1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Interpolationsverhalten iMac 24"

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von iLars, 06.05.08.

  1. iLars

    iLars Carola

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    108
    Guten Morgen,

    ich bin drauf und dran mir einen neuen iMac 24" zuzulegen.

    Die 24" iMac haben bekanntlich S-IPS Panels, mit allen Vor- und Nachteilen eines solchen, aber trotzdem wesentlich besser als die TNs.
    Wie sieht es allerdings bei der Interpolation aus, sprich, wie verhält sich das Panel bei niedrigeren Auflösungen als die der native Resolution?
    Einige Panels verwenden eine Hardwareseite Interpolation, dort sieht man bei weniger Auflösung trotzdem noch ein recht scharfes Bild. Wie ist das beim iMac 24" Panel? Wird das softwareseitig gemacht? Weiss das jmd??
     
  2. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Der iMac ist ein Computer. Deshalb denke ich macht das das OS, bzw. die Codecs von Videos.
     
  3. iLars

    iLars Carola

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    108
    ...und dieser Computer hat ein Display. Und dieses Display meinst einen Scaler, der, wie der Name schon sagt, die gewünschten Auflösungen auf das Panel skaliert. Oder es geschieht vom Treiber der Grafikkarte, der dies "softwareseitig" und mit Abstrichen in der Qualität macht.
    Wie das nun beim iMac ist würd mich mal interessieren..
     
  4. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Würde mich auch interessieren, da man wohl gewisse Dinge im Vollbild mit gewissen Grafikanforderungen nicht immer nativ spielen kann. :)
     
  5. FUNKayaker

    FUNKayaker Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    176
    Also ich habe einen Alu iMac 24 von Okt. 2007 (glossy).
    Wenn ich hier die Auflösung ändere, wird das Bild schon ein bisschen unscharf. Mal mehr, mal weniger, je nach Auflösung.
    Ich habe einfach mal drei Screenshots angehängt. Da diese eben nicht alle gleich sind muss die Skalierung wohl Softwareseitig passieren. Wenn man sich die Bilder vergrößert anschaut, sieht man an der Schrift die unterschiedliche Glättung.
    Ich bin allerdings kein Experte auf dem Gebiet! Würde nur vermuten, das es bei einer HW-Skalierung "gleicher" aussehen müsste
     

    Anhänge:

  6. iLars

    iLars Carola

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    108
    danke für deine screenshots! :)
    ich war heute bei Saturn im Apple shop und hab auch mal ein wenig an den Auflösungen gedreht
    und muss sagen, dass ich schon weitaus schlechtere interpolationen gesehen, man sollte natürlich
    darauf achten bei einer niedrigeren Auflösung, dass auch das Seitenverhältnis stimmt ;)

    Werd mir morgen bei Gravis meinen 24" iMac bestellen ;)
     

Diese Seite empfehlen