iPad Air 2 und iPad Mini 2 auf Vintage-Liste gesetzt

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Podcasts
AT Administration
AT Redaktion
Registriert
01.11.16
Beiträge
12.223
iPad-Air-2-700x401.jpg


Jan Gruber
Zwei beliebte iPad Modelle befinden sich seit heute auf der sogenannten Vintage-Liste von Apple. Das iPad Air 2 und das iPad Mini 2.

Mit dem iPad Air 2 hat Apple Ende 2014 ein komplettes Redesign vorgestellt. Erstmals verbaute der Hersteller ein laminiertes 9,7 Zoll Display. Ebenso neu war Touch ID. Bereits im Jahr 2013 wurde das iPad Mini 2 vorgestellt, damals unter dem Titel iPad Mini Retina, was schon die größte Änderung klarmacht. Es wurde lange Zeit parallel zu den Nachfolgemodellen verkauft, darum landet es erst jetzt auf der Vintage-Liste.
iPad Air 2 und Mini 2 jetzt Vintage


Vintage bedeutet, dass Apple keine Ersatzteile und Service-Leistungen mehr garantiert. Dies passiert in der Regel fünf Jahre nach Verkaufsende bei Apple selbst. Das iPad Air 2 hat noch Zugriff auf die aktuelle Version von iPadOS, beim iPad Mini 2 war bei iPadOS 12.5.5 schon Schluss.

Via Apple

Den Artikel im Magazin lesen.
 

dtp

Brettacher
Registriert
04.06.20
Beiträge
7.481
Heißt Vintage auch, dass es keine OS-Updates mehr geben wird? Hab noch ein altes iPad Air 2, das ich maßgeblich zum Anzeigen und Steuern des Smart Homes im geführten Zugriff an der Wand benutze.
 

mainzer999

Kloppenheimer Streifling
Registriert
24.08.09
Beiträge
4.188
Heißt Vintage auch, dass es keine OS-Updates mehr geben wird? Hab noch ein altes iPad Air 2, das ich maßgeblich zum Anzeigen und Steuern des Smart Homes im geführten Zugriff an der Wand benutze.
Steht doch oben:
Das iPad Air 2 hat noch Zugriff auf die aktuelle Version von iPadOS, beim iPad Mini 2 war bei iPadOS 12.5.5 schon Schluss.

Beim nächsten iPadOS-Update kann beim Air 2 aber schon Schluss sein...
 

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Podcasts
AT Administration
AT Redaktion
Registriert
01.11.16
Beiträge
12.223
Heißt Vintage auch, dass es keine OS-Updates mehr geben wird? Hab noch ein altes iPad Air 2, das ich maßgeblich zum Anzeigen und Steuern des Smart Homes im geführten Zugriff an der Wand benutze.

Noe das heißt nur dass es keine Garantie auf Reparatur mehr gibt. Wie dargestellt und @mainzer999 richtig zitiert hat. iPad Air 2 kriegte noch, iPad Mini 2 kriegt keines mehr. In Zukunft wirds denke ich aber auch fürs Air 2 eng, allein schon aus Leistungsgründen.
 

dtp

Brettacher
Registriert
04.06.20
Beiträge
7.481

Es steht eben nicht oben, dass es keine weiteren Updates mehr bekommt. Du schreibst ja selbst, dass beim nächsten Update schon Schluss sein kann. Ich wollte aber wissen, ob damit schon definitiv Schluss ist.

Eigentlich ist es mir aber auch nicht so wichtig, ob es noch Updates bekommt, solange ich es im geführten Zugriff mit der entsprechenden App nutzen kann. Und ich hoffe, das geht noch ne Weile, weil ich mir nämlich sonst einen neuen Rahmen als Halterung kaufen müsste.
 

Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Podcasts
AT Administration
AT Redaktion
Registriert
01.11.16
Beiträge
12.223
Es steht eben nicht oben, dass es keine weiteren Updates mehr bekommt. Du schreibst ja selbst, dass beim nächsten Update schon Schluss sein kann. Ich wollte aber wissen, ob damit schon definitiv Schluss ist.

Nein fix ist es damit nicht. Die Hardwaregeneration des iPad Air 2 wenn man so auf RAM und Co schaut wird aber relativ sicher die sein die sie als nächstes abschneiden - die Frage ist eher wann der nächste Schnitt kommt. Kann heuer sein, kann auch erst nächstes Jahr sein 🤷‍♂️
 
  • Like
Reaktionen: dtp

SilverPaddel

Rheinischer Krummstiel
Registriert
08.02.15
Beiträge
377
Schade, hatte erst überlegt ob ich bei Apple den Akku vom iPad Air 2 tauschen lasse. Jetzt ist es wohl zu spät dafür.