1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Internetverkehr von Mac OS gestoppt, wenn Parallels läuft

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von bw1faeh0, 21.03.08.

  1. bw1faeh0

    bw1faeh0 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    368
    Hallo Leute,

    ich habe immer öfters mal den Effekt, dass wenn mein Win XP unter Prallels mit einer Anwendung im Internet surft, ich vom normalen Mac OS X nicht mehr online komme. Sprich: Timeout in Safari, Mail, Adium bei Verbindungsversuchen zum WWW. Beende ich dann Parallels geht es sofort wieder.
    Also mit Beenden von Prallels lädt dann sofort die Website, die vorher net geladen hat...

    Komisch, kennt das jemand? Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen?

    Grüße

    Karotte
     
  2. helge

    helge Pomme Miel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    1.475
    Probier mal, eine andere Methode bei den Netzwerk-Adapter-Optionen. Bei mir ist unter Emulation "Shared networking" ausgewählt und alles klappt wunderbar.
     
  3. bw1faeh0

    bw1faeh0 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    368
    Danke, das scheit erstmal geholfen zu haben - ich hoffe nun, dass mir die Mac OS Firewall nicht dazwischen funkt....
     

Diese Seite empfehlen