1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPad Guided Tours

Dieses Thema im Forum "iPad" wurde erstellt von branco145, 29.03.10.

  1. branco145

    branco145 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    26.07.09
    Beiträge:
    933
    #1 branco145, 29.03.10
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.10
  2. eggx

    eggx Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.08.07
    Beiträge:
    146
    man kann es drehen und wenden wir man will, das gerät funktioniert einfach nicht ohne einen mac oder einen pc im hintergrund.
     
  3. joschijoschi

    joschijoschi Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    19.08.09
    Beiträge:
    537
    dieses Video

    Wieso läuft das Video von der Seite, ich dachte sowas geht wegen fehlendem Flash nicht, oder ist das HTML5 oder hat das mit beidem gar nichts zu tun?
     
  4. branco145

    branco145 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    26.07.09
    Beiträge:
    933
    Das ist ein Quicktimefilm.
     
  5. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    HTML5 mit H.264 Material. Sollte in allen ordentlichen und aktuellen Browsern laufen - nur in Mozilla Browsern nicht.

    Edit: Ich nehm alles zurück und behaupte das Gegenteil! Ich dachte FiFo kann nur ogg.Theora spielen… bei mir spielt er aber sogar die H.264 Videos.
     
    #5 .holger, 29.03.10
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.10
  6. paul.mbp

    paul.mbp Holsteiner Cox

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    3.162
    Mein braucht kein Flash mehr für Videos,
    flashfrei auf youtube: http://www.youtube.com/html5
    flashfrei auf vimeo: http://vimeo.com/blog:268
     
  7. joschijoschi

    joschijoschi Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    19.08.09
    Beiträge:
    537
    aber die videos, die auf den Internetseiten von Blogs usw. eingebettet sind (meist von youtube) denke ich, braucht man für die flash?
     
  8. IpodDragon89

    IpodDragon89 Boskoop

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    40
    Die werden mit einem Klick auf das Youtube-Symbol in der iPhone-Youtube-App abgespielt. Also ein klares JA;)
    Vimeo unterstützt Quicktime, sodass diese auch geöffnet werden können.
    Videos, die per html5 eigebettet sind, lassen sich im Browser selbst abspielen.
    Da Youtube schon html5 unterstützt, wird das iPad und das iPhone dies auch unterstützen, sodass man dank html5 dann Videos 1:1 im Browserfenster, wie bei Flash, anschauen kann.
     
  9. paul.mbp

    paul.mbp Holsteiner Cox

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    3.162
    Wo sind denn eigentlich die iPad Kritiker ? Ist so verdächtig ruhig hier ;)

    Denke mal das die Videos schon recht überzeugend den Einsatzzweck des iPad zeigen...
     
  10. smoe

    smoe Ruhm von Kirchwerder

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    10.901
    nunja eigentlich zeigen die videos so gut wie nichts was man nicht auch schon auf der keynote gesehen hätte...
     

Diese Seite empfehlen