• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Banner

iPad Helligkeitssensor defekt?

Riley

Rhode Island Greening
Mitglied seit
07.02.05
Beiträge
482
Hi!

Habe bei meinem iPad das Problem, dass irgendwie der Helligkeitssensor nicht funktioniert.
Ich muss die Helligkeit in den Einstellungen manuell nachregeln. Wenn ich die Auto-Helligkeit einschalte, ändert sich die Helligkeit nicht wenn ich in einem dunklen Raum wechsele oder die Hand über den Sensor lege. Hat jemand das selbe Problem? Was kann ich tun?


Gruß
Riley
 

bennibrother1

Zuccalmaglios Renette
Mitglied seit
24.09.08
Beiträge
259
Hast du das iPad schon mal neu gebootet? Vielleicht wird die Einstellung dann angenommen…
 

Riley

Rhode Island Greening
Mitglied seit
07.02.05
Beiträge
482
Ja habe ich. Werde gleich mal die Wiederherstellung versuchen.
 

argus1982

Gloster
Mitglied seit
06.02.10
Beiträge
64
In solch einem Fall würde ich einen Umtausch des Gerätes in Erwägung ziehen. Hierbei handelt es sich nicht bloß um einen Schönheitsfehler, sondern (wenn es sich bestätigt) um einen technischen Defekt. Ganz klar ein Garantie- bzw. Gewährleistungsfall.
 

wdominik

Weißer Winterglockenapfel
Mitglied seit
15.01.10
Beiträge
880
Reagiert einfach etwas träge, vermutlich damit das Gerät nicht ständig die Helligkeit ändert nur weil man es vielleicht mal etwas neigt oder so.
 

.Spexx.

Jonagold
Mitglied seit
22.05.10
Beiträge
19
Reagiert einfach etwas träge, vermutlich damit das Gerät nicht ständig die Helligkeit ändert nur weil man es vielleicht mal etwas neigt oder so.
Ja das denke ich auch, ist mir zumindest beim iPhone schon aufgefallen. Wenn man z.b. beim Tippen die Hand über dem Sensor hat würde sich ja ansonsten das Display ständig gleich verdunkeln...
 

kamuro

Empire
Mitglied seit
02.03.09
Beiträge
89
habe das ähnlich. wenn ich in einem dunklen raum die helligkeit manuell hochstelle und dann zurück auf automatik stelle ändert sich so schnell nichts. genauso, wenn ich manuell vorher komplett dunkel stelle. allerdings habe ich auch nicht lange gewartet. klingt einleuchtend und ich werde das nochmal mit längeren wartezeiten austesten =)
 

markus2712

Carola
Mitglied seit
13.04.10
Beiträge
115
Habe bei meinem iPad das Problem, dass irgendwie der Helligkeitssensor nicht funktioniert . . . Hat jemand das selbe Problem? Was kann ich tun?
Ja, aber Ich glaube nicht das das ein Fehler ist, sondern irgentwie anders funktioniert als wir denken o_O . . . Wenn man in einem dunkelen Raum kommt scheint das Display sich nicht sofort abzudunkeln und sich damit nicht automatisch an die anderen Lichtverhältnissen anzupassen ( ist genauso beim iPhone).
Also habe ich mir schon beim iPhone ein kleinen Trick angewöhnt der auch am iPad funktioniert:
Einfach kurz ausschalten (nur standby nicht ganz runterfahren) und sofort wieder einschalten und das Display ist sofort dunkler ;)
 

Riley

Rhode Island Greening
Mitglied seit
07.02.05
Beiträge
482
Hast recht. So funktioniert es. Habe jetzt auch mal länger gewartet. Das Display wird in mehreren Stufen nach ca. 10 Sekunden dunkler.