1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iopd nano Batterieanzeige

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von jonali, 01.06.06.

  1. jonali

    jonali Braeburn

    Dabei seit:
    23.08.05
    Beiträge:
    47
    Ich hab nen 2 Wochen alten Ipod Nano und nun ist mir aufgefallen, dass die Batterieanzeige nie eine volle grüne Betterie anzeigt.... Das ist immer ein kleiner "Spalt"..... also in der Anzeige jetzt.... Ist das normal.. bei euch auch so?
     
  2. Gute Kenny

    Gute Kenny Starking

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    214
    Hi!
    Also ich habe auch einen nano. Und nach dem Aufladen zeigt er eine volle, grüne Batterie an. Allerdings zeigt er nach 4-6 Hörstunden schon eine rote Batterie an, die aber noch falst 3/4 voll ist. Das heißt bei ihm aber noch lange nichts. Der spielt dann locker nochmal 10 Stunden! Aber auf jeden Fall ist sie nach dem Aufladen ganz grün!

    ich hoffe, ich konnte dir helfen

    Die gute Kenny

    P.S.: wenn´s sich nicht ändert, dann schick ihn doch ein!
     
  3. scooter010

    scooter010 Klarapfel

    Dabei seit:
    18.03.06
    Beiträge:
    280
    Also ich würde ihn nicht einschicken. Habe auch nen Nano und bei mir ist sie auch grün. Es liegt daran, dass der reale "Füllstand" so nicht gemessen wird vom Nano. Einfach mal komplett entladen lassen (das er von allein aus geht) und denn wieder aufladen, damit müsste die Anzeige neu tariert (auf null gesetzt) sein.

    Das Problem von dir gute Kenny hab ich aber auch, aber seit einiger Zeit (und nem guten Link von hier den ich leider vergessen hab) weiß ich wie es anders geht^^ Der Tipp dieser Seite war, den Li-io Akku alle 30 Zyklen komplett z entladen und sonst immer so bei 40% restladung wieder zu laden. Das ist für die längste Lebensdauer.
     
  4. Gute Kenny

    Gute Kenny Starking

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    214
    @scooter010: danke für den Tip - ich stör mich da aber nicht dran... weil ich meinen iPod und seine "Eigenheiten" kenn. Ich entlad ihn eigentlich immer ganz und dann lad ich ihn auch wieder ganz auf. So dachte ich, hält er am längsten - es behauptet eh jeder was anderes :(

    Die gute Kenny
     
  5. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    diese Batteriemacke hat eigentlich jeder iPod und jeder iPod-User weiß, dass er in der Beziehung seinem guten Stück nicht trauen sollte - auch wenn's schwer fällt.

    Mein iPod hat das auch und ich handhabe es so wie Meine Schwester (s.o.), dass ich erst dann wieder auflade wenn der iPod es wirklich nötig hat.
     
  6. jonali

    jonali Braeburn

    Dabei seit:
    23.08.05
    Beiträge:
    47
    so hab da mal nachgefragt....
    Das mit der nicht vollen Akkuanzeige liegt daran, dass ich ihn übers Laptop auflade... da kommt halt nur ne bestimmt Menge raus... Hab jetzt nen dirketes Steckdoseladekabel... nun ist die Batterie ganz grün....
    Alles okay also :)
     
  7. Gute Kenny

    Gute Kenny Starking

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    214
    o_O das dürfte aber eigentlich ja auch nicht sein.... man muss doch den iPod - wenn apple schon kein Ladegerät dazulegt - auch über den Computer ganz voll laden können
     

Diese Seite empfehlen