1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

ipfw-Logging in 10.6

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von rostblock, 17.12.09.

  1. rostblock

    rostblock Jamba

    Dabei seit:
    22.10.04
    Beiträge:
    54
    Weiss jemand wie das Logging wieder in den Normalzustand zu versetzen ist?
    D.h. alle ipfw-Einträge landen im ipf-Log.

    Das hier klappt nicht:
    Momentaner Stand:
    Alles was im appfirewall.log steht:
    Dec 17 22:06:35 Firewall[925]: krb5kdc is listening from :::88 proto=6
    Dec 17 22:06:35 Firewall[925]: krb5kdc is listening from 0.0.0.0:88 proto=6
    Vermutlich Kerberos, oder?

    ipfw.log ist leer. Ja, ich habe Rules mit log an und die ipfw läuft.
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    AppFirewall ≠ [tt]ipfw[/tt]
    Gruß Pepi
     
  3. rostblock

    rostblock Jamba

    Dabei seit:
    22.10.04
    Beiträge:
    54
    Code:
    AppFirewall ≠ ipfw
    appfirewall.log ≠ AppFirewall

    Lt. Google sollten das Logging der ipfw im appfirewall.log landen
     
  4. Duck Dodgers

    Duck Dodgers Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    06.12.09
    Beiträge:
    419
    Mir ist aufgefallen, dass ohne laufende Apple Firewall (appfirewall.log) kein ipfw logging geht :( ip6fw logs laden in 10.6 in der kernel.log, die als standard user nicht über das konsole.app eingesehen werden kann *nerv*
     

Diese Seite empfehlen