1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

IP-Adressbereich unter Tiger sperren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von flummox, 03.10.06.

  1. flummox

    flummox Jamba

    Dabei seit:
    06.12.04
    Beiträge:
    58
    Hallo,

    Ich sitze hier im Studentenheim und bekomme die IP-Adressen per DHCP zugewiesen. Nun gibt es so lustige/inkompetente/bloede Leute, wie auch immer, die hier, intern, eigene DHCP-Server laufen haben. So kommt es vor, dass ich statt einer oeffentlichen IP vom Heim-DHCP-Server eine IP von diesem internene Server bekomme.

    Jetzt moechte ich diesen Server bzw. seine IP am lokalen DHCP-Client blocken. dhclient hatte afaik eine solche oder aehnliche Option, aber kA was unter OSX zum Einsatz kommt.

    Hat da jemand Erfahrungen? Weil mit iptables werd ich das Verteilen der IP nicht verhindern koennen glaub ich.

    Regards, flummox
     
  2. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    einfach bei dhcp server den öffentlichen eintragen? geht das net
     
  3. flummox

    flummox Jamba

    Dabei seit:
    06.12.04
    Beiträge:
    58
    Wo kann man einen DHCP-Server direkt eintragen?

    Bis jetzt verwende ich halt DHCP mit manueller IP. IP manuell eintragen und den Rest holt er sich dann vom (richtigen) DHCP-Server. Wenn ich allerdings nur DHCP auswaehle bekomme ich die Daten vom internen Server zugewiesen.

    In den Verbindungspreferences kann ich den DHCP-Server ja nirgends eintragen, sondern nur IP, Router, Subnetmask etc.
     

Diese Seite empfehlen