• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Löschen von Useraccounts betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung
  • Viele hassen ihn, manche schwören auf ihn, wir aber möchten unbedingt sehen, welche Bilder Ihr vor Eurem geistigen Auge bzw. vor der Linse Eures iPhone oder iPad sehen könnt, wenn Ihr dieses Wort hört oder lest. Macht mit und beteiligt Euch an unserem Frühjahrsputz ---> Klick

[Sammelthread] iOS 17 - Final

Registriert
26.01.24
Beiträge
214
An dieser Stelle möchte ich betonen, dass man sein iPhone auch "korrekt" neu starten kann, ohne es per Tastenkombination abwürgen zu müssen. Das geht über Siri, "iPhone neu starten". Ich lese leider immer wieder davon, wie die Leute es abwürgen, was eigentlich nur dafür gedacht ist, wenn es eingefroren ist. Deswegen kann ich das nicht oft genug erwähnen.


😁
 
  • Like
Reaktionen: AndiEh

Odin.666

Oberdiecks Taubenapfel
Registriert
04.08.21
Beiträge
2.736
An dieser Stelle möchte ich betonen, dass man sein iPhone auch "korrekt" neu starten kann, ohne es per Tastenkombination abwürgen zu müssen. Das geht über Siri, "iPhone neu starten". Ich lese leider immer wieder davon, wie die Leute es abwürgen, was eigentlich nur dafür gedacht ist, wenn es eingefroren ist. Deswegen kann ich das nicht oft genug erwähnen.


😁
Du meinst abwürgen mit Tastenkombination Softreboot?
 

Sequoia

Swiss flyer
Registriert
03.12.08
Beiträge
17.011
Worauf er hinaus will, was man hier immer beobachten kann: es wird zu häufig der Tipp mit dem Abwürgen genannt, wo es gar nicht nötig ist.
 

Retrax

Schweizer Orangenapfel
Registriert
04.01.04
Beiträge
4.005
Ist das jetzt ein Witz oder sind das wirklich zwei unterschiedliche Neustarts?
 

Odin.666

Oberdiecks Taubenapfel
Registriert
04.08.21
Beiträge
2.736
Oder unter Einstellungen->Allgemein ganz unten scrollen dann auf ausschalten klicken und wenn aus ist dann lange Seitentaste drücken bis Apple Logo kommt. Diese sogenannte Affengriffe hilft es Gerät nicht reagiert oder eingefroren ist.
 

Odin.666

Oberdiecks Taubenapfel
Registriert
04.08.21
Beiträge
2.736
Seit Februar 2024 Apple Karten nun Fahrradnavigation in Schweiz und seit heute nun Österreich freigeschaltet
 
  • Like
Reaktionen: tiny

olle

Pomme Etrangle
Registriert
11.05.20
Beiträge
900

Sranna

Champagner Reinette
Registriert
13.09.19
Beiträge
2.652
Für mich sind nur die zwei Optionen mit der Tastenkombi oder über Siri wirklich Neustarts. Einmal hart und via Siri sanft.

Was genau bedeutet in diesem Zusammenhang „sanft“?
Der Prozess, der im Inneren des Geräts stattfindet, ist doch der selbe? Oder nicht?
Nur weil ich dazu keine Tasten drücke, ist es sanft?
Oder laufen da unterschiedliche Prozesse ab?
 

Retrax

Schweizer Orangenapfel
Registriert
04.01.04
Beiträge
4.005
Danke für Deine Links. Die Vorgehensweise war mir bekannt.
Das eine wird "Neustart" genannt, das andere "Neustart erzwingen" - aber wo liegt der Unterschied?

Ich weiss noch aus Commodore Amigazeiten, dass man da einen "Warmstart" und einen "Kaltstart" machen konnte. Bei letzterem wurden resestfeste Programme (bspws. irgendwelche Kickstart-Erweiterungen oder Virenscanner) aus dem Resetfesten Bereich geschmissen. Kaltstart war also das gleiche als wenn man den Computer ausgeschaltet und nach einer Weile wieder eingeschaltet hätte.

Aber das ist ja bei obigen iPhone Resetlösungen nicht gemeint...

Tut mir leid mainzer999, aber ich bin so schlau / dumm wie vorher.

Magst Du noch einen Versuch wagen, und es mir nochmal erklären? :)
 

Odin.666

Oberdiecks Taubenapfel
Registriert
04.08.21
Beiträge
2.736
Sanfte Neustart wäre Seitentaste und leiser Taste gleichzeitig gedrückt halten dann auf X Symbol abbrechen
 

Joh1

Golden Noble
Registriert
01.04.14
Beiträge
14.417
die frage ist ob es wirklich ein so hartes Neustarten mit der Tastenkombination ist bis es wieder neu startet oder nicht.
so wirklich sicher weiß das doch wahrscheinlich keiner oder?
 
  • Like
Reaktionen: olle

olle

Pomme Etrangle
Registriert
11.05.20
Beiträge
900
Was genau bedeutet in diesem Zusammenhang „sanft“?
Der Prozess, der im Inneren des Geräts stattfindet, ist doch der selbe? Oder nicht?
Nur weil ich dazu keine Tasten drücke, ist es sanft?
Oder laufen da unterschiedliche Prozesse ab?
Also ich vermute!, dass via Tasten es ja so ist, dass man den Neustart macht wenn nichts mehr richtig funktioniert. Beim Laptop hält man dazu zB die Einschalttaste solange gedrückt bis der Rechner ausgeht.
Wenn man den Neustart via Siri machen kann, dann scheint ja erstmal nichts zu hängen sondern das iPhone ist noch bedienfähig. Ich denke dann fährt es etwas sauberer runter und startet neu.

Ich lass mich aber gern eines besseren belehren, sollte dem nicht so sein.