1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ipad exklusiv bei T-mobile (hoffentlich doch nicht)

Dieses Thema im Forum "iPad" wurde erstellt von joschijoschi, 24.02.10.

  1. joschijoschi

    joschijoschi Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    19.08.09
    Beiträge:
    537
    Laut diesem Artikel könnte das Ipad bei T-mobile exlusiv verkauft werden. Soweit so schlecht. Was mir aber komisch vorkommt, dass dies auch für die Version ohne 3g gelten könnte.

    Kann das sein? Dann könnte man das Teil nicht mal direkt bei Apple oder m-Store kaufen?

    Wurde das auf der keynote nicht anders erzählt?
     
  2. IpodDragon89

    IpodDragon89 Boskoop

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    40
    Zu 95% wird es so nicht sein...ist nur ein Gerücht unter Tausend. Warten wir es einfach ab, um hier nicht wieder in sinnlose Diskussionen zu verfallen.
     
  3. Optik

    Optik Gala

    Dabei seit:
    25.01.10
    Beiträge:
    51
    Schliesse mich der Meinung an. Es gibt schon so viel Threads dazu. Das ihr alle einfach keine Geduld habt na na na was soll man da noch sagen.
     
  4. Apple-Freak

    Apple-Freak Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    776
    Naja, nur weil es beim iPhone so ist, muss es nicht auch beim iPad so sein. Ich denke und hoffe, dass T-Mobile nicht exklusiver Netzanbieter sein wird.
     
  5. wolfes1126

    wolfes1126 Riesenboiken

    Dabei seit:
    17.12.09
    Beiträge:
    290
    Laut Aussage des Mitarbeiters bei FMS Computer in Schweinfurt, welches die Zweigstelle zum Apple Service-Center aus Bad Kissingen ist wird es das iPad nicht nur exclusive von T-Mobile geben.


    Bei denen kann man sich über deren Website das iPad auch schon vorher reservieren.

    Man kann sich laut Aussage des Mitarbeiters auf deren Website registrieren damit man eine Mail bekommt wenn sie es verfügbar haben.

    Deutsche Details zum Ipad haben sie auch auf Ihrer Site unter
    http://www.fms-computer.de/hardware/ipad.html


    Ich kann hier nur wiedergeben was mir dort heute gesagt wurde.
    Auf meine Anfrage auf SIM-LOCK wurde mir gesagt dass es SUIM-LOCK Frei sein sollte da es ja in den USA auch keinen Sim-Lock haben wird/soll.
    Auf meine Anfrage zum Preis hies es:
    1:1 zu den USA Preisen +/- 50 Euro

    Verfügbarkeit voraussichtlich Ende März, jedoch nicht später als Ende April.

    In deren im Shop ausliegenden Broschüren ist das iPad auch schon drinnen jedoch ohne Preisangaben
     
  6. Boskoop

    Boskoop Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    10
    Ich glaube nicht an eine Exklusivvermarktung, das iPad scheint ja für den Massenmarkt konzipiert zu sein.
    Jedoch kann ich mir vorstellen, dass T-Mobile - neben den freiverkäuflichen Modellen zum vollen Preis - auch die 3G-Modelle subventioniert mit einem Lauftzeitvertrag anbieten wird.
    Darauf spekuliere ich zumindest ;)
     
  7. luckygolf

    luckygolf Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.09
    Beiträge:
    411
    Ach, und das iPhone ist nicht für den Massenmarkt konzipiert?! Wie bist du denn drauf? :D
     
  8. Boskoop

    Boskoop Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    10
    Jedenfalls ist das iPhone nicht auf dem Massenmarkt angekommen - schau Dich mal in
    U-Bahnen, Einkaufszentren oder auf Schulhöfen um! ....und ich bin übrigens gut drauf ;)
     
  9. dennis.irmscher

    dennis.irmscher Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    738
    Also als ich das letzte Mal in der Kölner Innenstadt unterwegs war, war ich doch sehr überrascht, wieviele iPhones mir da "über den Weg gelaufen" sind. Vor allem einige bei Leuten, die altersmäßig eigentlich nicht unbedingt zur Zielgruppe für Smartphones zählen. Und wenn man sich die Verkaufszahlen ansieht, die Apple ja immer wieder gerne kund tut, finde ich schon, dass man behaupten kann, das iPhone ist ein Massenprodukt.
     
  10. Boskoop

    Boskoop Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    10
    Sicher gibt es Orte, an denen das iPhone häufig gesehen wird, aber ist das repräsentativ für den Durchschnitt? Falls jemand einen link zu den Verkaufszahlen hat - immer her damit. Diese würde ich gerne mal der Einwohnerzahl Deutschlands gegenüberstellen :)
     
  11. dennis.irmscher

    dennis.irmscher Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    738
  12. wolfes1126

    wolfes1126 Riesenboiken

    Dabei seit:
    17.12.09
    Beiträge:
    290

    Sind dann so ca. 9,5% aller bei Timo Beils abgeschlossenen Verträge die ein iPhone nahmen.

    Dann muss man noch die Millionen von Verträgen bei anderen Mobilfunkanbietern dazunehmen, die kein iPhone anbieten, also kann man von MAXIMAL ca. 3 bis 5% aller Vertragsinhaber die evtl. ein iPhone haben.

    Wobei dann prozentual nach Hersteller von Mobiletelefonen einige Hersteller da sind die höhere Zahlen schreiben als Apple.

    (weiss schon was jetzt kommt)
    ISt EGAL ob Apple nur das iPhone hat und andere Hersteller zig verschiedene Modelle!
     
  13. dennis.irmscher

    dennis.irmscher Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    738
    Es ging ja auch eigentlich nur um die Frage, ob das iPhone mittlerweile ein Gerät für die Massen ist und bei 1,5 Millionen Geräten nur in Deutschland finde ich, kann man das durchaus bejahen.
    Natürlich gibt es Hersteller, die mehr Geräte verkaufen, aber man kann ja wohl schlecht behaupten, dass lediglich der Marktführer die Massen bedient und alle anderen deshalb zwangsläufig Nieschenanbieter bleiben. Dafür ist der Markt doch zu differenziert.
     
  14. luckygolf

    luckygolf Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.09
    Beiträge:
    411
    ich dachte es geht hier um das iPad? Also, nächsten Monat wissen wir mehr^^
     
  15. dennis.irmscher

    dennis.irmscher Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    738
    Es ging ja jetzt auch nur um die Aussage, das iPhone wäre noch nicht auf dem Massenmarkt angekommen, was Apple seit dem 3G in meinen Augen aber durchaus gelungen ist.
     

Diese Seite empfehlen