1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

IP-Adresse

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von dajay, 25.06.08.

  1. dajay

    dajay Jonagold

    Dabei seit:
    23.06.08
    Beiträge:
    20
    Hallo zusammen!

    Ich wollte mich mal ganz kurz und knapp bei euch informieren, wie leicht und schnell man die IP-Adresse seines iPhones im WAN (nicht LAN) ändern kann.
    Ich besitze das iPhone leider noch nicht, sonst würde ich es selbst testen ;) Kann man dort irgendwie mit einer Art Script was man sich schreibt, die EDGE/UMTS Verbindung trennen und wieder aufbauen, um so eine neue IP zu erhalten?

    Wenn ja, würde mir nämlich der complete s Tarif reichen, da ich bisher auch von zu Hause des öfteren Free SMS über das Internet versende. Hier sind die sms oft auf 5/Tag begrenzt, wählt sich mein Router aber neu ein oder surfe ich die Seite über Tor an, ist diese Begrenzung hinfällig und es wäre eine quasi kostenlose sms flat. Ist sicher etwas umständlich, aber dafür auch umsonst.

    Hatte es mir so gedacht, dass ich mir einen Link zu meiner Liebling SMS Seite auf den Homescreen setze und daneben ein Icon, welches dann ein Script zum Reconnecten ausführt. Würde das wohl gehen?

    Vielen Dank schon einmal an alle :)
     
  2. GloWi

    GloWi Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    22.03.05
    Beiträge:
    826
    Das Problem bei dieser variante im Complete S Tarif ist, das es eine 100kb Rundung bei jeder Neuverbindung gibt. Wenn du dich also mehrmals am Tag neu verbindest für die SMS kommt eine Menge gerundeter Traffic zusammen und im schlechtesten Fall gehst du damit über die 500MB des Complete S Traifs hinaus.
     
  3. dajay

    dajay Jonagold

    Dabei seit:
    23.06.08
    Beiträge:
    20
    Hm... Stimmt natürlich, das habe ich garnicht bedacht.

    Bei 2 Reconnects am Tag, wären das aber auch maximal 6mb im Monat, also sollte das wohl nicht den Ausschlag geben ;) / 2 x 100 x 30 = 6000 kb = 5,86mb

    Ist es denn generell tatsächlich so, dass das iPhone bei jedem Reconnect eine neue IP bekommt oder geht das erst nach längerer Offline Zeit? Weil es KÖNNTE ja sein, dass man die IPs erstmal ein paar Minuten/Sekunden reserviert, falls das iPhone nur in ein Funkloch geraten ist ö.ä....
     

Diese Seite empfehlen