1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Iomega MiniMax 500 GB

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Tobiasb, 21.10.07.

  1. Tobiasb

    Tobiasb Querina

    Dabei seit:
    17.11.04
    Beiträge:
    185
    Hola,

    kann mir jemand sagen ob die Iomega MiniMax 500 GB folgende Vorraussetzungen erfüllt? :)

    - Leise, keine Vibrationsgeräusche die auf den Schreibtisch übertragen werden
    - Schnell über USB2
    - Passt auf den Fuß vom iMac Intel Core 2 Duo (weiß)
    - Schaltet sich mit dem iMac ein, wichtig für TimeMachine
    - Schaltet sich in Ruhezustand mit iMac?

    Danke euch schon einmal :)

    Grüße
    Tobias
     
  2. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
  3. Tobiasb

    Tobiasb Querina

    Dabei seit:
    17.11.04
    Beiträge:
    185
    Teilweise, jedoch nichts über die Lautstärke.

    Das ein- und ausschalten steht z.B. nur auf der englischen Seite, ob die europäische Version diese Funktion auch unterstützt weiß ich bisher noch nicht.
     
  4. iLex

    iLex Allington Pepping

    Dabei seit:
    20.09.04
    Beiträge:
    194
    Ich hab zwei Stk. für meinen mini, benutze sie aber nur zum Filme schauen. Auf dem Schreibtisch möchte ich sie nicht haben da sie, bessonders unter Last, relativ laut sind.

    :-D OPTIK, USB & FW, zur Zeit recht günstig ca. 128,-- EUR
    :eek: UNTER LAST relativ laut!
     
  5. karlhoinz

    karlhoinz Jonagold

    Dabei seit:
    31.10.06
    Beiträge:
    23
    Ich habe eine 320GB Platte und finde den Lüfter extrem laut und würde mir keine mehr kaufen, auch wenn sie zum Mac mini schick aussieht.
     
  6. Tobiasb

    Tobiasb Querina

    Dabei seit:
    17.11.04
    Beiträge:
    185
    Heißt "laut" das sich die Vibrationen auf den Schreibtisch übertragen oder meint ihr damit das "rattern" der Festplatte? :)
     
  7. Caesar

    Caesar Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    245
    Ich habe die Platte in einer kleineren Version und kann das recht laute Betriebsgeräusch durchaus bestätigen. IMHO werden die Vibrationen auch auf den Schreibtisch übertragen. Momentan nutze ich die Platte nur als Datenspeicher (Backup etc) daher spielt die Lautstärke nicht so die große Rolle.

    Mit dem Umstieg auf Leopard und der Funktion "Time Machine" denke ich jedoch darüber nach, mir eine lüfterlose Platte zu kaufen (und zwar diese hier). Hat damit vielleicht schon jemand Erfahrung?

    Viele Grüße

    Manuel
     
  8. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Das mit der Lautstärke ist halt so eine Sache.

    Ich habe eine Iomega MiniMax in der 250 GB - Version. Darauf habe ich (an Firewire!) das Hauptsystem installiert. Klar wird eine Festplatte heiss und muss gekühlt werden, entsprechend geht ab und an der Lüfter los. Ich empfinde das Geräusch als nicht störend. Einer ungekühlten Platte dürfte ein arg kürzeres Leben beschieden sein. Wem die Lautlosigkeit dies wert ist, bitte.

    Ach ja, der Schreibtisch vibriert nicht und die Platte "tanzt" nicht auf dem Tisch rum.

    Abschliessend möchte ich noch erwähnen, wenn eine MiniMax (oder etwa adäquates) KEINESFALLS an USB. Wozu hat das Teil wohl Firewire?

    Firewire ist am Mac in jedem Fall der Vorzug zu geben, da Schneller und Problemloser.


    P.S.
    Die von Caesar verlinkte Trekstor würde ich am Mac nicht einsetzen. Sie ist sichtlich für Windows (Software, Schnittstelle) konzipiert. Zudem ist die Formulierung "Externes Netzteil (lautlos, da ohne Lüfter)" nicht gerade klar. Ich interpretiere, dass zumindest das Netzteil keinen Lüfter hat. Vom Gehäuse steht nur "Leise während des Betriebs".
     
  9. iLex

    iLex Allington Pepping

    Dabei seit:
    20.09.04
    Beiträge:
    194
    Das Rattern der Festplatte hätte ich noch nicht gehört, ich meine den Lüfter, der ist laut!
     
  10. Tobiasb

    Tobiasb Querina

    Dabei seit:
    17.11.04
    Beiträge:
    185
    Ich danke euch! :)

    Das Ding ist bei Gravis bestellt und sollte bis zum Wochenende da sein, ich werde berichten :)
     
  11. effzehn

    effzehn Adams Apfel

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    511
    Mich interessiert, ob der FireWire und USB Hub unabhängig vom Betrieb der Festplatte funktionieren - und wenn ja, sind die USB Schnittstellen noch Bus-powered? Oder ist die HD immer an, wenn am Rechner angeschlossen?
     
  12. Tobiasb

    Tobiasb Querina

    Dabei seit:
    17.11.04
    Beiträge:
    185
    Verstehe deine Frage nicht ganz, meinst du ob der Hub an der Festplatte auch funktioniert wenn die Platte nicht an ist?
     
  13. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Um nochmal dadrauf zurückzukommen, klappt das so? Fände ich nämlich auch mal ganz lässig, anstelle immer auf den Schalter drücken zu müssen, damit die Platten ebenfalls an sind.
     
  14. Tobiasb

    Tobiasb Querina

    Dabei seit:
    17.11.04
    Beiträge:
    185
    Hatte Iomega angeschrieben, die haben auch in gebrochenem Deutsch geantwortet und dieses bejat! :)
     
  15. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Soweit ich mich erinnern kann (hatte mal die 250er) funktioniert FireWire/USB nicht zusammen, sondern nur getrennt. Sie funktionieren allerdings auch unabhängig vom Betrieb der Platte.
    Meine Hand lege ich für die Aussage allerdings nicht ins Feuer, ist schon ein Weilchen her.
     
  16. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Ja

    Nachtrag: Wenn sie eingeschaltet ist aber die Disk im Schlaf. Komplett ausgeschaltet wäre keine Spannung auf den Ports.

    Ja

    Nein, wenn's ihr langweilig wird legt sie sich schlafen.
     
    #16 markthenerd, 25.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.07
  17. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Hmhm, Danke für die Info. Vielleicht lege ich mir demnächst mal ein oder zwei davon zu :D
     
  18. effzehn

    effzehn Adams Apfel

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    511
    Okay, vielen Dank an alle.
     
  19. karlhoinz

    karlhoinz Jonagold

    Dabei seit:
    31.10.06
    Beiträge:
    23
    @Caesar
    Ich habe die TrekStor DataStation SATA mit 500GB und 16MB Cache und bin im Gegensatz zur Iomega MiniMax begeistert. Die Platte und der Lüfter sind sehr leise und läuft bei mir ohne Probleme am Mac. Ich kann dir die Platte nur empfehlen.
     

Diese Seite empfehlen