1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IP-Adresse wechseln

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Ernie, 12.10.07.

  1. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    Hi Leute,

    unter "Systemeinstellungen", "Netzwerk" , "TCP/IP" steht ja die aktuelle IP Adresse. Wie oft wird diese verändert? Und wo/wie kann man das intervall einstellen? bzw. was ist Standardmäßig eingestellt?

    MfG
     
  2. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Das kommt stark darauf an wie deine IPv4 Konfiguration aussieht.

    Wenn sie auf DHCP steht dann bekommst du die IP beispielsweise vom Router zugeteilt und die meisten Router haben eine Einstellung die festlegt wie oft diese IP erneuert wird. Wenn du dauerhaft in einem LAN unterwegs bist dann wäre die Einstellung 'Manuell' oder DHCP mit manueller Adresse zu wählen. Dann kannst du eine dauerhafte IP für deinen Mac vergeben.

    Aber egal welche Einstellung du nimmst: Der Router verteilt meistens die gleiche IP erneut. In meinem Beispiel hat der iMac immer die 192.168.1.100 bekommen - auch wenn der Router neu gestartet wurde. Damit der Router aber nicht immer ne neue IP verteilen muss, das dauert ja auch ein paar Sekunden ;), habe ich dem iMac allerdings ne fixe IP zugeteilt.

    Edith sagt:
    Wenn die Einstellung auf "DHCP" steht und du netzwerkintern ne neue IP haben willst ohne auf den Router Rücksicht nehmen zu wollen dann erfolgt dies über einen Klick auf '"DHCP-Lease" erneuern'.
     
  3. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    ich wollte eigentlich gern neue IP´s - also muss ich das am Router einstellen oder auch am - in meinem Fall - Powerbook??!! IPv4 Konfig steht auf DHCP
     
  4. stoebe

    stoebe Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    23.12.05
    Beiträge:
    371
    An deinem PowerBook musst du nichts umstellen. Du musst lediglich dem Router sagen, in welchem Adressbereich er die IPs vergeben soll.
     

Diese Seite empfehlen