Ipad geht von selbst an beim Laden

Dieses Thema im Forum "iPad und iPadOS" wurde erstellt von weltenbummler, 18.09.19.

  1. weltenbummler

    weltenbummler Erdapfel

    Dabei seit:
    18.09.19
    Beiträge:
    2
    Hallo, mein Ipad Mini 5 geht automatisch von selbst an, wenn ich es mit dem Lightning Ladegerät lade, - und es geht ebenfalls wieder von selbst an, wenn ich den Lightning-Stecker wieder heraus ziehe. Ist das normal? Es ist mein erstes Apple-Gerät. (Es gefällt mir sehr gut. Witzige Features.)

    Wenn das Tablet eingeschaltet ist, zeigt es mir den Kkuladezustand wie gehabt an. Ich schalte das Gerät, wenn es beim Laden angeht, allerdings immer aus, um den Akku zu schonen. Im nun schwarzen Display gibt es leider keine Anzeige des Akkuladezustandes, also wieviel Prozent es geladen hat. Das kenne ich von anderen Geräten so nicht. Vielleicht ist das beim Ipad mini 5 auch normal

    Ich freue mich üher Feedback.

    Zwei kleine Probleme konnte ich hier durch das Lesen des Forums schon lösen. Vielen Dank.
     
  2. Umbi2911

    Umbi2911 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.09.16
    Beiträge:
    309
    ja das ist normal
     
  3. marcozingel

    marcozingel Roter Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    9.640
    Mein iPad mini geht nach Einstecken kurz an und wieder in den Ruhezustand.
     
  4. angerhome

    angerhome Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    13.10.15
    Beiträge:
    504
    Du brauchst es nicht auszuschalten, wenn Du es lädst. Der Bildschirm ist doch aus und der Stromverbrauch sollte äußerst gering sein.
     
  5. orcymmot

    orcymmot Johannes Böttner

    Dabei seit:
    06.03.16
    Beiträge:
    1.155
    Das kannst du dir getrost sparen.
    Was genau soll daran schonend sein?

    Keine Wissenschaft aus dem Akku machen, sondern sorgenfrei benutzen. Der Zeitaufwand lohnt nicht.
     
    Dario von Apfel gefällt das.
  6. Audionymous

    Audionymous Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.11.12
    Beiträge:
    1.500
    Ein iOS Gerät konnte man noch nie im ausgeschalteten Zustand laden! Die Dinger schalten sie dann ein sobald das Kabel eingesteckt wird.
     
  7. orcymmot

    orcymmot Johannes Böttner

    Dabei seit:
    06.03.16
    Beiträge:
    1.155
    Doch schon, aber dazu muss man es nach dem Anschließen ausschalten. Dann lädt es weiter bis es voll ist, nur sieht man davon nichts mehr.
     
    saw und Dario von Apfel gefällt das.
  8. saw

    saw Juwel aus Kirchwerder

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    6.592
    Falsch.

    Nicht machen, bringt nichts und ist eher unproduktiv.
    Das iPad wird normalerweise wenn es am Strom hängt,
    im Hintergrund das iCloud Backup machen,
    wenn aktiviert, den Fotostream bzw. die Fotomediathek aktualisieren,
    die Gesichtserkennung für die Bilder durchlaufen lassen und einiges mehr.

    All die Hintergrunddienste, die Rechenleistung und damit Strom brauchen,
    machen iOS Geräte sehr gerne wenn sie geladen aber nicht genutzt werden.
     
  9. weltenbummler

    weltenbummler Erdapfel

    Dabei seit:
    18.09.19
    Beiträge:
    2
    Danke schön, sehr nützliche Hinweise. Doch, wenn es aus ist, lädt es zwar, aber man kann nichts sehen.

    Ich dachte immer, Akkus sollte man beim Laden ausmachen, damit sie länger halten und weil es Ihnen schaden soll.
     
  10. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    31.064
    Das sind urbane Legenden, meist entstammen diese vorindustriellen Zeitaltern und werden von Generation zu Generation auch gerne noch ausgeschmückt. Einen Akku kannst du nur sehr bedingt schonen, er ist, wie wir auch, zum Sterben geboren und den einen oder anderen trifft es früher oder später, auch der Gesundheitsbewusste kann frühzeitig ins Gras beissen und der Kettenraucher und FastFood verschlingende Banause uralt werden. Gedanken über AkkuPflege ist eher verschenkte Lebenszeit.
     
    Randy-K, au37x und orcymmot gefällt das.