1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

internetprobleme

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von stefanpefan, 16.08.09.

  1. stefanpefan

    stefanpefan Golden Delicious

    Dabei seit:
    21.02.09
    Beiträge:
    11
    guten abend,

    ich bin mir gerade nicht sicher ob dies in diesen subpart passt

    mein problem sieht wie folgt aus;

    meist gegen abend, jedoch auch vereinzelt über den tag verteilt, disconnected mein internet, dies wird vor allem deutlich durch ewige ladezeiten mit safari oder mozilla oder der fehlermeldung, disconnect im icq bzw einer fehlermeldung das die zeit zum senden abgelaufen wäre ...

    die störung ist so immens das ich teilweise relativ frustriert an meinen tower pc wechsle um dort in ruhe im internet surfen zu können ohne permanent 'nochmal versuchen' zudrücken... dementsprechend bin ich sehr verzweifelt.

    anfangs vermutete ich eine störung der wlan verbindung, oder ein fehlendes update aber mittlerweile weiß ich wirklich nicht mehr weiter, selbst eine störung bei den icq servern zog ich in betracht jedoch legt sich dies wieder als ich mit diversen freunden telefonierte die keinerlei probleme hatten...

    ich bitte um hilfe.
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Welcher Mac, welches System?
     
  3. stefanpefan

    stefanpefan Golden Delicious

    Dabei seit:
    21.02.09
    Beiträge:
    11
    Apple Macbook
    Mac OS X Version 10.5.8
    Prozessor 2 Ghz Intel Core 2 Duo
     
  4. Madhatter

    Madhatter Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    129
    Was für nen Router betreibst du? Fritzbox? Speedport? Aktuelle Firmware geladen?
    Tritt die Störung auch bei deinem TowerPC auf? Nein? Ist der Tower PC über LAN angeschlossen und dein Macbook über WLAN? dann liegts eventuell am MacBook? ;)

    Mehr Infos :)

    Gruß Ralf
     
  5. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hi,
    hast Du eventuell einen Nachbarn, der ebenfalls per WLan surft und im selben Netz funkt wie Du? Hast Du also Deine WLan-Einstellungen mal geändert und dann das Verhalten des Rechners beobachtet?
    Gruß
    Andreas
     
  6. stefanpefan

    stefanpefan Golden Delicious

    Dabei seit:
    21.02.09
    Beiträge:
    11
    Also, ich nutze eine fritzbox, die störung ist auch bei meinem towerpc gestern aufgetreten...tower über netzkabel und macbook via wlan...

    wlan ist mit passwort geschützt, nachbarn haben keine möglichkeit sich einzuloggn
     
  7. Utz Gordon

    Utz Gordon Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    316
    WLAN ist sehr zickig. Bei mir das Gleiche, nur umgekert - manchmal braucht mein Tower PC eine Viertelstunde, um dann für 5 Minuten eine stabile Verbindung zu haben während das MB meistens 24/7 online sein kann. Ich fleige vor allen Dingen dann raus, wenn in der Etage unter mir (wo der Router steht) Leute durch die Flure laufen oder ich auf meiner Etage das Bad benutze. Dann bricht oft die Verbindung ab. Manchmal wird die Verbindung auch völlig ohne einen hausinternen Grund schlecht. Ich las mal, das Wetter könnte Einfluss auf WLAN haben und schätze, das tritt dann auf.

    Am effektivsten wirkt bei mir eigentlich ein Standortwechsel, also näher zum Router hin bzw. irgendwo hingehen, wo wenig Stahlwände, Leitungen und Menschen den Funk blockieren können.



    Wenn das alles nichts hilft, bleibt immer noch die Möglichkeit, sich einen Repeater anzuschaffen. Das hat bei meiner Frau Mutter im Haus sehr gut geholfen, dort ist jetzt überall 1-a Empfang. Ich habe ihr dafür ein Gerät von fritz eingerichtet, funktioniert sehr gut (und ist auch noch relativ dekorativ).
     

Diese Seite empfehlen