eben bei apfeltalk regesitriert und möchte mich zunächst bei allen, die bisher beiträge zum iPhone gepostet haben, bedanken. Wie man ein iPhone aus den usa hackt, beginn ich zu verstehen. :)

    entschuldigung, dass ich das thema - 1.1.2 out of box (d.h. Version 1.1.2. ist auf gekauftem gerät vorinstalliert) kaufen oder nicht??? - zum hundertsten mal aufbringe. aber immer wenn es auftaucht, sind zwar die ersten antworten ganz hilfreich, aber im laufe der zeit entwickeln sich dann einzelgespräche, die wenig über den stand der dinge vermitteln. :( also ein neuer anlauf. freu mich, wenn ihr mir aktuelle ratschläge geben könnt...

    also, wenn ich jetzt in den usa kaufe, krieg ich 1.1.2 oob, richtig?

    und momentan gibt es dafür keinen hack, richtig?

    hab gelesen, dass momentan vor allem der neue bootloader (was ist das?) schwierigkeiten macht?

    könnt ihr mir erklären, was der unterschied zwischen jailbreaken und hacken ist. soweit ich das verstanden habe, bezieht sich das auf unterschiedliche vorgänge. was muss ich machen, damit ich das gerät wenigestens als iPod touch verwenden kann? was, um zu telefonieren? was beudetet virginizen?

    kann ich die sim-karte (von at&t), die nach kauf offenbar schon drinliegt einfach rausnehmen und meine einsetzen? also krieg ich die at&t karte einfach raus?

    kann ich also momentan ein 1.1.2 oob phone problemlos downgraden auf 1.1.1 und dann jailbreaken und oder hacken?

    tausend dank für antwort auf die vielen fragen!!!! ;)

    bal
     
  2. -=xander=-

    -=xander=- Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    241
    Hi bal

    Ich fange mal mit dem Unterschied an. Ein Jailbreak ermöglicht den Zugriff auf die Architektur das iPhones, du kannst also eigene Programme installieren. Der Hack besser der Software Unlock schaltet dann die SIM frei, so dass du auch telefonieren kannst. Auch wenn ich mich jetzt zum fünften mal wiederhole. Es gibt die Möglichkeit das OTB 1.1.2 ohne Einschränkung zu nutzen (Stichwort TurboSim).
    Zu deinen Fragen: Ja, du kannst die AT&T Karte rausnehmen, auf 1.1.1 downgraden dann jailbreaken. Du kannst es aber nicht hacken (besser: den SIM Lock mit Software entfernen).
     
  3. frank_gayer

    frank_gayer Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    28.08.07
    Beiträge:
    1.011
    Hallo,

    nutze doch einen der vielen Thread uns hänge Dich dort mit weiteren Fragen an.
     
  4. bal

    bal Gast

    danke für deine antwort. ich weiß, dass ihr, die ihr euch auskennt, vieles wiederholt. aber alle infos liegen halt ein wenig verstreut rum... danke jedenfalls.

    d.h. also telefonieren mit o.o.b. 1.1.2 ist bis jetzt nicht möglich, gell?! außer natürlich ich benutze eine turbosim, richtig?! was meine vertrags-sim von e-plus, nehm ich an, aber nicht ist??

    danke!
     
  5. _florian_

    _florian_ Stechapfel

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    156
    alles richtig soweit, turbosim kannst hier kaufen [SIZE=-1]www.bladox.com/
    hab ich gelesen müsste stimmen :)
    [/SIZE]
     
  6. bal

    bal Gast

    danke florian,

    die seite stimmt. das sinf dann allerdings 60 tacken, die man löhnen muss...
     
  7. _florian_

    _florian_ Stechapfel

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    156
    jo und es scheint recht viel aufwand zu sein. jedenfalls war die anleitung lang, hab sie auch nicht gelesen aber irgendwie scheint mir das nicht die tollste lösung zu sein :) naja aber für 270€ bekommst ja immerhin nen neues iphone von at&t dann noch 60€ und du bist bei 330€...nicht sehr teuer :)
     
  8. bal

    bal Gast

    stimmt natürlich! scheint ja im moment auch die einzige möglichkeit für normal sterbliche zu sein, dass phone nicht lediglich als iPod touch, sondern auch zum telefonieren zu nutzen...

    da gerade offensichtlich alles am bootloader hängt: weiß denn jemand, ob die probleme vielleicht mit dem nächsten software update kleiner werden. hab irgendwo gelesen, dass dann der hack vielleicht wieder leichter wird. wenn der bootloader so toll (d.h. un-hackbar ist), dann wird apple den doch nicht "ändern"...
     

Diese Seite empfehlen