1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Internetverbindung spinnt beim MacBook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Schrödi85, 17.03.08.

  1. Schrödi85

    Schrödi85 Gast

    Moin Moin!

    Folgendes Problem: Seit gut vier Wochen surfe ich mit meinem MacBook über Vodafone im Internet. Mit dem Startschuss fürs Internet begann auch eine nervige Geschicht, nämlich dass ich regelmäßig unregelmäßig :)aus dem Internet flog und nach wie vor fliege. An manchen Tagen läuft es Stunden, an anderen Tagen bloß Minuten bis ich rausfliege...es gab vielleicht kumuliert eine Woche störungsfreies Internet.
    Vodafone sagte mir, dass es an dem Anschluss (DSL, WLAN) nicht liegen könne, es müsse etwas an den Einstellungen am MacBook geändert werden.
    Fällt jemandem spontan etwas hierzu ein?
    Danke Schonma!

    Gruß
     
  2. Nur zur Info: Hast du vodafone DSL oder surfst du über Mobilfunk (ZuhauseWeb)?
     
  3. SirTobiTobsen

    SirTobiTobsen Zabergäurenette

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    611
    hmmm also bei mir, mb & 1und1, fritzbox, ist w-lan auch immer mal wieder abgestürzt. habe dann keine verbindung und muss mich manuell wieder in mein w-lan einhängen. das nervt total. aber es gab hier zu diesem thema auch schon einige beiträge (ohne lösung)...
     

Diese Seite empfehlen