1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Internetverbot für LEO ohne VPN Connection

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von PowerBooker, 20.12.07.

  1. PowerBooker

    PowerBooker Starking

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    221
    So here's the deal ...
    Ich möchte Leopard verbieten, sich mit dem Internet zu verbinden, sofern keine sichere VPN Verbindung besteht. Leider passiert es von Zeit zu Zeit, dass ich die Session verliere - allerdings verbindet sich LEO dann automatisch mit dem Internet ohne VPN. Ich möchte nun ganz einfach verbieten - dass Leo das Internet kontaktiert, ohne das eine VPN Verbindung besteht.
    Ich habe gegoogelt, gesearched und ich finde nichts. Für Windows gibt es programme, welche überprüfen ob eine VPN Verbindung besteht (Rythmus 0.5sek) und schließt alle Verbindungen sofern keine VPN Verbindung besteht.

    Wäre für jede Hilfe dankbar. Leider kann ich nicht programmieren - schon gar nicht für Mac.
    Sonst würde ich ein kleines Programm schreiben.

    LG PowerB
     
  2. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
  3. PowerBooker

    PowerBooker Starking

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    221
    Hallo Nase,

    ich guck mal rein ;)

    Weitere Inputs sind herzlich willkommen
     
  4. PowerBooker

    PowerBooker Starking

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    221
    Shimo ist nett... aber...

    leider unterstützt mein VPN Provider das Programm nicht.

    Ja - jetzt hat der eine oder andere ein Fragezeichen vor dem Kopf.
    Wie kann das blos sein. Nun die Antwort ist so simple wie auch traurig.
    Mein VPN Provider möchte nur folgendes Wissen : Adresse, Username, Kennwort.
    Shimo akzeptiert das zwar, möchte jedoch vor dem Verbinden immer einen GruppenUsernamen sowie ein Gruppenpasswort, eine Zertifikationsdatei oder einen SingleUsernamen sowie ein SingleUserPasswort wissen.

    Es ist egal ob du es leer läst, ob du die Daten nochmal befüllst oder ob du eine leere txt als Zertifikat angibst. Shimo bzw CiscoVPN verbindet nicht zu meinem Provider.

    Der eingebaute VPN von Leo geht zwar .. und das auch gut, nur lässt er mir nicht die Möglichkeit eine Zwangsverbindung und vor allem die Verbindung bei Systemstart einstellen. Ich schätze das wäre eine 5min arbeit für einen Programmierer :( will mir jemand ein Programm schreiben ?
    Ist mir 20€ wert.

    LG PowerB
     

Diese Seite empfehlen