• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

IOS 11.3 lässt sich nicht installieren mit iTunes 12.6.2.20

OldApfelUser

Boskoop
Mitglied seit
25.12.17
Beiträge
41
Hallo,

ich habe die iTunes Version 12.6.2.20 weil ich damit noch auf allen Geräten die Apps etc. verwalten kann was ja ab der iTunes Version 12.7 nicht mehr geht.

Jetzt habe ich heute gelesen das die neue IOS Version 11.3 herrausgekommen ist.
Leider lässt sich diese nicht mehr installieren auf meinem iPhone 6.

Wenn ich die Software notgedrungen über die iPhone update Funktion einspiele funktioniert dann später noch die

Synchrynisierung mit iTunes noch? Ich denke mal nicht...?
IOS11.3.JPG
 

wir43

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
28.01.07
Beiträge
6.642
Du kannst dir hier die iTunes Version 12.6.3 herunterladen. Diese Version ist für das Unternehmensumfeld gedacht.
  • Es gibt dort weiterhin den App Store und die App Verwaltung in iTunes
  • Die Synchronisation mit iOS 11.3 funktioniert.
  • Es gibt aber keine automatischen Updates von iTunes (seit letztem Jahr ist die Version gleich geblieben, ggf. in Abständen mal auf der verlinkten Seite vorbeischauen, ob es aktuellere Versionen gibt)
  • Es ist nicht klar, wie lange diese spezielle Version noch unterstützt wird
  • Nach Berichten von anderen User funktioniert auch mit dieser Version das Update auf 11.3 nicht direkt per iTunes, es muss auch am Gerät direkt OTA durchgeführt werden.
Solange diese Version noch läuft werde ich sie bei mir auch benutzen. Erst wenn Apple auch in dieser iTunes Version keinen App Store mehr anbieten, oder den Support für aktuelle iOS Versionen einstellt, wird es wohl keinen Weg mehr an iTunes 12.7 vorbei geben.

Edit: Kurzer Nachtrag. Nach einem Rechnerneustart funktioniert die Synchronisation mit meinem iPhone X und iOS 11.3 auch bei mir nicht mehr, es kommt auch nur der Hinweis, dass ich iTunes updaten soll.
Du kannst es ja einfach mal mit mit der oben verlinkten Version versuchen, evtl. klappt es mit dem iPhone 6 ja. Sonst muss man wohl warten, bis auch die Version für das Unternehmensumfeld angepasst bzw. aktualisiert wurde.

Edir 2: Mein iPad Pro funktioniert noch, somit denke ich werden auch ältere iPhone noch funktionieren. Es war schon bei de Veröffentlichung des iPhone X so, dass nur dieses zwingend ein Update auf iTunes 12.7 benötigt hat, wenn ich mich richtig erinnere.
 
Zuletzt bearbeitet:

OldApfelUser

Boskoop
Mitglied seit
25.12.17
Beiträge
41
Danke für die neuste kompatible App Version 12.6.3.6
Gerade installiert.
Leider wird immer noch die 12.7 verlangt.
Also werde ich noch ein wenig warten und nach der 12.6.x.x Version schauen ob noch eine kommen wird.
 

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
42.540
Warum aktualisierst du nicht einfach direkt am iPhone auf die neue Version?
 

Balkenende

Laxtons Superb
Mitglied seit
12.06.09
Beiträge
9.430
Weil die Befürchtung besteht, dass er nicht mehr synchronisieren kann.
 

raven

Golden Noble
Mitglied seit
12.05.12
Beiträge
19.049
Weil die Befürchtung besteht, dass er nicht mehr synchronisieren kann.
Was vollkommen unbegründet ist.
Hier alles über OTA aktualisiert. ITunes noch auf der Version 12.6 irgendwas.
Danach per Kabel synchronisiert (Backup) funzt.
 

wir43

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
28.01.07
Beiträge
6.642
Nur auf meinem iPad Pro. Mein iPhone X verlang iTunes 12.7. Hatte meinen Beitrag weiter oben noch einmal erweitert.
 

raven

Golden Noble
Mitglied seit
12.05.12
Beiträge
19.049
Als Nachtrag: Bei iPhone 6 und iPad Air 2 funktioniert alles bestens.
 
  • Like
Wertungen: wir43

wir43

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
28.01.07
Beiträge
6.642
Was vollkommen unbegründet ist.
Nicht beim iPhone X mit iOS 11.3. Erst hat es bei mir auch funktioniert, aber nach dem ersten Neustart von macOS x verlangt iTunes bei meinem X jetzt auch iTunes 12.7.
So war es auch nach der Einführung vom iPhone X. Alle anderen iPhones und iPads haben weiter mit der zu der Zeit aktuellen iTunes Version funktioniert. Das iPhone X hat schon damals zwingend iTunes 12.7 ( bzw. 12.6.3 für das Unternehmensumfeld) verlang.
 

raven

Golden Noble
Mitglied seit
12.05.12
Beiträge
19.049
@wir43 Erst wurde der iMac aktualisiert mit Sicherheitsupdate und Safari. Paralell dazu mein iDevices per OTA.
Der iMac wurde neu gestartet ein Backup angelegt, danach wurden iPad und iPhone synchronisiert.

Lief alles problemlos. Bisher kann iTunes noch auf 12.6 xxx bleiben. Sollte die Meldung kommen, dass 12.7 benötigt wird, wird iTunes eben aktualisiert.

P.S Bis dahin möchte nihct iaf die Apps in iTunes verzichten.
 

OldApfelUser

Boskoop
Mitglied seit
25.12.17
Beiträge
41
Der Verzicht von immer mehr was bei neueren iTunes Versionen heraus genommen wird ist schade.

Apps und Klingeltöne
Wie soll man da mit mehreren Geräten noch sinnvoll die Übersicht behalten. https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Statt-iTunes-12-7-Business-Version-von-iTunes-hat-den-App-Store-noch-3852853.html
Außerdem müssen alle Geräte alle Daten doppelt und dreifach herunter laden. Trotz Internet Flat nicht sinnvoll.
Spezial da immer weniger "Jugendlichen" einen Telefon und Internet Anschluss haben. Handy langt ja.....

Keine Musik mehr zum kaufen - downloaden
Nur noch Streamen, danach wird die eigene Musiksammlung nicht mehr verwaltet über iTunes....wo soll das hinführen.

Also man sieht es wird für den Kunden nicht einfacher, schade.
 

landplage

Admin
AT Administration
Mitglied seit
06.02.05
Beiträge
21.958
So, ich bringe jetzt mein S mal auf die aktuelle Version per OTA. Mal sehen, ob es sich hinterher noch mit meinem iTunes (12.2.xx) versteht. :oops:
 

landplage

Admin
AT Administration
Mitglied seit
06.02.05
Beiträge
21.958
Ergebnis:
iPhone ist auf 11.3, Backup und Synchronisieren mit iTunes 12.6.2.20 ohne Probleme. :)
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.691
Außerdem müssen alle Geräte alle Daten doppelt und dreifach herunter laden. Trotz Internet Flat nicht sinnvoll.
Musst du auch so, denn die IPSW Dateien sind nicht untereinander Kompatibel. Das heißt, wenn du ein iPhone 6 hast, kannst du diese IPSW Datei nur auf einen anderen iPhone 6 verwenden, auf einem iPhone 6+ oder 6s etc. etc. geht sie schon nicht mehr. Auf ein iPad bekommst du sie genau sowenig drauf.
 

OldApfelUser

Boskoop
Mitglied seit
25.12.17
Beiträge
41
Das stimmt nicht. Wenn man mehrere Geräte mit der gleichen ID hat braucht man die Apps nur einmal im iTunes.
Danach hintereinander oder gleichzeitig die Geräte mit dem PC verbinden und beim synchronisieren einfach was man haben möchte anklicken.

Bei jedem App update muss man so nur einmal die app runterladen und danach mit den Geräten synchronisieren.
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.691
Ich habe von iOS geredet und deren IPSW Dateien nicht von den Apps.

Bei den Apps hast du natürlich recht, wobei du auch hier die Komplette App ladest und deine Geräte selber nur die für sie wichtigen Dateien.