• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[Sammelthread] iOS Akku Sammelthread – Fragen und Diskussion

lemone_007

Erdapfel
Mitglied seit
16.12.17
Beiträge
1
Hallo IPhone Gemeide !
Seitdem Umstieg auf die Beta grandiose Akku Zeiten , benutze aber ein 8+
IMG_0312.JPGIMG_0311.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

Bennyle

Roter Stettiner
Mitglied seit
11.10.12
Beiträge
971
Hab nen Akkutausch hinter mir (bei Apple) , auf 100% geladen aber bei mir wird keine App in der Batterienutzung angezeigt

Was kann das sein?
 

cobra1OnE

Halberstädter Jungfernapfel
Mitglied seit
05.01.13
Beiträge
3.824
Benutze es erstmal mehrere Tage, das dauert etwas bis was angezeigt wird.
 
  • Like
Wertungen: Montfort

Claire91

Boskop
Mitglied seit
20.11.16
Beiträge
212
Hallo meine Lieben,

ich muss noch einmal stören.

Ich habe mich ja schon im letzten Jahr gemeldet.
Ich hatte dort schon Probleme mit dem Akku doch leider hat Apple bis dato nichts getan und meine Garantie ist nun auch futsch.

Mein Iphone 6s ist nun 15 Monate alt geworden.

Mein Akku hat früher locker die 8-9 Stunden geschafft, ein paar Monate waren es nur noch 6-7 Stunden Benutzung und nun schaffe ich trotz Stromsparmodus und von Siri, bis Hindergrundaktualisierungen und Widges (alles ausgeschaltet) nur noch knapp 4 Stunden und 30 Minuten.

Ab und an ging das Handy auch mal bei Kälte einfach aus und ich konnte es erst mit dem Ladekabel wieder anbekommen.
Auch hat mein Akku trotzt Kalibrierung gerne mal ein paar Sprünge.

Vom Austauschprogramm ist es leider ausgeschlossen.

Da mein Akku noch 92 Prozent Restkapazität hat und laut Apple alles Tip Top mit dem Akku ist wird natürlich auch nichts gemacht.
Wobei ich das schon Anfang 2017 gemeldet hab und seitdem immer wieder angerufen habe.

Die ganzen Updates haben nichts gebracht. Das Handy wurde insgesamt auch schon 10 mal neu aufgesetzt.
Mit Icloud und ohne Icloud, als neues Iphone und ohne Apps.

Geändert hat das alles nichts.

Meine Frage ist jetzt, lohnt es sich überhaupt den Akku zu tauschen?
Laut Apple ist der Fehler ja schon sehr Lange vorhanden und es könne nicht am Akku liegen, da er ja laut den Test noch einwandfrei funktioniert :(

Ich frage mich nur woran es liegen kann, es ist halt extrem ärgerlich.
Leider muss ich auch noch 8 Monate warten, bis ich überhaupt mein Vertrag verlängern kann.
Die Powerbank ist schon mein neuer Freund.

Abgesehen davon ist da Handy ja überhaupt nicht alt und ich bin eigentlich kein Mensch der alle zwei Jahre ein neues Handy braucht. Doch das mit dem Akku stört mich leider schon extrem.

Ich hoffe auf Antworten.

Liebe Grüße Eure Akku Problematikerin Claire ;)
 

Montfort

Englischer Kantapfel
Mitglied seit
01.05.16
Beiträge
1.074
Wie nutzt du dein Phone denn ?

Ansonsten neuen Akku kaufen.
 

dcastigl

Erdapfel
Mitglied seit
19.06.17
Beiträge
3
Auch mein iPhone 6 macht seit etwas 4-6 Wochen wieder Schwierigkeiten, d.h. der Akku gibt nach wenigen Stunden den Geist auf. Auch im reinen Standby, alle Apps geschlossen, habe ich meistens um die Mittagszeit noch 30-40% Reichweite...Heiss wird es zeitweilig auch. Ich hege den Verdacht, dass dies wiederum irgend einem Update geschuldet ist!
 
  • Like
Wertungen: anniDE

Mure77

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
25.06.07
Beiträge
8.015
Meine Sicht ist wenn die Dinge so haltbar gebaut werden wie damals in der DDR dann läuft die Wirtschaft nicht mehr auf dem Niveau weiter.

Die Globalisierung hat viel gutes in Bezug auf Komfort, man bekommt alles irgendwo her. Vor der Globalisierung fehlte es uns dennoch an nichts.
Nun ist man in der misslichen Lage dass man produzieren und auch verkaufen muss. Und je mehr Geräte ewig halten desto weniger läuft das Geschäft.

Und so langsam kommen ja auch viele dahinter dass man eben nicht das neuste braucht. Ich sehe es bei unseren Kindern. Die sind immer weniger am Handy und die sind in einem Alter wo man eigentlich megageil drauf ist.
Auch unsere Grosse die ein echter Suchel war muss man mittlerweile ein paar mal anrufen wenn man sie erreichen will. Handy liegt irgendwo.
Manchmal sucht sie es. Ich denke dass es langsam ein anderes Bewusstsein gibt was das digitale betrifft.

Das sehe ich auch nicht nur bei unseren Kindern oder uns. Das sehe wird auch im Freundeskreis und ich sehe es in Kundenkreis. Die Leute nutzen es effizienter in Bezug auf das was sie wirklich brauchen.

Das kann, für meinen Begriff wird es das, auch in andere Bereiche übergehen und dann muss man sich was einfallen lassen.

Die Welt muss effizienter und nachhaltiger werden. Das sollte auch ganz oben langsam angekommen sein.
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.610
Auch unsere Grosse die ein echter Suchel war muss man mittlerweile ein paar mal anrufen wenn man sie erreichen will. Handy liegt irgendwo.
Manchmal sucht sie es. Ich denke dass es langsam ein anderes Bewusstsein gibt was das digitale betrifft.
Würde da auch meinen, das es nun einfach schon Alltag ist. Es ist eben nichts mehr neues besonderes ein Smartphone zu haben und dadurch 24/7 Online zu sein und so auch erreichbar.

War doch früher mit den Ganzen Nokias auch nichts anderes, da hat man uns immer darauf erreicht. Denn wir haben eh ständig Snake gespielt, irgendwann war uns Snake aber zu langweilig geworden und das Handy lag beim Geldbeutel und Co schön verpackt in eine Jacke, welche dann als Pfosten gedient hat beim Fußball spielen.

Ähnliches ist es nun mit den Smartphones auch, früher habe ich noch alles mögliche gemacht und nun nutze ich es eigentlich nur noch zum Schreiben von Nachrichten (egal ob SMS, WhatsApp oder E-Mails) und zum telefonieren. Viele Apps sind eigentlich nur noch installiert, für den Fall der Fälle aber wirklich genutzt habe ich die wenigsten in den letzten Monaten, wüsste nicht mal ob sie noch funktionieren oder ob nicht vielleicht Funktionen gestrichen wurden mit den letzten Updates.


Es wird auch die Zeit kommen, da ist es den Kids dann komplett egal ob sie das neuste Smartphone haben oder ein Vor-Vorgänger Modell und wenn diese Zeit kommt, werden sich Hersteller wie Apple umsehen dürfen. Denn dann bricht ihnen ein wichtiger Standfuß weg.
 
  • Like
Wertungen: Mure77

Claire91

Boskop
Mitglied seit
20.11.16
Beiträge
212
Wie nutzt du dein Phone denn ?

Ansonsten neuen Akku kaufen.

Ich habe Bluetooth und Mobile Daten immer aus, so wie die Ordnungsdienste.
Wlan nutze ich nur wenn ich es brauche.

Ich telefoniere mit meinem Handy, schreibe SMS, Emails, surfe in Safari, nutze Whats App und Instagram.

Das wars für mehr nutze ich mein Handy nicht. Meine Automatische Sperre ist auf 30 sekunden und wenn ich das Handy nicht mehr nutze schalte ich natürlich das Display aus.

Da das mit dem Akku schon nach drei Monaten nach dem Kauf anfingt, denkt Apple halt es liegt nicht am Akku der ist ja auch laut der Software noch einwandfrei :(

Zurzeit soll ich das Handy einmal ohne Apps testen, also schreibe ich nur SMS, Lese nutze meine Email und Telefoniere.
 

Claire91

Boskop
Mitglied seit
20.11.16
Beiträge
212
Auch mein iPhone 6 macht seit etwas 4-6 Wochen wieder Schwierigkeiten, d.h. der Akku gibt nach wenigen Stunden den Geist auf. Auch im reinen Standby, alle Apps geschlossen, habe ich meistens um die Mittagszeit noch 30-40% Reichweite...Heiss wird es zeitweilig auch. Ich hege den Verdacht, dass dies wiederum irgend einem Update geschuldet ist!

Das ist doch extrem ärgerlich.
Heiß wird mein Iphone nicht.

Ging aber gerne mal bei 20 Prozent aus und erst mit dem Ladekabel ging es wieder an.

Mich nervt das alles nur noch habe das Handy Dezember 2016 gekauft und mich direkt März 2017 gemeldet, da ich dort schon zwei bis drei Stunden Laufzeit weniger hatte. Da wurde halt nie was gemacht, sollte immer nur auf Updates warten.

Natürlich wurde es jetzt mit der Zeit nicht besser, der Akku hatte eh Probleme und er wird ja auch nur älter.

Ich bin bereit gerne 29 Euro für ein Akku hin zu legen, wenn ich dann bis Ende der Vertragslaufzeit oder vielleicht sogar noch länger ruhe habe. Wobei ich ja finde, nach dem ganzen Ärger hätte die mir den auch ruhig mal umsonst geben können.

Mein ersten Iphone Ende 2016 ging nicht an, das zweite war in der Seriennummer mit dem Austauschprogramm die wurden zum Glück sofort von der Telekom ausgetauscht und dieses hat nun wieder was mit dem Akku. Irgendwie schein ich ein Magnet für Akku Probleme zu sein.
 

Claire91

Boskop
Mitglied seit
20.11.16
Beiträge
212
.

Die Welt muss effizienter und nachhaltiger werden. Das sollte auch ganz oben langsam angekommen sein.
Ganz toll geschrieben.

Mein Handy ist ja von Ende 2016 und hat sogar Anfang 2017 schon Probleme gemacht, die mit der Zeit natürlich nicht besser geworden sind. Und mich nervt es extrem, jetzt nach 15 Monaten ein neuen zu kaufen zu sollen, da es ja keine Lösung für mein Problem gibt.

Das sehe ich nicht ein.

Wenn ich wüsste der neue Akku würde es tun, wäre ich sofort bereit 29 Euro rein zu stecken, damit ich ruhe habe und es noch bis zum Ende der Vertragslaufzeit oder vielleicht sogar länger benutzen kann. Ich brauche diese ganzen Funktionen eh nicht.

Email, Sms, WhatsApp, Instagram, Safari und Telefonie mehr wird eh nicht damit gemacht.
Wenn ich spiele spielen möchte nutze ich die Playstation oder meinen Laptop.

Da meine Vertragslaufzeit noch nicht mal um ist, sehe ich es auch überhaupt nicht ein wieder 100 Euro für ein neues Handy zu bezahlen, was nicht mal alt ist und bis auf dieses eine Problem noch ein klasse Handy ist und alles macht was ich machen will.
 
  • Like
Wertungen: Mure77

Claire91

Boskop
Mitglied seit
20.11.16
Beiträge
212
Ob Bluetooth an oder aus ist, spielt keine Rolle seit BT 4 LE. Ortungsdienste macht durch aus Sinn und zum abschalten der Mobilien Daten bei einen Smartphone sage ich nun mal nichts...
Ich brauche ja keine Mobilen Daten anhaben, wenn Wlan an ist.
Zudem mein Akku doch noch schneller alle geht und ich schon für die 4 Stunden kämpfe.
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.610
Die Mobilen Daten verbrauchen kaum Strom wenn sie aktiv sind und man in einen WLAN eingewählt ist. Ähnliches Spielchen wenn man in 3G oder LTE Netz ist, macht es auch keinen wirklichen Sinn mehr die WLAN Antenne abzuschalten. Der verbrauch ist nicht wirklich spürbar. vAuch bei 4 Stunden Laufzeit ist das nur ein Tropfen auf den heißen Stein.


Ich habe mir nun auch nicht alle Seiten angeschaut und weiß daher nicht ob du schon mal ein Bild gepostet hast von deiner Batterie -> Einstellung -> Batterie, ich gehe aber davon aus, das du noch kein solches Bild gepostet hast. Denn ein anderes User hat dich auch danach schon gefragt.

So würden wir aber sehen welche Apps bei dir Verrückt spielen.
 

Claire91

Boskop
Mitglied seit
20.11.16
Beiträge
212
CC75938E-FC21-4FBD-82F8-DBD7FFEE190E.png
Die Mobilen Daten verbrauchen kaum Strom wenn sie aktiv sind und man in einen WLAN eingewählt ist. Ähnliches Spielchen wenn man in 3G oder LTE Netz ist, macht es auch keinen wirklichen Sinn mehr die WLAN Antenne abzuschalten. Der verbrauch ist nicht wirklich spürbar. vAuch bei 4 Stunden Laufzeit ist das nur ein Tropfen auf den heißen Stein.


Ich habe mir nun auch nicht alle Seiten angeschaut und weiß daher nicht ob du schon mal ein Bild gepostet hast von deiner Batterie -> Einstellung -> Batterie, ich gehe aber davon aus, das du noch kein solches Bild gepostet hast. Denn ein anderes User hat dich auch danach schon gefragt.

So würden wir aber sehen welche Apps bei dir Verrückt spielen.

Achso, das war gemeint.
Ich kann gerne eine Foto reinstellen.

Zurzeit habe ich allerdings nichts mehr drauf, ich sollte vom Support her alles löschen und das Handy einen Tag ohne Apps benutzen.
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.610
Auf den Foto sehe ich nun nichts außergewöhnliches, du surft halt viel mit Safari und das zieht viel Strom. 78% deiner Verbrauchten Energie verbratet das nämlich.

Ob nun viel oder wenig ist, hängt von den Seiten ab wo du so bist. Denn es gibt gut Programmierte und schlecht Programmierte.


Deine Standby Zeit ist schaut auch nicht gerade schlecht aus. Jedoch gehe ich nun davon aus, das hier eben alles abgeschaltet ist oder? Stell dein Apps mal ein, also welche sich im Hintergrund aktualisieren dürfen, welche nicht, welche die Ortungsdienste nutzen dürfen und welche nicht, etc. etc. Ich kann mir Vorstellen, das dein Akku noch super ist und dein iPhone nicht mehr verbraucht als andere. Nur das du einfach viel zu viel machst.

Hier mal ein Bild von mir und meinen Zeiten:
67B9E09B-A35B-4A42-8414-0A91330E343B.png
Anklicken dann wird das Bild größer
 
Zuletzt bearbeitet:

Claire91

Boskop
Mitglied seit
20.11.16
Beiträge
212
Auf den Foto sehe ich nun nichts außergewöhnliches, du surft halt viel mit Safari und das zieht viel Strom. 78% deiner Verbrauchten Energie verbratet das nämlich.

Ob nun viel oder wenig ist, hängt von den Seiten ab wo du so bist. Denn es gibt gut Programmierte und schlecht Programmierte.


Deine Standby Zeit ist schaut auch nicht gerade schlecht aus. Jedoch gehe ich nun davon aus, das hier eben alles abgeschaltet ist oder? Stell dein Apps mal ein, also welche sich im Hintergrund aktualisieren dürfen, welche nicht, welche die Ortungsdienste nutzen dürfen und welche nicht, etc. etc. Ich kann mir Vorstellen, das dein Akku noch super ist und dein iPhone nicht mehr verbraucht als andere. Nur das du einfach viel zu viel machst.

Hier mal ein Bild von mir und meinen Zeiten:
Anhang anzeigen 150426
Anklicken dann wird das Bild größer

Da ich kein Instagram und Whatsapp mehr drauf habe, hab ich nun halt im Safari gesurft.
Ich muss ja irgendwie das Handy nun nutzen.
Apple dachte, es kann an einer App aus dem Appstore oder an der ICLOUD liegen.

Jap, ich muss gestehen ich habe alles ausgeschaltet.

Ich habe alle Hintergrundaktualisierungen aus, Wirdges, alle Mitteilungen, alle Push, alle Banner, Siri etc.alles aus.
Ordnungsdienste sind auch dauerhaft aus. Jede App ist auch nochmal einzeln ausgeschaltet für die Ordnungsdienste und Pusch Benachrichtigungen. Ich habe mit dem Apple Mitarbeiter eigentlich fast alles ausgeschaltet was nur geht. Bildschirm ist immer auf der niedrigsten Helligkeit und ich habe immer den Stromsparmodus an, außer jetzt bei dem Test sollte ich den mal aus lassen.
 

Yiruma

Schmalzprinz
Mitglied seit
21.12.14
Beiträge
3.597
Ich habe Wlan und Daten auch nur an wenn ich es brauche.
Will doch nicht rund um die Uhr mit E-Mails,WhatsApp und sonstigem zugedröhnt werden.

Gegen 18:00 Uhr wird mein iPhone komplett ausgeschaltet, denn dann ist Feierabend mit mobiler Kommunikation.

Probleme mit dem Akku habe ich seit Jahren nicht gehabt. Akku hält beim iPhone 8 immer 3 Tage.