iOS 11.2.5: Neuer Bug bringt iMessage zum Absturz

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Jan Gruber, 15.02.18.

  1. Jan Gruber

    Jan Gruber Redakteur
    AT Administration

    Dabei seit:
    01.11.16
    Beiträge:
    5.774
    iOS 11.2.5: Neuer Bug bringt iMessage zum Absturz
    [​IMG]


    Apples schlechte Woche im Bezug auf Software hält an. Ein italienischer Blog hat jetzt ein neues Sonderzeichen gefunden, welches iMessage abstürzen lässt. Ferner lässt sich iMessage nach dem Crash generell nicht mehr öffnen. Der Fehler liegt unter der aktuellen iOS Version 11.2.5 vor. Bereits im Oktober gab es unter iOS und macOS einen vergleichbaren Fehler.

    Um den Fehler auszulösen, muss nur ein Zeichen aus dem indischen Zeichensatz Telugu übermittelt werden. Die iMessage App scheitert bei der Darstellung, stürzt ab und kann anschließend nicht mehr geöffnet werden. Um den Fehler zu beheben, muss eine Nachricht in einer anderen Konversation ankommen, die Konversation mit dem fehlerhaften Zeichen kann dann gelöscht werden.



    Another iOS bug is crashing iPhones and disabling access to iMessage https://t.co/9do0xyz7k4 pic.twitter.com/15Ripq7PP8

    — Tom Warren (@tomwarren) 15. Februar 2018


    iMessage Fix mit iOS 11.3


    Eine positive Nachricht gibt es allerdings: In der iOS Beta 2 von iOS 11.3 tritt der Fehler so nicht mehr auf. Spätestens mit dem finalen Release der lang angekündigten iOS Version wird der Fehler also behoben sein.
     
  2. JD Ewing

    JD Ewing Auralia

    Dabei seit:
    30.12.12
    Beiträge:
    202
    Betrifft ja nur eine Randgruppe von Nutzern (ca. 1.300.000.000)
     
  3. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    41.738
    Nicht ganz. Zitat Wikipedia: „Telugu (తెలుగు) ist eine Sprache aus der dravidischen Sprachfamilie. Sie wird von 74 Millionen Menschen in Südindien gesprochen.“
     
  4. JD Ewing

    JD Ewing Auralia

    Dabei seit:
    30.12.12
    Beiträge:
    202
    Ah, zur späten Stunde noch was gelernt.
     
  5. u0679

    u0679 Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    09.11.12
    Beiträge:
    5.747
    Wenn böse Buben Spam sms per iMessage versenden mit den Buchstaben, dann betrifft das deutlich mehr. Warten wir auf iOS 11.3, in der Beta soll der Fehler ja abgefangen sein.
     
  6. Haddock

    Haddock Prinzenapfel

    Dabei seit:
    22.02.14
    Beiträge:
    543
    Wenn die App abstürzt und sich nicht mehr öffnen lässt kann ich ja auch keine Nachricht mehr in einer anderen Konversation verschicken. Oder habe ich da etwas falsch verstanden?
     
  7. bandchef

    bandchef Roter Delicious

    Dabei seit:
    07.02.10
    Beiträge:
    93
    ... und das alles nur, weil iMessage eine der größten Krücken ist die Apple jemals irgendeinem System für die Öffentlichkeit implementiert hat. Anfangs bei Einführung von iMessage war die Euphorie über den apple-eigenen Messenger sehr groß, bis man erkannt, dass man eben nicht alle seine Freunde/Bekantte über iMessage erreichen kann, weil nicht jeder ein iPhone besitzt. Die Folge war, dass sukzessive alle meine Freunde/Bekannten von iMessage abgewandert sind, weil es auf Dauer einfach müßig ist, zwei Messaging-Apps installiert zu haben - da helfen auch keine Animojis und eine vielleicht bessere Integration in das genutzt OS X, zumal WhatsApp auf nahezu jedem System mittlerweile einen Client bietet.

    Und dreimal darf hier jetzt jeder raten, wo man sich jetzt "schreibt".
     
  8. floriano

    floriano Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    11.11.14
    Beiträge:
    1.669
    Hinzu kommt, das „iMessage“ immer noch nicht zwischen den Geräten synct, auf dem iPad oder Mac habe ich immer andere Verläufe, daher nutze ich den Mist erst gar nicht.
     
  9. m4d-maNu

    m4d-maNu Signe Tillisch

    Dabei seit:
    29.01.10
    Beiträge:
    13.900
    Die Nachricht muss auch nicht gesendet werden sondern ankommen auf deinen iPhone.

    Edit:
    Ist nur bei mir der Text Inhalt von Jans Zitat verschoben oder bei euch auch?

    Hier mal ein Screenshot wie es bei mir aussieht, falls es bei euch normal aussehen sollte.
    zitat verschoben.jpg
     
    #9 m4d-maNu, 16.02.18
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.18
  10. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    41.738
    Neben dem Hinweis von @m4d-maNu: Man sollte per Siri eine Nachricht verschicken können.
     
    Haddock gefällt das.
  11. Stete

    Stete Golden Delicious

    Dabei seit:
    20.12.12
    Beiträge:
    9
    Ich habe versucht den Fehler bei mir zu rekonstruieren, weder iphone5 noch iphonex habe ich zum Absturz oder irgendeiner „Beschädigung“ gebracht. Dabei war die Suche nach dem angeblich richtigen Buchstaben nicht einfach. Ich habe keine Beta nur die aktuellste Version installiert?