1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IP mit Subnetz vergleichen

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von Zesa20, 14.05.09.

  1. Zesa20

    Zesa20 Jamba

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    56
    Hallo Leute,

    ich habe folgendes vor,:
    ich möchte das ein Programm nur dann funktioniert, wenn man sich in einem bestimmten Subnetz befindet.

    ich habe schon einen Code zur Ermittlung der IP finden können:
    Code:
    set check to do shell script "/usr/bin/curl http://checkip.dyndns.org/"
    set craptalk to check
    set a to "" & craptalk
    
    set AppleScript's text item delimiters to ": "
    set b to the second text item of a
    set c to b
    set AppleScript's text item delimiters to "<"
    set x to the first text item of c
    
    x hat die IP vom Nutzer, der das Programm aufruft.
    Nun haben wir z.B. eine IP 99.88.77.660.
    So, da ich aber nicht jeden Nutzer im Subnetz reinschreiben will, möchte ich eine Art compare erreichen.

    Also mein Ziel ist es zu sagen, vergleiche deine ip mit "den ersten Zeichen "99.88".

    So würde ich ja gewährleisten, dass es so funktioniert, wie ich mir das denke.

    Ein ganz normaler Vergleich funktioniert:
    Code:
    if x = "99.88.77.660" then
        display dialog "Netzmitglied"
    end if
    
    Ich hoffe mir kann wer helfen.

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. Zesa20

    Zesa20 Jamba

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    56
    habe es selbst gelöst:
    Stichwort:
    contains
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Jetzt mal abgesehen davon, daß 99.88.77.660 keine IP Nummer ist, was möchtest Du damit erreichen? Bin neugierig warum man sowas machen möchte (und warum man das so, für mich unpackbar umständlich, in AppleScript löst.)
    Gruß Pepi
     
  4. Zesa20

    Zesa20 Jamba

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    56
    Die Adresse war ein Beispiel. Mir ist schon klar, dass das keine IP ist.

    Ich möchte damit erreichen, dass ein über AppleScript programmiertes "Programm" nur in einem Subnetz ausführbar ist.

    Das hatte ich auch oben hingeschrieben. Ich möchte z.B.das nur Personen von x.y.z.0 bis x.y.z.255 das Programm starten können, dafür muss ich die IP Adresse mit dem String "x.y.z. " abgleichen.

    Alles okay:) ?
     
  5. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Danke für die Erläuterung. Sicherheitstechnisch krampft es mich zwar zam, weil man das natürlich völlig problemlos umgehen kann. Andererseits ist mir der Grund warum man so ein App, was auch immer es tut, so einschränken möchte noch nicht aufgegangen.
    Gruß Pepi
     
  6. Zesa20

    Zesa20 Jamba

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    56
    Das ist sicherheitstechnisch fragwürdig ist, verstehe ich.
    Aber auch die andere Erläuterung kann ich dir geben.

    Ich weiß nicht ob dir VPN was sagt?
    Ein Mount auf MEIN Laufwerk ist nur dann möglich, wenn man sich mit dem VPN verbunden hat.
    Ist man das nicht und versucht sich trotzdem zu verbinden, soll die Meldung kommen:
    "Ey du bist nicht verbunden, mach das und dann hast du eine Laufwerk :) "

    Ich hoffe dir erklärung reicht zum Verständnis:)

    Gruß
     
  7. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Und wozu willst Du dann ein Programm schreiben? Stell Deinen Firewall korrekt ein, wobei da eigentlich überhaupt nichts notwendig ist und fertig. Wozu hast Du denn das VPN wenn nicht dafür?
    Gruß Pepi
     
  8. Zesa20

    Zesa20 Jamba

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    56
    ist ja nicht für mich, sondern für User, die auf meinen Server wollen, ich weiß ja was zu tun ist:)

    genug jetzt =P
     
  9. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Wenns nicht geht, merken sies doch eh. Eine gewisse Grundintelligenz darf man seinen Usern schon abverlangen wenn man sie auf den eigenen Server zugreifen läßt. User die nicht in der Lage sind zwei Schritte in der richtigen Reihenfolge zu tätigen wollte ich nicht auf meinem Server haben. :)
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen