1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

internetfreigabe nicht jeden tag manuell öffnen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von dani s, 09.01.10.

  1. dani s

    dani s Erdapfel

    Dabei seit:
    07.01.10
    Beiträge:
    3
    Hi
    Mein iMac OS X 10.6.2 hängt am LAN und ich nutze häuffig die "internetfreigabe" via "AirPort" um mit Iphone via Imac zu surfen.
    Bei jedem Neustart muss ich die "internetfreigabe" neue manuell aktivieren, obwohl ich airport nicht abgeschalten habe. Gibt es eine Funktion um diese automatisch zu starten?
    Danke für einen Tipp.
    Dani S
     
  2. sheep

    sheep Fießers Erstling

    Dabei seit:
    09.11.07
    Beiträge:
    126
  3. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Heute ist neuerliches Update für AirPort gekommen!
    salome
     
  4. Kenobi

    Kenobi Macoun

    Dabei seit:
    01.03.08
    Beiträge:
    121
    Möchte den Thread mal ausgraben, nachdem ich seit kurzem ein ähnliches Problem habe.
    Seit kurzem wird die Internetfreigabe bei mir nach jedem Ruhezustand deaktiviert, was noch vor wenigen Wochen nicht so war.
    Gibt's da ein Mittel die Internetfreigabe automatisch zu aktivieren, wenn der Ruhezustand vorbei ist?
     
  5. SeaMac

    SeaMac Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    02.05.08
    Beiträge:
    670
    Also bei mir funktioniert es ! OSX 10.6.4 .... keine Probleme ... nach jedem Aufwachen startet er selbstständig die I-net Freigabe !
    Hast du nach dem einstellen die Lock Funktion wieder aktiviert ? Schloss geschlossen ? evtl. liegt es ja da dran !

    Micha
     

Diese Seite empfehlen