1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iPad iWorks-Apps für iPod Touch und iPhone?

Dieses Thema im Forum "Apps für iDevices" wurde erstellt von H1ves, 30.01.10.

  1. H1ves

    H1ves Carola

    Dabei seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    108
    Hey Leute!
    Passend zum neuen iPad werden ja bekanntlich die drei iWork-Programme als Apps für 9,99$ erscheinen.

    Die zentrale Frage ist jetzt, ob man diese iPad-Apps auch auf einem iPod touch/iPhone benutzen kann. Da ich als Schüler viel mit Pages arbeite, wäre das natürlich nützlich, wenn ich unterwegs meine Hausaufgaben oder Handouts verbessern könnte und sich diese immer mit den Orginaldateien mit meinem MacBook Pro synchronisieren.

    Nur hat der iPod Touch doch keinen Speicher für soche Dateien?
    Ist meine Idee also unsinn?
     
  2. Mac-Mike

    Mac-Mike Cripps Pink

    Dabei seit:
    24.01.09
    Beiträge:
    152
    Ja, das fänd ich auch sehr geil, ... ist im Grund nur noch eine Frage des Wollens! Wenn iWorks auf dem iPad läuft, dann könnte Apple das auch fürs iPhone bereitstellen - ich würds mir sofort kaufen, ... mich nervt das schon seit Monaten, dass ich zwar Word-Dokumente und Excel-Sheets bearbeiten und erstellen kann, aber PAGES, NUMBERS und Co. - also APPLE-Formate - kann ich nur lesen, ... grrrr!!!
     
  3. royfocke

    royfocke Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    421
    Das wollt Ihr nicht wirklich, oder?

    Punkt 1: iWorks mag auf dem großen Display des iPad ja gut funktionieren, aber auf dem kleinen vom iPhone/iPod Touch macht das weder Spaß noch Sinn. Außerdem würde das meiner Meinung nach dem bekannten Bedienkomfort von Apple-Produkten entgegenwirken!

    Punkt 2: iWorks ist eins der ersten Apps die speziell für das iPad entwickelt wurden. Ich gehe davon aus, das wird nicht für Geräte mit kleineren Displays kommen...


    Roy
     
  4. Mac-Mike

    Mac-Mike Cripps Pink

    Dabei seit:
    24.01.09
    Beiträge:
    152
    @Roy: Wo ist das Problem? Klar muss die Bedienung etwas vereinfacht werden, aber ich möchte doch zumindest in der Lage sein, Apple-Dateien wie Pages, Numbers etc. auch editieren zu können! Mit Quickoffice etc. klappt das ja auch bei Microsoft-Dokumenten, ... eigentlich eine Schande, dass ich auf dem iPhone Microsoft-Dokumente bearbeiten kann und Apple-Dokumente nicht!
     
  5. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Das iPad hat außerdem einen weitaus besseren Prozessor als die momentane iPod Touch/iPhone Generation… Ich glaube die iWork-Apps sind iPad-exklisuv…
     
  6. Apple-Freak

    Apple-Freak Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    776
    Ich denke nicht, dass Apple iWork fürs iPhone und den iPod touch einführen wird. iWork eignet sich nur auf dem großen Bildschirm des iPads.
     
  7. siaccarino

    siaccarino Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    1.133
    Ein Hersteller, der so auf Usability Wert legt, wie Apple, wird sicher kein Zwergen-Office rausbringen.
     

Diese Seite empfehlen